Allein,ohne Kinder und ohne Mann. Einfach weg!

Hallo ihr lieben !

Ich habe mich kurzfristig dazu entschlossen etwas zu tun, was ich schon immer machen wollte.

Alleine verreisen !

Ich wohne nähe Frankfurt am Main und suche jetzt ein Ziel, wo ich nciht all zu lange fahren muss und wo ich Menschen kennen lernen kann, etwas Kultur und auch gutes Essen genießen kann. Ganz alleine nur ich als Person sonst niemand.
Eine Nacht oder 2 sollen es sein und ich werde meinen Mann vor vollendete Tatsachen setzen ! (Natürlich werd ich erst mal so tun als hätte ich schon gebucht um seine Reaktion zu testen xD )
Da ich bald Geburtstag habe hat er sicher Verständnis und wird damit einverstanden sein..

Nun die Frage?!

WO bitte ist ein gutes Ziel ?
Wer hat Erfahrung damit?
Was sollte ich vor meiner Reise bedenken??
Ich bin so aufgeregt und will einfach nur noch für mich sein und 2 Tage meinen eigenen Rhythmus genießen und merken, dass ich noch mehr kann außer Liebhaberin, Mutter, Putzfrau, koch und Verkäuferin zu sein ! Ich will mich selber spüren, dass klingt komisch aber ich denke ich brauche das unbedingt um mich selbst wieder zu finden.
:)

1

Frankfurt ist ja schon mal ziemlich zentral😏
Ich finde die Gegend um den Edersee sehr schön.
Oder der Odenwald, die Bergstraße (Hemsbach ist sehr schön).
Wenn du eher der Typ für Städtetourismus bist, vielleicht Heidelberg (oder Tübingen, wenn dir das nicht schon zu weit ist).

Was du beachten musst, hängt davon ab, wie ihr euch sonst den Haushalt und die Erziehung teilt, ob du ihn da über irgendwelche Dinge informieren musst. Und das Alter deiner Kinder (stillen? Irgendwelche wichtigen Ereignisse, vllt. nur ein Vorspiel der Musikschule?)
Als ich das letzte Mal weg war, habe ich (abgesehen von einem Blick in den Terminkalender) nichts Besonderes beachtet. Hat super funktioniert😏

2

Ich kann dir den Nordschwarzwald rund um Bad Wildbad empfehlen. Natur pur oder Kultur, nette Altstadt, Bergbahn, Thermen...

3

Sehr gute Entscheidung!
Bei einem Ziel kann ich dir nicht helfen, aber ich wollte dir sagen, dass ich das auch gemacht habe und es war ganz toll!

Ich war von Mo - Fr. auf Fuerteventura ( vor ein paar Jahren ) und ich habe den ganzen Tag nur das gemacht was ich wollte. Es war sooooo schön!
Am Strand gelegen, Musik gehört, gelesen , morgens direkt am Meer gefrühstückt - herrlich!
Ich wünsche dir eine schöne Zeit!

4

Hallo,

ich würde unbedingt 2 Nächte buchen - damit wenigstens ein ganzer Tag dabei ist, das ist Gold wert.

So richtig erschließt sich mir nicht, wie und warum du Menschen kennenzulernen willst?
Das ist in der aktuellen Situation sicher nicht ratsam...

Das Ziel ist abhängig davon, was du willst:
Stadt, mit Museum und Stadtbummel
oder Landschaft und wandern?

Von Frankfurt aus erreichst du ja quasi jeden Zipfel des Landes.
Allerdings solltest du tatsächlich kurzfristig buchen, und die Corona-Zahlen und rechtlichen Regelungen beachten.
Es ist sicher niemandem damit geholfen, wenn du eine tolle Zeit hast, aber danach in Quarantäne musst...

LG und viel Spaß!