Gibt es auch Familienkur? wird es problemlos genehmigt

`wer weiss da was?

1

Hallo,

ich weiß nur, dass es Familienkuren gibt.
Man muss natürlich auch die Notwendigkeit beweisen anhand von Befunden. Also Familienurlaub gibt es nicht. Man muß schon krank sein, aber das ist ja eigentlich auch klar.
Es kommt darauf an ob die Kur über den Rententräger oder KK läuft. Bei Rententräger kommen wohl meistens erstmal Ablehnungen. Für die KK gibt es ja nun die Regel das jede Kur mit Grund genehmigt werden muß (ab 1.4). Aber die Realität scheint anders zu sein. Frag halt nach.

LG
Kathleen

2

wir sind grade dabei, für unsere 5-köpfige Familie eine Familienkur zu beantragen. Haben uns dafür Unterstützung von einer Beratungsstelle der Caritas geholt.

Hier ein paar Links, wo Du noch mehr Informationen zu Familienkuren bekommst.
http://www.ak-familienhilfe.de/mutter-kind-kur/indikationen-erkrankungen.html
http://www.kur.org/67.0.html
http://www.unsere-kur.de/start.html
http://www.mutter-kind-hilfswerk.de/
http://www.mutter-kind.de/index.cfm?PID=20&OID=0&CFID=1352902&CFTOKEN=39774724

ansonsten gilt seit 01.04.2007:

Vater-Mutter-Kind-Kuren
Künftig ist jede Krankenkasse verpflichtet, die Kosten für eine Vater-Mutter-Kind-Kur zu übernehmen, sofern diese aufgrund der medizinischen Prüfung notwendig ist.
Quelle: http://www.ikk.de/ikk/generator/ikk/unternehmen/gesundheitsreform-2007/72244,i=l.html

so und nun drücke ich die Daumen, dass alle, die eine solche Kur brauchen, sie auch bekommen!