Wohin im Sommer 2019?

    • (1) 08.01.19 - 18:29

      Hallo
      Folgendes "Problem": Wir wohnen in der Schweiz und fahren einmal jährlich in die Heimat meines Mannes (Leer / Ostfriesland), da seine Geschwister und sein Vater da oben leben. Nun bietet sich Ostfriesland ja vorwiegend im Sommer an, die anderen Jahreszeiten sind da oben eher....naja.
      So, 2 Wochen Leer sind für mich und unseren Jüngsten (bald 9) eine Katastrophe, da fällt uns die Decke auf den Kopf. Mein Mann und unser Grosser (bald 13) gehen gerne angeln und können stundenlang am Wasser sitzen, gerne auch täglich. Der Kleine und ich flanieren gerne in der Innenstadt, gehen Eis essen, unternehmen auch gerne mal mit der Verwandtschaft was, gehen shoppen (v.a. ich :-)), und gehen ab und zu auch mal mit zum angeln....aber nach ein paar Tagen reichts denn auch. So, nun würde ich gerne während den 2 Wochen mit unserem Zwerg für eine Woche alleine irgendwohin fliegen, gerne in die Wärme (Mallorca? Griechenland?), nur er und ich. Flug wäre ab Bremen, Rückflug dann natürlich gerne direkt nach Zürich, dann ersparen wir uns die knapp 10 Stunden Autofahrt.
      Habt ihr Ideen, wo man hinkönnte? Als Erwachsene mit Kind alleine? Gerne mit AI, Rutschen, Animation oder ähnliches. Mein Kleiner ist eher schüchtern und kommt ansonsten nicht wirklich mit anderen Kindern in Kontakt. Ohne Bruder, der mit ihm spielt, ist er da aufgeschmissen.

      Danke im voraus für Eure Ideen und Inputs!
      LG aus Zürich
      Dani

      • Wäre denn dann ein Hotel mit Kinderanimation was?
        Da sind dann ja sehr viele Kinder, was für Deinen Sohn dann vielleicht nicht so einfach ist, oder wie meinst Du das mit "schüchtern"?

        Hast Du vielleicht Geschwister / Schwager mit Kind, welche Dich begleiten können?
        Dann hätte Dein Sohn jemanden vertrautes zum spielen.

        Es gibt spezielle Gruppen bei Facebook, wo es darum geht, alleine mit Kind zu verreisen.
        Da ich selber auch oft alleine mit meinen 3 Kindern unterwegs bin, habe ich dort zu Anfang tolle Tipps bekommen
        Beispiel:
        https://www.facebook.com/groups/206476263107425/
        oder
        https://www.facebook.com/groups/alleinreisenmitbabyundkind/

        • Hallo
          Ja, Hotel mit Kinderanimation wäre sicherlich etwas.
          Mit schüchtern meine ich, dass er von aussen einen "Anstoss" braucht, also z.B. ein anderes Kind, welches ihn direkt anspricht und zum spielen auffordert. Dann fakelt er nicht lange und macht mit. Aber von sich aus jemanden ansprechen geht gar nicht.
          Zu Hause unter Freunden ist er eher der Anführer-Typ ("alles hört auf mein Kommando"), aber mit Fremden funktioniert das irgendwie nicht, zumindest nicht von Anfang an....
          Bei Facebook bin ich nicht (mehr) und meine Geschwister bzw. die Geschwister meines Mannes haben schon grössere Kinder zwischen 16 und 30 - das wird leider nix.
          Ich selber tu mich nicht schwer, Kontakte zu knüpfen - werde mich halt dann an eine andere Mutti ranpirschen mit in etwa gleichaltrigem Jungen ;-).
          Es geht mir mehr um Hotel-Tips, wo sowas geboten wird (Animation, Kids-Club o.ä.), in dem einer unter euch vielleicht schon mal war und erzählen mag und das noch einigermassen bezahlbar ist...

          LG
          Dani

          • Achso, ok, dann ist das ja was anderes.
            Ich dachte, er mag auch nicht angesprochen werden #hicks

            Vor ein paar Jahren waren wir auf Mallorca in Alcudia im Hotel Condesa. (All Inclusive)
            Das Hotel liegt direkt am Strand (und fast alle Zimmer haben Meerblick #verliebt ) Der Strand in Alcudia ist besonders für Kinder toll, weil er so flach abfällt. Es gibt einen schönen Pool für Kinder mit kleineren Wasserrutschen und deutschsprachige Kinderanimation mit Kinderdisco. Meine Kinder haben den Tanz noch Monate später zu Hause getanzt. Verpflegung war sehr gut und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.

      Hallo, ich war mit meinem Sohn ( damals 9 ) auch alleine im Urlaub. Wir waren auf Mallorca im Beach Club Font de sa Cala . Das Hotel hat 4 Sterne , sehr gute Küche , mehrere Pools, Tennisplätze , Meer nur wenige Minuten weg . Kann ich sehr empfehlen und der Preis war auch in Ordnung . Wir hatten All inclusive !

      LG Winny

    Und wie wäre es ihr alle zusammen weiter gen Norden? Stockholm zum Beispiel? Da können die großen Männer angeln und ihr habt viel zu entdecken

    • Hallo
      Mein Mann und der Grosse wollen ja gar nicht weg aus Ostfriesland - die würden es da locker auch 4 Wochen aushalten #schock....
      Bloss dem Kleinen und mir fällt da die Decke auf den Kopf.

      Als die Kinder noch kleiner waren haben wir es so gemacht, dass wir jeweils eine Woche in Leer waren und die zweite dann an die Nordsee fuhren, Bensersiel, Neuharlingersiel oder auch mal ne Insel. Das Problem war dann jeweils, dass sich erstens die Rückfahrt um nochmals ca. 2 - 3 Stunden verlängerte (und die 9-11 Stunden alleine von Leer aus im Auto reichen mir schon....) und dass sich die Kids jeweils - dank Ebbe und Flut - jeweils rasch langweilten am Strand. Wollten sie baden, war das Meer weg, baden konnte man jeweils bei Flut frühmorgens oder spät abends.....

      LG und trotzdem danke für den Tip
      #winke

Top Diskussionen anzeigen