Urlaub in Schweden - Stockholm+Hütte am See

Hallo.

Wir sind etwas am planen (soweit man das in der momentanen Situation kann) und haben überlegt in Richtung Norden zu reisen. :-)

Wir waren mal für einen Kurztrip in Stockholm, das hat uns sehr gut gefallen. Damals ohne Kinder, wären die jetzt dabei. (4 Stk. 16Jahre, 14Jahre und 2x 12Jahre alt)

Unsere Idee ist, zuerst ein paar Tage in Stockholm zu verbringen und dann mit einem Mietauto an einen See zu fahren und dort noch ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen.

Kriterien für den See wären, dass er nicht zu weit von Stockholm weg ist und nicht ab vom Schuss. Wäre also gut, wenn man zu Fuß oder mit dem Rad oder so in ein paar Minuten in einem Örtchen wäre mit Cafes, Restaurant usw.

Vielleicht kann mir ja hier jemand den ein oder anderen Tip geben.

Vielen lieben Dank im Voraus!

Sabrina #klee

1

Wir waren allerdings mit dem Wohnwagen unterwegs. Erst mitten in Stockholm (Bredäng Camping) mit super Lage in S-Bahn-Nähe und Weg zu Fuß zum See, dann am Vätternsee in der Nähe von Gränna. Das Städtchen ist sehr hübsch und man kann mit der Fähre rüber zur Insel Visingsö fahren, die uns auch super gefallen hat!

2

Ja wunderschön, würde mir jetzt auch gefallen, die haben auch sehr kinderfreundliche Hotels.