Umfrage: Wieviel wird/kann/darf euer Sommerurlaub 2007 etwa kosten?

    • (1) 29.10.06 - 10:18

      Hallo allerseits,

      angeregt durch einen Beitrag weiter unten, in dem ich "erfahren musste" dass unser( 2 Erw, 2 Ki, 6+3) geplanter Sommerurlaub nach Griechenland und kosten von etwa 2500 Euro(+/-) ein billig Urlaub sei#gruebel#schock würde mich nun wirklich mal interessieren was ihr so an Kosten eingeblant habt.

      Und wieviel Service/Luxus/Extras ihr in eurem Billigurlaub;-) erwartet!

      Ich hoffe auf rege Beteiligung, vielen Dank

      J.

      • Na, wenn 2500 € ein Billig-Urlaub ist, dann prost. Dann bleiben wir wohl zu Hause nächstes Jahr.

        Also unsere Tochter wird im August 2 Jahre, deswegen wollen wir extra vor ihrem Geburtstag fliegen, damit wir für sie nichts zahlen müssen.

        Wollten eigentlich nach Mallorca 2 Wochen. Aber das können wir uns wohl nicht leisten pro Person um 1000 bis 1200 Euro zu zahlen. Also wollten wir dann auf eine Woche umsteigen.

        Aber ne Freundin von mir war dieses Jahr in Bulgarien und fand es total toll. Es ist eine günstige Alternative. Deswegen haben wir jetzt Bulgarien ins Auge gefasst und so wie es aussieht, kommen wir da mit ca. 800 - 900 € pro Person weg. Aber auch das finde ich teuer. Überleg mal... das sind 1600 - 1800 DM pro Person. Hätte ich zu DM-Zeiten nieeeee gebucht.

        Wollte jetzt auch mal posten und fragen, wer schon mal in Bulgarien war und wie so die Erfahrungen sind.

        Tanja

        Hallo,

        also, ich würde 2500 Euro auch nicht gerade billig nennen, da spart man doch auch drauf.
        Wir haben für unseren letzten Urlaub aber auch "etwas" mehr bezahlt ... das Vierfache (ohne Taschengeld ... sprich Verpflegung, etc.) ... und der Nächste, also der 2007 wird wohl noch etwas höher ausfallen, jetzt ist schließlich ein Kleinkind dabei #freu. Deshalb haben wir auch "beschlossen" nur alle 3 Jahre so einen großen Urlaub zu machen, ansonsten tut es für uns auch Europa.

        Liebe Grüße, Mara

        • (4) 29.10.06 - 20:48

          hallo,
          wir als 5-köpfige familie rechenen wieder AI urlaub irgendwo am meer mit 3000,-euro aufwärts :-( bei 3500,-liegt unsere schmerzgrenze. schließlich braucht man noch ein paar euros nebenbei
          lg petra

          • (5) 30.10.06 - 09:07

            Hallo,

            ich denke auch, so viel Geld muss erst mal gespart werden ... und jeder hat eben ein anderes Budget für Urlaub etc. und da fällt es eben anders aus ... bei manchen sind 1500 Euro doch schon viel und bei unserem Urlaub sind es eben die 10000 Euro die viel sind. Ich denke echt das man da nicht von Billigurlaub sprechen kann. Ich weiß das wir eine Menge ausgeben und das das nicht jeder kann ... wir auch nur alle 3 Jahre (ich würd' den Flug auch nicht jedes Jahr auf mich nehmen #hicks), aber manche würden sogar das als Billigurlaub bezeichnen.

            Ganz egal, freuen wir uns doch einfach alle auf unsere Urlaube, egal wohin, egal wie teuer und egal ob manche sagen es sei ein "Billigurlaub".

            Liebe Grüße, Mara

            Hallo Petra!

            Der Thread ist ja schon eine ganze Weile her!

            Auch wir sind eine 5-köpfige Familie und wollen nächsten Sommer in den Urlaub - auch die finanzielle Schmerzgrenze sollte so bei 3.000 EUR liegen (ev. etwas höher, dann muss das Hotel allerdings auch recht toll sein).

            Habt ihr schon etwas in der Kategorie gefunden???

            Unsere Älteste hat sich heute bei Billa (=Rewe) einen Katalog von Griechenland geschnappt, aber da sind nur Familienzimmer mit 2 Erw.+2 Kindern als Max.Belegung drin! Mit 3 Kindern ist das ja gar nicht so einfach!

            Wir waren vor 2,5 Jahren in der Türkei (zu 4 1/2 - da war ich ncoh #schwanger)! Im Großen und Ganzen war´s schön - aber ein Familienzimmer mit Ehebett und Etagenbett in einem 20 m² Zimmer ist nicht so das unsrige! Nach den 2 Wochen haben wir uns dann schon so richtig auf zu Hause gefreut!

            Ansonsten waren wir die letzten beiden Sommer (und auch 1 x vor der Türkei) in Kroatien im Holiday Village Zaton. Dort ist es für unseren Geschmack geradezu ideal: kleines Appartement, parkähnliche, autofreie Anlage, viel Schatten, überall Kinderspielgeräte (zwar veraltet, aber gut), flacher Sandstrand und viele Gastronomiebetriebe (man musste also nicht immer selbst kochen). Allerdings können wir uns das nächstes Jahr nicht leisten, da wir auf Grund der Sponsion meines Mannes erst Ende Juli/Anfang August in den Urlaub fahren können und um diese Jahreszeit ist die Anlage fast unbezahlbar (Preis-Leistung).

            Für Tipps betreffend Destination wäre ich also sehr dankbar!

            Danke schon mal im voraus und liebe Grüße aus Österreich

            ebenfalls Petra - allerdings mit 3-Mäderl-Haus

      Hallo,

      ich denke, dass ist eine Frage des Geldbeutels und der Einstellung und wenn jemand 2500 € ausgibt, dann kann ein anderer nicht sagen, das wäre ein Billig-Urlaub. Jeder setzt andere Prioritäten und hat andere Ansprüche und auch einen anderen Geldbeutel

      Oft können mit Frühbucherrabatt oder Lastminute gute Schnäppchen gemacht werden oder z. B. Super-Kinderfestpreis bei der TUI.

      Wir haben an einen Urlaub sehr hohe Ansprüche und haben auch im gehobenen 4 Sterne bzw. 5-Sterne-Bereich geschaut. Von Spanien, Griechenland bis zur Türkei. Hier sind für 2 Erwachsene und unsere Kleine rund 3.700 € ein Standard-Preis, wo ich dann aber auch schon einen entsprechenden Service und entsprechende Zimmer verlangen kann. Dennoch muß man auch hier teilweise Abstriche machen, so dass wir sagen, wir wollen auf Nummer sicher gehen, legen noch mal runde 600 € drauf und sind dann im ALDIANA-Club.

      Dennoch würde ich mich von Negativ-Äußerungen nicht entmudigen lassen. Auf Erfahrungen des Reisebüros zählen und ab und an auch mal Holidaycheck vergleichen.

      Viele Grüße

      Andrea

      • hallo andrea,
        ihr seid zu dritt und zahlt 3700,-für ein 4 oder 5*hotel. wir als 5 köpfige familie bekommen für das geld leider nur ein 3*hotel . wir müssen dazu noch in den feriern gehn und somit habne wir die ganz großen ansprüche abgelegt.
        lg und schöne urlaubsplanung
        petra

        • Hallo,

          wir können noch außerhalb der Ferien fahren und unsere Kleine war bisher frei und nächstes Jahr zahlt sie als zweijährige.
          Die Grecotels in Nebensaison-Zeiten liegen bei rund 3.700 €, aber wie gesagt bzw. geschrieben. Wir zahlen lieber etwas mehr und haben dann Robinson oder Aldiana, dass ist uns dann der Aufpreis wert.

          Viele Grüße
          Andrea

    huhuu


    in Griechenland gibt es keine Kindervergünstigungen, deshalb
    ist deins so teuer.


    gruß

    • Hallo,

      das ist so nicht ganz richtig. Ich habe aktuelle Preise kalkulieren lassen, über die TUI, mit Kinderfestpreis von 399,- € oder aber auch an bestimmten Abflugterminen für nur 199,- €.

      Viele Grüße
      Andrea

Hallo J.,

wir haben für unseren letzten Urlaub 450 Euro bezahlt für 2 Erwachsene + 1 Kind (6).

Über ebay ein Hotel für 6 Übernachtungen mit Halbpension für 200 Euro und das restliche Geld für Mittagessen, Eintrittsgebühr und Benzin. Wir haben jeden Tag was anderes unternommen (Freizeitpark, Vogelpark, Tropfsteinhöhle, Minigolf etc.) und haben auch nicht geknausert.

Die größten Bedenken hatten wir damit, dass unser Sohn mit bei uns im Zimmer schläft, aber das hat erstaunlich gut geklappt - er war von der Action tagsüber so müde, dass er abends schnell einschlief.
Die Fahrt war auch nicht sehr anstrengend, da wir nur ca. 150 km gefahren sind - schöne Plätze gibts auch direkt um die Ecke.

Lässt sich natürlich nicht vergleichen mit einem einwöchigen Mallorcaurlaub mit All inclusive und Kinderbetreuung und Familienzimmer für 2.000 pro Woche, aber es war auch ganz nett.

Für 2007 ist erstmal kein Urlaub geplant, wir entscheiden das meistens spontan, wenn uns nach Urlaub ist. Werden aber ganz sicher im April wieder unser "Liebeswochenende" im Best Western Hotel verbringen.

LG
Michaela

Hallo!
Wir werden nächstes Jahr viel für den Urlaub ausgeben, da wir für vier Wochen nach Neuseeland wollen. Das werden dann wohl um die 3.500,- EUR pro Person werden (wir sind zu zweit). So einen Urlaub macht man aber sicher nicht jedes Jahr!

Dieses Jahr waren wir für zwei Wochen im Club ALDIANA in Tunesien (absolut super empfehlenswert) und haben für 2 Wochen für 2 Personen 3.600,- EUR bezahlt.

Grüße, das teufelchen

Top Diskussionen anzeigen