Glühweinparty: wie Kindern beschäftigen?

    • (1) 28.11.18 - 12:51

      Hallo Zusammen,

      Wir möchten gerne Freunde und Bekannte zu einer Glühweinparty bei uns in den Garten einladen. Es soll Glühwein, Kakao, Kekse etc geben und das ganze soll Nachmittags stattfinden. Jetzt habe ich nur Bedenken, dass den Kindern (vorwiegend Kindergarten-Alter) schnell langweilig oder kalt wird und sie alle rein möchten zum spielen und wir dann plötzlich 15-20 Kinder Haus haben. Das wird mir dann doch etwas viel... Habt ihr Ideen, wie man die Kinder draußen beschäftigen kann? Ich dachte an so etwas wie Stockbrot etc. Noch andere Ideen?

      Danke!

      • Wie wärs mit ner kleinen schnitzeljagd im dunklen mit taschenlampen?
        ein erwachsener wird sich doch sicher finden, der da mitmacht, dann haben alle anderen ihre ruhe und die kinder ne menge spaß :-)

        ansonsten werden hier die spielgeräte (sandkasten, rutsche, schaukel, wippe etc) auch im winter genutzt mit den richtigen klamotten...#winke

        (3) 28.11.18 - 19:03

        Hallo,
        Lagerfeuer und Stockbrot geht zu jeder Jahreszeit. Spontan fallen mir noch Knicklichter ein. Damit fällt den Kindern sicher etwas ein, oder sie dekorieren die Büsche damit.
        LG

        Es wird nicht nur den Kindern zu kalt werden, auch den Erwachsenen auf Dauer...ausser herumstehen und herumsitzen bei Erwachsenen wird es schnell kalt.
        Wie wärs mit einer kleinen Fackelwanderung alle zusammen, entweder vor oder nach der Glühweinsitzung.
        Dann Lagerfeuer mit Stockbrot und für die Kinder solche Knicklichter...diese Lichter lassen sie lieber draussen im Dunkeln aufhalten.

Top Diskussionen anzeigen