Nach London ohne englisch ?

Hallo ihr lieben, ich habe von meiner Familie schon mein Weihnachtsgeschenk + Geb. Geschenk bekommen in Mai gehts ab nach London f├╝r eine Woche. Nun ja ich kann 0,0 englisch ­čśé vielleicht war schon mal jemand dort und kann auch nicht wirklich englisch? Wie war es f├╝r euch? Ich hab geh├Ârt die sind dort sehr freundlich und gehen auf die Touristen ein und helfen einen auch ohne das man sich versteht.. danke f├╝r eure Tipps

1

Wirst du ganz alleine unterwegs sein? Es geht bestimmt aber noch h├Ąttest du ein bisschen Zeit ein paar Basics zu lernen. Gibt tolle Apps, da k├Ânntest du dir noch das ein oder andere aneignen...

9

Ja alleine, naja ich hab mich nie wirklich f├╝r englisch interessiert sondern eher f├╝r andere sprachen.. mir f├Ąllt englisch zu lernen ziehmlich schwer ich wei├č nicht an was das liegt.. ich hab mich gestern umgeh├Ârt f├╝r einen Kurs und hab mich dort angemeldet

2

Keine Englischkenntnisse?
Also nicht einmal Schulenglisch?
Ich w├╝rde auch vorschlagen, dass Du bis Mai noch die Grundlagen lernst.
Englische Videos gucken hilft auch.
Ganz ohne w├╝rde ich dort keinen Urlaub machen wollen, Du kannst ja nicht einmal nach dem Weg fragen oder Dir ein Taxi rufen

3

Ganz ehrlich: Ich finde Erwachsene immer etwas peinlich, die mindestens durchschnittlich intelligent sind und von sich sagen, sie k├Ânnten Null Englisch.

Es ist nun mal die Sprache, mit der man weltweit am weitesten kommt, mit der wir auch in unserem Alltag hierzulande immer mal konfrontiert sind - und auch wer in der Kindheit Russisch als erste Fremdsprache hatte zum Beispiel, der hatte bis jetzt genug Zeit, sich wenigstens ein paar Grundlagen draufzuschaffen.

7

Ganz ehrlich: Ich finde es ganz sch├Ân anma├čend, eine Wissensl├╝cke als peinlich zu bezeichnen ohne die Hintergr├╝nde zu kennen.

Neben intellektuellen Hindernissen, kann das doch ganz andere Ursachen haben.

Vielleicht ist sie in Togo geboren, spricht Kabiy├ę und franz├Âsisch flie├čend, kann au├čerdem so gut deutsch, dass sie sich in Foren austauschen kann... Vielleicht kann sie auch finnisch, weil sie da mal 6 Jahre gelebt hatte. F├╝r Englisch fehlte da die Zeit...

...oder was wei├č ich. Ist doch ganz egal! Sie spricht kein Englisch und fragt nach einem Rat. Da musst Du sie doch nicht gleich so angreifen.

10

Naja, ich wei├č nicht an was es liegt aber englisch zu lernen war mir immer etwas schwierig. Ich hab mich f├╝r andere sprachen sehr interessiert, die ich auch flie├čend reden kann aber englisch keine Ahnung warum nicht.

weiteren Kommentar laden
4

Zu fr├╝h abgeschickt - wie die anderen schon schrieben: Bis Mai ist noch genug Zeit, einen VHS- oder Onlinekurs zu absolvieren.

5

Ich kennen niemanden der wirklich gar kein Englisch kann. Hattest Du keinerlei Englisch in der Schule oder wieder alles vergessen?
Mit Schulenglisch kommt man schon gut zurecht, und meistens ist mehr im Kopf abgespeichert als man denkt.

Ohne ein einziges Wort zu kennen, w├╝rde ich dort nicht hinfahren. Mann kann ja nichtmal im Hotel einchecken.
Ich w├╝rde mir zumindest Grundkenntnisse bis dahin aneignen, mithilfe einer App vielleicht.

6

Grundkenntnisse sollte man sich da schon aneignen, ganz ohne wird es schwer.

11

Hey, ich bin echt die einzige die kein Englisch kann.. ich kann 4 sprachen und englisch ├╝berhaupt nicht es hat mich nie interessiert. Ich wollte immer andere sprachen lernen, also ich hab mich gestern in einen englisch Kurs eingetragen

8

Hallo Janine,

ich war schon in Italien ohne italienisch zu k├Ânnen,
in Portugal ohne portugiesisch,
in Frankreich ohne franz├Âsisch
in Ägypten ohne arabisch
und in noch anderen L├Ąndern ohne die Sprache zu kennen.

Ist alles irgendwie m├Âglich.
Fr├╝her h├Ątte ich gesagt, besorge Dir einen Sprachf├╝hrer f├╝r Urlauber..... heute hilft der google-├ťbersetzer.
Es gibt tats├Ąchlich eine App, die kannst Du auf Geschriebenes halten (Wegweiser, Speisekarten) und auf Deinem Handy erscheint der Text auf deutsch. Hat uns in Kroatien sehr geholfen.... Manchmal ist die ├ťbersetzung etwas schr├Ąg, aber man kann erahnen, worum es geht.
Wei├č grade nicht, wie die hei├čt, findest Du aber bestimmt.


Ich w├╝nsche Dir einen sch├Ânen Urlaub!

Mari

12

Hallo vielen lieben Dank f├╝r deine Antwort :)

Ja englisch ist f├╝r mich echt schrecklich, ich spreche Kroatisch, Franz├Âsisch, Italienisch mit denen hatte ich ├╝berhaupt keine Probleme aber englisch Buh. Die App muss ich mir mal raus suchen vielen Dank :)

13

Hallo, mach dir jetzt nicht so nen Kopf. Klar, ist es etwas doof, komplett ohne Englischkenntnisse unterwegs zu sein, aber du wirst mit Sicherheit auch so zurechtkommen.
Vieles ist ganz ├Ąhnlich wie im Deutschen und wenn du mehrere Sprachen sprichst, wirst du auch einiges ableiten k├Ânnen. Ein paar H├Âflichkeitsfloskeln wie "Hallo", "Bitte", "Danke" wirst du doch mit Sicherheit kennen :)
Und der Rest, wie U_Bahn und Sehensw├╝rdigkeiten kriegt man auch mit etwas gesundem Menschenverstand hin :)

Ich war auch schon auf eigene Faust in L├Ąndern, in denen ich weder die Schrift lesen noch due Sprache sprechen konnte - China zum Beispiel. Die wenigsten Chinesen sprechen Englisch, selbst in Hotels kommt es vor, dass die nicht die einfachsten Fragen verstehen, aber man kommt klar.
Ich hab mir da zum Beispiel mit Google Translator (und bevor Einw├Ąnde kommen, dass es in China kein Google gibt... Richtig. Aber ich hatte VPN) ausgeholfen.

Hol dir aber trotzdem nen Reisef├╝hrer. Gute Reise!

weiteren Kommentar laden