Badeurlaub im April - nur wohin? (22/23 SSW)

    • (1) 14.01.19 - 13:55

      Hallo ihr Lieben,

      wir wĂŒrden im April gerne nochmal einen letzten Strandurlaub zu zweit haben. 🙂 Da wĂ€re ich dann ca 22/23 SSW. Nun fĂ€llt halt leider echt einiges raus 😱 Auf den Seychellen gibt es ab und an Dengue Fieber, das AA rĂ€t Schwangeren davon ab. Die Kap Verden sind mit möglicher Übertragbarkeit von Zika klassifiziert und in Europa ist es um die Zeit auch eher nur 20-22 Grad (zumal wir im Juli ggf sowieso noch 2 Wochen Spanien/Frankreich mit dem Auto machen wollen). Die Kanaren haben leider auch "nur" 23 Grad in den Zeitraum. Darauf wird es aber irgendwie glaub ich hinauslaufen und irgendwie ist mir das zu langweilig 🙈🙈 Total doof ich weiß, aber die Seychellen waren so toll gewesen 😭🙈

      Hat jemand irgendwelche Tipps/Erfahrungen mit den angesprochenen Reisezielen?

      Danke schon mal :)

      • Wie sieht es mit Ägypten aus ?

        • WĂŒrde ich persönlich meiden, da man als Schwangere da kein Obst und GemĂŒse essen sollte (also nichts was nicht gekocht wurde), weil ja alles mit dem Wasser gewaschen wird welches E-Coli-Bakterien und Ammoniak enthĂ€lt.

          Zudem sind die Standards in KrankenhÀusern (falls irgendwas passiert) nicht gerade die Besten.

      Hey , geht uns genauso, wir wĂŒrden gerne Ende MĂ€rz Anfang April , da bin ich 22/23 Woche 😊
      Wir Fliegen wahrscheinlich in die TĂŒrkei , fĂ€nde ich am schönsten vom preisleistungs VerhĂ€ltnis..
      Ist vllt keine 30 grad aber Hauptsache Urlaub 😂

    • (5) 14.01.19 - 14:02

      Also die Kanaren sind bei mir irgendwie Ă€hnlich abgespeichert wie bei dir - eine Kollegin, die normalerweise eher Backpacking in Australien macht, war aber unter Ă€hnlichen Voraussetzungen (24 SSW, Urlaub im FrĂŒhjahr) von Fuerteventura ganz angetan.

      Wenn dir die Seychellen von der Flugzeit her nicht zu lang wĂ€ren, wĂŒrde ja noch einiges mehr in Frage kommen oder?
      - Bali
      - Mexiko
      - Kuba
      - DomRep
      - ...

      • Bali etc fĂ€llt leider alles raus. Tropische LĂ€nder haben immer Malaria, Zika Oder Dengue....

        Ich hoffe ja, dass die Kanaren mir dennoch GefĂ€lle , denn Ägypten wird einem ja auch abgeraten als Schwangere, in der TĂŒrkei waren wir letztes Jahr erst und die VAE reizen mich nicht ganz so...

        Luxusproblem sind das...ich weiß 🙈

        Danke fĂŒr eure Tipps! :)

    (8) 14.01.19 - 14:06

    Hallo

    Wenn ich dich wĂ€re wĂŒrde ich nach Dubai fliegen. Ist nicht so ein langer Flug, Temperaturen schön angenehm, medizinische Versorgung top und es gibt keine Krankheiten von denen man als Schwanger Angst haben muss.

    lg

    Ich wĂŒrde mich mal im Bereich Oman/VAE umschauen. Wenn die Seychellen preislich drin gewesen wĂ€ren, mĂŒsste es der Oman auch sein. Tolle Natur, und im April auch noch gut auszuhalten. Wir waren im Rahmen einer Kreuzfahrt im Oman und wirklich begeistert.

    wir waren in der Zeit auf Kuba in Varadero, sehr zu empfehlen

    • Auch hier Kuba/ ZIKA: " In Anlehnung an die derzeitigen WHO-Empfehlungen empfiehlt das AuswĂ€rtige Amt daher Schwangeren und Frauen, die schwanger werden wollen, von vermeidbaren Reisen in Regionen der o.g. WHO-Kategorie 1 oder 2 abzusehen, da ein Risiko frĂŒhkindlicher Fehlbildungen bei einer Infektion der Frau gegeben ist." Quelle auswĂ€rtiges Amt

      Ich wĂŒrde in der Schwangerschaft nicht entgegen der WHO -Empfehlung in ein Zika Gebiet reisen.

      • ich weiß nicht wie die aktuelle WHO Empfehlung ist, ich war dort i 4. Monat schwanger und es war alles super, es war auch vor 4 Jahren.

        Diesen Absatz zu kopieren hast du vergessen:
        Zika-Virus-Infektion
        GemĂ€ĂŸ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird Kuba mit einer möglichen Übertragbarkeit von Zika-Viren klassifiziert, d.h. Kategorie 1 bzw. 2 der aktuellen WHO-Einteilung, auch wenn u.U. aktuell keine neuen ErkrankungsfĂ€lle dokumentiert werden.
        Das Übertragungsrisiko kann dabei sowohl regional als auch saisonal erheblich variieren.

(13) 14.01.19 - 14:32

Huhu:)

Ich könnte dir noch Mauritius empfehlen. Hatten da unsere flitterwochen.

Liebe GrĂŒĂŸe

Guten Morgen, klare Sache;
FUERTEVENTURA.... costa calma oder zwischen der costa calma und jandia..
Schönen Urlaub

(15) 15.01.19 - 15:40

Hallöchen,

also wir werden jetzt im Februar auch nochmal Sonne tanken! Bin dann 23./24. ssw und das meiste ist als Ziel dann leider raus. Wir haben uns nun nach langem hin und her fĂŒr Abu Dhabi antschieden. Medizinische Versorgung Top, Wetter klasse, Entspannen am Pool gegeben und Action in der Stadt gibt es auch jede Menge. War nie ein Traumziel von uns, aber fĂŒr uns letztendlich der Beste Kompromiss. Die Kanaren wĂ€ren mir zu kalt (zumindest im Februar).

Glg Eiloa mit Pinguin 18+2

(16) 15.01.19 - 16:00

Hi!

Exakt so erging es uns auch gerade. Wir waren ĂŒber Silvester im Urlaub. Alle tropischen Ziele waren fĂŒr meinen Zwerg gefĂ€hrlich, Kanaren fand ich öde.
Ich habe mich gerettet mit einer Aida-Kanaren- Kreuzfahrt. Hat uns richtig gut gefallen. Auf dem Schiff war viel zu erleben (17 Restaurants, Shows, Spa...) und tÀglich war man an einem anderen Ort. Es war auch wirklich sehr warm.
Am besten gefallen hat mir bei der Reise Madeira. Auch warm, aber sooooo schön grĂŒn.
Ich plane nun eine Madeira Reise fĂŒr dieses Jahr Silvester.

Viel Spaß beim Aussuchen!! :)

(17) 20.01.19 - 21:21

Hallo, wir waren 2004 und 2008 auf den Seychellen - sehr traumhaft, im Mai hatte das Meer tlw. an die 30 Grad. Traumhafte Inseln, Mahe, La-Digue und Praslin. Ohne Klimaanlage im Zimmer hatte es massenhaft Schnaken, wir haben uns wirklich mit Sonnencreme und Schnakenmittel eingesalbt. Wenn man Angst vor Dengue hat, ist es schwierig, wir hatten unzĂ€hlige Stiche. Kommt auch darauf an ob man, so wie wir wandern geht und sich im inneren der Inseln aufhĂ€lt, dann ist es an den windstillen Ecken absolut eklig - aber es ist einfach trotzdem paradiesisch dort... Auf LaDigue wĂ€ren wir auch zwei Wochen geblieben. Leider fĂŒr uns mit zwei Kids, davon ein Schulkind nun nicht mehr zu wiederholen, ist unbezahlbar.

Schwanger war ich auf Mauritius, auch im Mai. Wir hatten das GlĂŒck einen sehr gĂŒnstigen Flug zu ergattern und waren dann in einer Ferienwohnung. Die LĂ€den in den Einkaufszentren haben deutsche Ausmaße, es gibt alles wie wir es hier kennen. Wir lieben aber das exotische und waren immer in den indischen Mini-Shops.

Man kann mit dem Bus oder Taxi gĂŒnstig fahren und braucht kein Mietwagen. Es war toll. Wettertechnisch hatten wir etwas Pech, die Regenzeit war zu frĂŒh dran und wir hatten massiven Regen, aber warm. Mit Funktionskleidung war es super, barfuß im Regen und nicht frieren. Aber ehrlicherweise habe ich die lange Flugzeit etwas unterschĂ€tzt, ich war in etwa so gleiche SSW und es war ungemĂŒtlicher als ich dachte. Da wir sehr Reise erfahren sind und frĂŒher auch schon lĂ€nger unterwegs waren
waren mir die Gegebenheiten ja schon bekannt, halt nur ohne Bauch :-) Vor Ort musste ich erstmal drei Tage langsam machen, aus dem frostigen April in Deutschland in das schwĂŒle Wetter war gewöhnungsbedĂŒrftig. Aber dann war es wirklich toll!

Ich wĂŒnsche Dir eine gute Entscheidung und einen tollen Urlaub!
Viele GrĂŒĂŸe
Ina (die Fernweh hat)

Top Diskussionen anzeigen