Australien Tipps und Erfahrungen?

Hallo,
wir planen 2021 einen Tripp nach Australien.
Mit dabei wären meine Eltern, mein Lebensgefährte und meine zwei Kinder (dann fast 9 und 10,5 Jahre) -> Also 4 Erwachsene und 2 Kinder.
Wir wollen für 4 Wochen in den Sommerferien in den Norden von Australien fahren.
Nun sind wir am überlegen wie wir reisen.
Die 1. Idee war ein Wohnwagen und dann einen Roadtrip. Wir sind aber unsicher ob wir dort dann nicht zu viel bekommen, wenn wir alle ständig darin schlafen und wie die Campingplätze dort überhaupt sind.
Die 2. Idee wäre mit Kleinbus zu fahren und dann Apartments oder über zb. Rbnb Wohnungen zu mieten.

Welche Ideen/ Erfahrungen habt ihr und wie seht ihr das.
Welche Dinge sollte man im Norden unbedingt gesehen haben usw.

Vielen Dank im Voraus
liebe Grüße

Nancy

1

Hallo. Ich empfehle dir da einschlägige Weltreise- und Australienforen sowie Reiseblogs, wie etwa Reisedepeschen.

Das Urbia-Reiseforum sind zu gut 80 Prozent Pauschalurlauber, Dänemark-, Deutschland-, Balearen sowie Center Parcs-Besucher.

2

Ich plane auch so etwas, für irgendwann einmal. Es gibt bei facebook zwei ganz tolle Australien Gruppen, dort gibt es viele User, die schon zig mal dort gewesen sind und fast jede Straße und jeden Winkel kennen. Ich würde dort mal schauen, dort gibt es wirklich tolle Informationen aus erster Hand.

3

Hi, ich plane gerade konkret für 2020.unsere Kinder werden dann aber jünger sein (1,3 und 7).
Nächstes jahr kann ich dir mehr sagen. ;-)

Unser Plan sieht im Moment folgendermaßen aus
Anreise mit 3Nächten stopover in Singapur
Dann weiter nach brisbane für ,4Nächte eine Ferienwohnung
Anschließend 18Nächte ein Wohnmobil um inRuhe bis cairns zu fahren
Dort noch eine Woche in ein Haus mit Pool zu entspannen
Evtl noch drei tage Sydney anhängen,oder von dort direkt nach hause.da überlegen wir noch.

In eurer Konstellation würde ich Mietwagen und Wohnung bzw gibt es auch sogenannte cabins auf Campingplätzen bevorzugen.ich würde weder mit meinen Eltern noch meinen Schwiegereltern 4 Wochen in einem Camper verbringen wollen.;-)