Fliegen - Tips gegen Ohrenschmerzen bei Landung

    • (1) 09.04.19 - 09:39

      Hat jemand einen Tip was gegen Ohrenschmerzen bei der Landung helfen könnte?
      Meine Tochter ist 5, als wir an Weihnachten das letzte Mal geflogen sind, hat sie bei der Landung über Ohrenschmerzen geklagt. Wir fliegen nächste Woche wieder.
      Kaugummi möchte ich vermeiden, dass kennt sie noch gar nicht.
      Lutscher vielleicht? Hat das jemand schon mal probiert?
      Bin über jeden Tip dankbar!

      • Es gibt spezielle Ohrstöpsel für dieses Problem. Ich hab Earplanes (oder so ähnlich) für meinen 5jährigen gekauft und die funktionieren prima bei ihm.

        Hallo,

        unsere Kinder haben das hier:

        https://www.amazon.de/SANOHRA-fly-Ohrstöpsel-patentiertem-Ohrenschmerzen/dp/B003OALVX8

        Außerdem kauen sie Kaugummi (auch unsere 5jährige, ich denke das kann man in denn Alter schon „einführen“). Alternativ funktionieren wohl nur Gummibärchen, also etwas das sie stark kauen muss. Lutscher hilft sicherlich nicht.

        Vor dem Fliegen (30 Minuten vor dem Start) abschwellendes Nasenspray geben und wieder eine halbe Stunde vor der Landung nochmals. Auch ohne Schnupfen.

        Viele Grüße

        wir nehmen auch die ohrenstoepsel, die sind klasse. ich hab auch schon no name stoepsel probiert und die sind genauso gut wie die earplanes. (kosten halt nur die haelfte)

      • (5) 16.04.19 - 14:03

        Nasenspray. MIND. 1/2 vor der Landung. Eher früher, da ja zwischenzeitlich auch die Flughöhe variieren kann.

        Bonbon oder trinken half bei uns nichts, konnte sie (7) nicht wegen den Schmerzen. Hilft vllt beim Druckausgleich, aber bei Schmerzen nicht.

Top Diskussionen anzeigen