Städtereise Hamburg

    • (1) 13.04.19 - 07:57

      Hallo,

      Meine Mama soll zum 60. Geburtstag eine Städtereise nach Hamburg bekommen. Papa ist eigeweiht und plant auch mit ;)

      Das ganz sollen 3 Übernachtungen sein. Also 2 ganze Tage und ca 2 halbe.

      Auf jeden Fall ist musical König der Löwen geplant.
      Was muss man sonst gesehen haben? Hab schon einiges rausgesucht. Lohnen sich Sachen wir Hafenrundfahrt, reeperbahn Führung, elphi Führung, wachsfigurenkabinett
      Der ganze Bereich speicherstadt kann man da von einem ganzen Tag "beschäftigung" ausgehen?

      Weitere Tipps sind willkommen ;)

      Danke
      Lg

      • Hey!
        Ich würde auf jeden Fall an den Hafen fahren. Eine Rundfahrt muss aber nicht sein. Da kann man mit dem HVV Ticket auch einfach etwas Fähre fahren. Da kann man auch in Blankenese aussteigen und etwas am Strand spazieren gehen. Hinterher vielleicht beim Hensler Sushi essen. Das Imperial Krimitheater ist auch niedlich und mitten auf der Reeperbahn. Eine Führung braucht man hier auch nicht unbedingt (außer Olivia Jones herelf macht sie. Dann ist es ja nochmal was besonderes). In die Herbertstraße dürfen Frauen eh nicht. Hauptsache, es ist dunkel und man erlebt einmal das Treiben. Wahlweise könnte man auch zum ST. Pauli Theater oder Schmitz Tivoli. Dann würde ich eine Busrundfahrt machen. Besonders wäre da auch der Bus, der durch die Elbe fährt. Eine Alsterschifffahrt ist bei gutem Wetter durch die Kanäle auch sehr schön. Das Miniaturwunderland ist auch toll. Da würde ich morgens und mit Reservierung hin. Elbphilharmonie ist sicher ein Erlebnis, aber es ist für mich jetzt nicht das wichtigste Highlight. Das Museum für Hamburgische Geschichte finde ich auch gut, aber im Grunde habt ihr mit dem Genannten schon locker 2 Tage voll. :-)
        Viel Spaß!#winke

        Hallo

        wir fanden das Gewürzmuseum "Spiceys" in der Speicherstadt echt toll.

        Das Panoptikum auf der Reeperbahn ist nicht vergleichbar mit Madame Tussauds, aber wir fanden es sehr interessant gemacht.

        Wasserlichtspiele im Planten un Blomen am Parksee jeden Abend von Mai bis Oktober 30 min lang

        Auswandererwelt Hamburg
        https://www.ballinstadt.de/home/


        LG

        (4) 16.04.19 - 14:07

        Grossmarktbesichtigung und Theater im Grossmarkt sind auch etwas besonderes. Opernloft im Alten Fährterminal Altona
        Musical "Paramour": Ein Fest für die Sinne
        Führung über den Ohlsdorfer Friedhof und Die Hafentour von Jasper "Auge in Auge mit den Giganten" .

      • Hallo,

        wir waren gerade über Ostern mit unseren Kindern das erste Mal in Hamburg.
        Wir können euch auf jeden Fall die blaue Bustour empfehlen, die hat uns allen sehr gefallen - Start ist am Bahnhof.
        Was uns auch gefallen hat, keine Ahnung ob das was für deine Eltern ist, Miniatur-Wunderland und Dungeon. Hier aber auch wenn möglich schon vorher Karten kaufen sonst kann es passieren das man recht lange anstehen muss.
        Bei unserer Buchung war die Hamburg-Card dabei, das fanden wir super und konnten überall hin fahren.

        LG

        Schau mal, vielleicht hilft das ja weiter, etwas abseits der ausgetretenen Pfade, falls ihr dazu Zeit und Lust habt:)
        https://kiekmo.hamburg/brunchen-wandern-entspannen-unsere-tipps-fuer-ein-langes-wochenende-51252

        Viel Spaß auf jeden Fall in unserer schönen Stadt!

Top Diskussionen anzeigen