„Exotische“ Reiseziele innerhalb Europas

    • (1) 14.12.18 - 19:51

      Hallo

      Wir sind vor den Kindern gerne und (relativ) viel gereist. Eigentlich war auch eine längere Elterernzeitreise geplant, aber die fiel aus.
      Nun hat zumindest mich das Reisefieber wieder gepackt und wir suchen tolle Reiseziele, die auch Kindertauglich aber trotzdem was besonderers sind. Eigentlich ist Thailand unser Favorit, allerdings von der Reisezeit her nicht optimal, deswegen suchen wir nach neuen Zielen in Europa.

      Habt ihr Ideen und Empfehlungen für uns?

      #winke

      (4) 15.12.18 - 10:17

      Jetzt im Winter?
      ROVANIEMI, Finnland
      Island

      Im Sommer
      Kanalinseln
      Farörer

    • (7) 16.12.18 - 02:01

      Island, Albanien, Korsika und Sardinien, Hybriden, Spitzbergen, Färöer-Inseln, Stromboli

      (8) 16.12.18 - 18:45

      Hallo,

      wann möchtet ihre denn reisen bzw. wie lange wollt ihr unterwegs sein? Was ist für dich/euch exotisch?

      Ich finde ja, Europa sehenswert insbesondere außerhalb der touristischen Hauptziele. Wobei diese außerhalb der Saison auch ihre Reize haben.


      - Südfrankreich auf eigene Faust im Herbst, Winter oder Frühjahr

      - Nordspanien z.B Galicien, Picos d´Europa, Bilbao

      - Südspanien mit Andalusien

      - Sizilien

      - Osteuropa

      - Marrokko


      LG Reina

      (9) 16.12.18 - 19:46

      Ich war mit meinen Töchtern im Oktober auf Island. Wir waren völlig geflasht von der Natur dort. So etwas ist einzigartig. Kann ich nur empfehlen. Meine Kleine meinte, das sei das Krasseste, was sie je gesehen hätte. Dampf aus der Erde, heiße Flüsse zum Baden, tolle Thermalbäder, Wasserfälle, Gletscher, ein irres Licht, Vulkane, Regenbogen über Regenbogen, Geysire, die Islandpferde nicht zu vergessen.
      Allerdings rate ich vom Sommer dort ab. Gutes Wetter ist auf Isalnd eh ein Glücksspiel. Und im Sommer ist das Land überflutet von Touristen. Herbst fand ich ideal.

      Ansonsten mochte ich die Ukraine, das Balikum ist hübsch, Albanien und Georgien sollen auch toll sein. Aber Island ist absolut magisch, kein Vergleich mit anderen Ländern.

      • (10) 16.12.18 - 20:11

        Hallo

        Island hat unsere Tochter dieses Jahr mit ihrer Freundin seit Kindheitstagen gemacht. Beide haben sich auf dem Islandreiterhof kennen gelernt und seither immer gesagt: wir beide fahren mal nach Island.
        In diesem Jahr Anfang Juni war es soweit: 8 Tage Islandtour mit Mietwagen und entlang der Ringstraße.

        Beide junge Frauen sind absolut verzaubert vom Land der Elfen, Trolle, Geysire, Gletscher, Wasserfälle, Pferde, …

        Ich persönlich würde mir Rundreisen in Norwegen, Schweden und Finnland auf meine To Do Liste schreiben, ebenso wie Lettland, Estland, Polen, Slowenien und Ungarn.


        LG

Top Diskussionen anzeigen