Nordsee, Ostsee, planlos...

Hallo ihr Lieben, ich brauche mal wieder eure Reiseexpertise :-)

Wir waren vor 2 Jahren Ahlbeck im Urlaub - mein persönlicher TRAUM!! Es war wunderschön

Heuer überlegen wir, wieder diese Richtung anzusteuern (Statt Italien, Kroatien,...)

Habt ihr gute Tipps oder Ideen bezügl. Nordsee oder Ostsee: Wir sind 4 Personen, 2 davon unsere "Kinder" allerdings schon 20 und 15 Jahre ;-) Also gerne aktiv, vielleicht auch Ausgangspunkt Hamburg und dann mit einem Mietauto weiter rauf??

Wir kommen aus Ö.

Ich freu mich über jede Idee

Vielen Dank und schönen Sonntag

1

Ich war schon auf Sylt, Rügen und in Glücksburg.

Persönlicher Favorit ist da Glücksburg.
Schnucklige Ortschaft mit Strand, Wald, einer Burg und man ist sehr schnell in Flensburg oder Dänemark.
Flensburg liegt halt an der Grenze zu Dänemark, dementsprechend kommen da viele Dänen rüber und Flensburg hat viele Geschäfte, Restaurants und Cafés.

Fand es da nicht so touristisch wie auf Sylt oder Rügen.
Aber beide Inseln sind auch wunderschön.
Wobei mir Rügen einen Ticken besser gefallen hat, wegen den Kreidefelsen .

2

Warum nicht nochmal der selbe Ort, wenn es euch dort so gut gefallen hat?

Wäre auch Dänemark was? Das haben wir jetzt für den Sommer gebucht. Kann aber noch nicht berichten, wie es dort ist.
Wäre halt nochmal weiter als D.

3

Du hast schon recht Ahlbeck hat es mir auch sehr angetan.
Uns hat es noch gut in Grömitz gefallen, dort hast du eine sehr lange Strandpromenade, der Hansa Park und Lübeck sind nicht weit entfernt.
Die Insel Amrum hat sehr schöne Strände ist aber sehr ruhig und dort wirst du für diesen Sommer wahrscheinlich keine Unterkunft mehr finden, da die Insel so beliebt ist.

4

Norddeich fand ich sehr schön :) von dort kann man auch Tagesausflüge nach Norderney oder Juist machen, da die Fähre dort losfährt.

Am Strand ist alles neu gemacht und schön gestaltet. Das Örtchen bietet einiges und man kann viel drumrum anschauen.

5

Wir mögen die Inseln
Juist
Norderney
Baltrum

Ostsee-- kennen wir nur Kellenhusen
Dort ist es aber super.

Wenn ihr gerne Hamburg wollt, dann würde ich eher anders planen.
Paar Tage Hamburg und überlegen was man dort machen will.
Und dann überlegen, wo man den Rest verbringen will.
Oder halt selber sowas wie Rundreise planen -- immer 2-3 Tage irgendwo verbringen und dann weiter ziehen.

Wenn ihr per Auto fahrt-- achtet darauf, wann ihr fährt wegen Ferien hier.

Letztes Jahr haben wir in Kellenhusen mitbekommen, dass wohl welche dachten sie fahren " mal eben kurz nach Hamburg" und waren nach 6 Std dort und mussten dort übernachten - weil zurück ging nicht mehr. War zu dem Zeitpunkt wo WOA war und alles zusammengebrochen ist im Verkehr....

6

Was macht ihr denn gerne im Urlaub?

Hamburg würde ich am ehesten mit einem Urlaub am Timmendorfer Strand verbinden. Das geht über die A1 am schnellsten. Dann könnt ihr auch noch Lübeck anschauen.

Bearbeitet von LiEmNel4
7

An der Ostsee kann ich Kühlungsborn empfehlen, an der Nordsee die Insel Langeoog (da vermute ich aber, dass das den Kiddies zu ruhig is).

8

Hi, wir haben es nicht so weit bis zur Nordsee und fahren sehr gerne auf Norderney, Harlesiel ist auch sehr zu empfehlen. LG

Vielleicht wäre an der Ostsee auch Polen was für euch. Ustka (Stolpmünde) hat sehr viel zu bieten. Wir waren mehrmals da und würden immer wieder da hin fahren

LG

12

Rein interessehalber: Warum findest du, dass Harlesiel als Urlaubsort zu empfehlen ist? Ich bin nämlich immer wieder verwundert, wenn ich das hier lese.

9

Für die Ostsee kann ich die schwedische Seite empfehlen, also Skåne, der südlichste Zipfel, zum Teil nicht ganz so überlaufen wie die deutsche Ostseeküste.
Wenn ihr Hamburg mit einplant, wäre allerdings die dänische Westküste vielleicht was.
Ansonsten ist ja schon alles von Norderney bis Rügen genannt.