Urlaub in Skandinavien

    • (1) 29.12.18 - 14:35

      Ich muss wohl oder übel einen Urlaub in Schweden bzw Skandinavien verbringen...

      Das hört sich nicht schlimm an, ist es wahrscheinlich auch nicht, aber für mich, der Urlaube eigentlich ausschließlich im Süden verbringt, ist es reichlich ungewohnt.
      Bislang habe eigentlich mehr oder weniger ich all unsere Urlaube geplant, immer ging es nach Italien, Kroatien, Frankreiche, Spanien... ins Warme halt. Für mich bedeutet Urlaub halt Sonne, Strand, Meer, Rotwein... dazu noch ein paar historische Stätten...perfekt.

      Tja, nur leider will mein Mann seit Ewigkeiten nach Skandinavien. Immer und immer wieder habe ich mich durchgesetzt (zu teuer, viel zu weit, zu kalt...:-p), jetzt ist wohl mal er dran.
      Ich kann mich mit den Gedanken so gar nicht anfreunden, sehe uns 1000de km durchs Land fahren und nur um dann irgendwo im Nieselregen Elche anzuschauen.
      Ich meine, ich wollte da schon irgendwann mal hin, dann wenn die Kinder groß sind und ich nicht nur max 2 Urlaube zur Hauptreisezeit machen kann. Aber doch nicht jetzt sofort...
      Es gibt doch so viele Skandinavienfans, kann mir nicht irgendwer die Gegend schmackhaft machen?:-D

      • (2) 29.12.18 - 20:30

        Hallo, ich beneide Dich. Ich wollte früher auch nur immer in den Süden, ich liebe z. B. Italien. Aber irgendwann wollte ich auch mal nach Schweden, da meine Kinder und ich große Astrid Lindgren Fans sind. Und was soll ich sagen, ich finde dieses Land klasse. Jetzt waren wir schon 3 mal dort und ich finde es einfach nur wunderschön. Es überkommt mich eine absolute Ruhe in diesem Land. Ja, das Wetter war nicht immer super, aber auch nicht so schlecht . Dann geht man halt mal nicht an den Strand zum Schwimmen, sondern in ein Schwimmbad. Und man nimmt wetterfeste Kleidung mit. Meine Kinder sind übrigens auch begeistert von diesem Land. Wir überlegen auch, nächstes Jahr wieder hin zu fahren.
        Lass Dich darauf ein, auch Norwegen soll sehr schön sein.
        LG Leah

        • (3) 30.12.18 - 11:02

          Ja, danke, ich werde mich darauf einlassen;-). Ist nur ein bisschen ungewohnt...

          Wie habt ihr das denn gemacht? Seid ihr geflogen und habt eiuch ein Auto gemietet? Und wo genau wart ihr?

          • (4) 30.12.18 - 11:26

            Hallo, zweimal sind wir mit dem Auto auf der Fähre Travemünde - Trelleborg übergesetzt, da waren wir einmal in Smaland - Südschweden und einmal auf der Insel Öland.
            Das 3. Mal sind wir nach Stockholm geflogen und haben ein Ferienhaus in den Schären gemietet und einen Mietwagen.
            Wir überlegen ja, nächstes Jahr auch wieder nach Schweden zu fahren, da würden wir mit dem Auto über Kopenhagen und die Brücke fahren und uns dann auch nochmal Südschweden anschauen.
            LG Leah

          • (5) 30.12.18 - 11:28

            Hallo nochmal, wenn es in Euren Plan reinpasst, dann würde ich mir unbedingt Stockholm ansehen, ist eine wunderschöne, sehenswerte Stadt.
            LG Leah

      (6) 29.12.18 - 22:36

      Wir waren erst im letzten Sommer da und es war so schön!!! Sehr nette Menschen, herrlich wenig Verkehr (im Vergleich zu NRW) und alles so viel ruhiger und gemütlicher als bei uns. Und das beste....es war genauso heiß wie der Sommer bei uns. Ich würde sofort wieder fahren....meine Mann und meine beiden Kinder (15Jahre und 4Jahre) übrigens auch.

    (8) 30.12.18 - 08:18

    Schweden
    Herrliche Sandstrände - wenn im Sommer nur nicht soviele Touristen währen. Der Süden ist schon sehr voll

    Nette Menschen, gutes Essen, historische Stätten, moderne Städte, einsame Gegenden, gut erschlossen, günstig im Vergleich zu Norwegen und Finnland.

    Elche sind scheue Tiere und nicht so ohne weiteres in der freien Wildbahn - am Straßenrand zu sehen

    • (9) 30.12.18 - 11:09

      Danke:-D

      Welches Land in Skandinavien würdest du uns denn empfehlen?
      Ich tendiere ja dazu hinzufliegen, und dann per Mietwagen und campingplatz das Land zu erkunden...

      • (10) 31.12.18 - 19:27

        Ich mag alle.
        Wie lange wollt ihr Urlaub machen?
        Du kannst z.b nach Göteborg fahren, dort einen Abstecher nach Norwegen. Sind ca. 4 Std nach Oslo von dort ein paar Tage den Süden erkunden oder doch täglich die Unterkunft wechseln den Trollstigen, Urnes mitnehmen und dann nach Schweden.

        Wir bevorzugen Anreise mit eigenem PKW und Fähre. Hast keine Beschränkung beim Gepäck, sparst die Mietkosten und es ist entspannend.

        Nach Schweden kommst du Rostock - Trelleborg, Kiel - Göteborg
        Norwegen Kiel - Oslo

        Trelleborg wird mehrmals am Tag angefahren und geht schnell, die anderen sind Übernachtfahrten. Kiel - Oslo die teuerste.

        Es sind klassische Roadtrip Länder. Hütten gibt es auf Campingplätzen in unterschiedlicher Ausstattung von ohne Wasser bishin zum eigenen Whirlpool

        Stöbere im Netz nach Reiseberichten, Reiseblogs, oder einfach Google Sehenswürdigkeiten.

        Mein Mann hatte vor Jahren eine Mehrtägige Flossfahrt in Schweden unternommen. Wollen wir auch machen, wenn unsere Tochter schwimmen kann.

        Wir fahren 2020 nach Schweden, Norwegen ist uns im Moment zu teuer.

        • (11) 01.01.19 - 13:13

          Wie lange?...
          Ja, keine Ahnung... länger als 2 Wochen wird nicht drin sein, vielleicht auch nur ein etwas längerer Kurzurlaub...

          Wir kommen ganz aus dem Süden, bis Kiel sind es schon 1000km. Das wird dann gut weit und lohnt sich nur für mind 2 Wochen. Allerdings möchte ich ja eigentlich campen, das wäre das eigene Auto natürlich sinnvoll.
          Alternativ könnten wir natürlich fliegen und uns dann ein Auto mieten. Das würde auch für einen kürzeren Urlaub gehen. Aber dann müssten wir entweder sehr spartanisch im Igluzelt hausen oder eben doch ins Hotel. Oder so eine Hütte auf einem Campingplatz...

          • (12) 01.01.19 - 14:34

            Das ist weit. Das geht fast nur mit Zwischenstopp.

            Bei Max. 2 Wochen bleibt im Süden von Schweden.

            Ob Flug oder Auto musst du entscheiden. Auto kann man halt noch Grundnahrungsmittel mitnehmen.
            Hotel geht halt die fehlende Möglichkeit der Selbstversorgung ins Geld

            (13) 06.01.19 - 21:32

            Wie wäre es mit fliegen und ein Wohnmobil mieten ?

(14) 30.12.18 - 09:00

Ich persönlich bin jemand, der warme Strandländer bevorzugt Karibik, Dubai , Kanaren und Mittelmeer. Aber kein 24h All inkl. Strandliegentourist, sondern eher Land und Leute mit Badestopps an versch.Strände. Nehmen meist ein Mietauto und erkunden das Land/Insel.
Waren aber auch schon mit Wohnmobil in Norwegen/Schweden und einmal auf Island. Ich fand es sehr Sehenswert und bereue es keinesfalls.
Wenn wir im Urlaub sind, möchte ich auch viel vom Land sehen, denn nur im Hotel sitzen und am Strand liegen, muss man nicht um die Welt reisen.
Wenn ihr 2x in den Urlaub fahrt, dann wechselt euch doch mit den Zielen ab, dein Mann arbeitet auch das ganze Jahr und hat Anspruch auf seine Wunschziele.

  • (15) 30.12.18 - 11:00

    Danke, ja du hast recht

    "Wenn ihr 2x in den Urlaub fahrt, dann wechselt euch doch mit den Zielen ab, dein Mann arbeitet auch das ganze Jahr und hat Anspruch auf seine Wunschziele"

    Deshalb gehts ja dieses mal nach Schweden o.ä..
    Ganz übergangen wurde er natürlich auch die letzten Jahre nicht, er mag Süreuropa schon auch sehr und liebt unsere Urlaube.
    Und von uns aus ist Schweden halt schon eine kleine Weltreise, also nicht unbedingt das naheliegenste Urlaubsziel mit Kindern.

    Wie habt ihr das denn gemacht? Seid ihr geflogen und habt dann mit dem Mietauto eine Rundreise gemacht?

(16) 30.12.18 - 09:06

https://www.google.com/search?rlz=1I7RGUA_deDE684&tbm=isch&q=bilder+str%C3%A4nde+in+schweden+Falsterbo&chips=q:bilder+str%C3%A4nde+in+schweden+falsterbo,online_chips:sch%C3%B6nsten+str%C3%A4nde&sa=X&ved=0ahUKEwiSgLX9i8ffAhXDfFAKHU7VBGcQ4lYIJigA&biw=1563&bih=593&dpr=1

(17) 30.12.18 - 15:17

Wir waren schon öfter in Skandinavien, zuletzt vor 1 1/2 Jahren in Schweden. Das Land ist genial toll! Im Sommer gibt es auch dort kaum Regen, die Tage sind ewig lang, da die Sonne ganz früh aufgeht und ewig spät erst unter geht. Die Straßen sind viel leerer als bei uns, Autofahren strengt nur wenig an. Auch die Rastplätze sind meist wunderschön, oft an einem See. Und überhaupt, die Seen: ruhig, wunderschön, erholsam...
Wir waren im Sommer 2017 mit unserem Wohnwagen unterwegs, hatten eine Rundreise gemacht mit verschiedenen Stopps mal am Meer, mal bei Stockholm, mal an einem See...Das Land bietet viel, ist eher weitläufig und ruhig, die Leute sehr offen und nett. Viel Kultur oder Natur, viel für Kinder...Je nachdem, was man gerne mag. Und teuer stimmt so auch nicht. Dort Kosten die Stellplätze immer gleich viel auf den Campingplätzen, egal wie viele Personen ihn nutzen, Das war für uns mit 7 Personen dann recht günstig im Verhältnis zu anderen Ländern. Und Grundnahrungsmittel hatte ich mitgenommen, wir kauften nur die frischen Sachen, wie Obst, Gemüse, Fleisch, Brot, Milchprodukte (nicht zu vergessen den oberleckeren Joghurt!)
Lass Dich doch einfach mal auf Skandinavien ein! Bitte vergleiche es nicht mit Italien, denn Skandinavien ist einfach komplett anders!

(18) 31.12.18 - 17:57

Wir fahren schon seid ein paar Jahren nach Schweden (versuchen wenigstens jedes Jahr hin zu fahren).
Sind meist in Südschweden.Das Wetter ist so ähnlich wie hier.Es ist total ruhig dort,super zum entspannen und runter kommen.Da alles sehr weitläufig ist,nehmen wir uns am Tag meistens nur eine Sache vor,wo wir hin fahren.
Da mein Mann dieses Jahr 40 geworden ist,gab es zum Geburtstag letzten Monat eine Buchung in Aneby,zwei Wochen Schweden in einem wunderschönen Haus,wo wir im September das erste mal waren 😍

Die Menschen dort sind übrigens total freundlich und entspannt,kein Vergleich mit Deutschland!

Häuser buchen wir immer über Novasol.

Wir kommen übrigens aus Niedersachsen und fahren immer mit dem Auto hin 😉

(19) 03.01.19 - 09:19

Wir waren im Sommer mit unseren 5 Kindern in Südschweden im Ferienhaus mit eigenem Pool
Der Urlaub war toll!! Wir waren viel in der Natur unterwegs und konnten richtig entspannen😀👍🏻
Übrigens: Fürs Süden- Feeling gibts in Südschweden sogar einen Palmenstrand 😀
https://www.elly-unterwegs.de/2018/10/19/schweden/

(20) 03.01.19 - 09:23

Palmenstrand in Helsingbor/ Schweden 😍

(21) 06.01.19 - 21:09

Ich war einmal als Jugendliche in Schweden, da war es zu der Zeit wärmer als in Italien. Locker 30 Grad. Wir waren den ganzen Tag nackt am See. Das war ein toller Sommer.
Bin auch sonst Sonnenliebhaber, hab in Spanien gewohnt Und doch war ich letzten Oktober mit meinen Kindern auf Island. Und es gibt kein Land, was mich je mehr beeindruckt hat ...

Ich mag Skandinavien auch schon gern. Die Seen, die Ruhe, entspannte Menschen, einfach herrlich. Dass dort ständig schlechtes Wetter ist, ist zum Glück nicht der Fall. Lass dich drauf ein.

(22) 06.01.19 - 21:29

Also, ich liebe Skandinavien.
Vor allem Schweden ist toll. War mehrfach im Mai dort und hab mir jedes mal einen Sonnenbrand mitgebracht. Die langen Tage sind toll, das Wetter, die Landschaft, der Himmel so weit, überall Seen, die Leute nett, Stockholm ist der Hammer, die schären. Also ich möchte nicht woanders Urlaub machen.

Ehrlich. Und wir haben rucksacktouren zu Fuss gemacht. In 10 Tagen nur einmal Regen. In Malle sind wir mal abgesoffen vor Regen. War letztes Jahr ja auch wieder.
Und in Schweden sind nicht sooooo schlimm viele Menschen auf einer Stelle. Man hat reichlich Platz.

Auf auf... Das wird ein Abenteuer 🇸🇪
Glaube, die Flagge symbolisiert auch Sonne und Wasser.

(23) 09.01.19 - 12:14

...also ich war letzten Sommer in Schweden. Jeden Tag 27°C und Sonne. Nur am allerletzten Tag Nieselregen. Also: Verurteile Schweden mal nicht so pauschal :-D:-D:-D Und ganz viel Spaß wünsche ich dir!

Top Diskussionen anzeigen