Ferienwhg gebucht fĂŒr Allergiker - jetzt ist doch ein Hund drin vor uns 😖

Hallo! Ich habe im Januar eine Ferienwhg gebucht an der Ostsee. In dem Haus sind 4 Ferienwohnung. Auf der Homepage stand, Hunde nicht erlaubt. Super, denn ich habe eine starke Tierhaarallergie. Eine befreundeten Familie von uns hat auch eine Wohnung in dem Haus gebucht, sie sind schon Gestern gefahren, wir fahren am Sonntag. Jetzt habe ich die Nachricht bekommen, dass in der Wohnung, die wir gebucht haben, 2 Hunde sind. Das schließt sich fĂŒr mich komplett aus. Wohnungstausch geht nicht, wir sind zu fĂŒnft, die andere Familie zu dritt, ihre Wohnung ist viel kleiner. Der Vermieter ist telefonisch nicht erreichbar und hat auch auf Email noch nicht reagiert. Was wĂŒrdet ihr tun? Stornieren geht nicht mehr, Geld ist auch schon bezahlt. Mein Mann sagte scherzhaft, wir nehmen das Zelt mit. Meine Vorfreude ist dahin und ich bin ratlos
Katharina

1

Das Problem ist, wenn die Wohnung nicht als Allergikergerecht vermietet wurde, wirst du kaum AnsprĂŒche haben.
Nur weill im Allgemeinen Haustiere nicht erlaubt sind, heisst das nicht, dass nicht doch ab und zu Hunde dort sind, zb. wenn an Leute aus dem Bekanntenkreis vermietet wird, wenn jemand tagsĂŒber Besucher mit Hund in der Ferienwohnung empfĂ€ngt, usw.

2

Hallo

Was machst du, wenn im Restaurant Hunde sind?

3

Ich denke das kann passieren. Ich arbeite in einem Hotel, Hunde sind bei uns eigentlich verboten, es passiert aber immer wieder das GÀste Hunde heimlich mitbringen ( das Hotel ist gross und man muss nicht zwangslÀufig an der Rezeption vorbei). Ich habe auch eine Tierhaarallergie und merke es oft erst wenn ich ins Zimmer komme. Reagierst du auf alle Hunderassen? Ich reagiere auf manche garnicht und auf andere extrem stark. Ich nehme halt mein Medikament wenn ich nicht ganz sicher bin, das klappt ganz gut.
Ich wĂŒrde den Vermieter nochmal anschreiben und um eine sehr grĂŒndliche Reinigung bitten, Bettzeug nehme ich eh immer mein eigenes mit, da wĂ€re es mir egal.
Wenn wir es im Hotel merken das verbotener Weise ein Hund im Zimmer war muss der Gast 250€ Sondereineignung zahlen, dann wird alles Gewaschen ( Bettzeug, Gardinen), das Zimmer shampooniert und es wird normalerweise noch 1-2 Tage gelĂŒftet. Ich hoffe du hast GlĂŒck und euer Vermieter eine grĂŒndliche Putzfrau.

4

Also wir haben bei unserem appartement auch eigentlich ein generelles haustierverbot. Aber es kann durchaus sein dass wir es auf anfrage erlauben. Und so kenne ich es auch von anderen.
So blöd es jetzt fĂŒr euch auch ist aber das ist einfach pech fĂŒr euch.
Und es ist jetzt auch zufall dass ihr es wisst. Wenn du total allergisch auf hunde bist könntest du auch darauf anschlagen wenn es scjon lÀnger her ist wo ein hund in diesem appartement war.
Das nĂ€chste mal wĂŒrde ich das bei der buchung angebenn dass du allergisch bist damit man darauf rĂŒcksicht nimmt odee du bescheid weißt und gegebenfalls da nicht bucht.
Wenn der vermieter von der allergie nichts weiß kann er auch nichts machen, was anderes wĂ€re es wenn er als als allergikerfreundlich anpreist das ginge dann nicht.
Aber so hat er nichts falsch gemacht.
Am besten lernt ihr da jetzt draus und macht es das nĂ€chste mal besser â˜ș