Kleid gesucht, Sommerhochzeit, evtl. noch im Wochenbett, Stillend.

Also, ich brauche mal eure Hilfe.

Ich suche ein Kleid als Gast für eine Sommerhochzeit.

Mein Entbindungstermin liegt ca. 2 Monate davor.

Ich gehe erstmal ganz optimistisch davon aus, rein optisch auch ein engeres Kleid tragen zu können #schein sollte aber trotzdem bequem sein.

Ich bin unter 30, groß, schlank, blond und blass, skandinavischer Typ.

Wichtig ist halt, dass es

1. kein Braut-Show-Stehl-Kleid ist (sie ist klein und etwas pummelig, ich bin allein schon durch meine Größe und Figur eher auffällig, Kleid sollte ruhig etwas schlichter sein), also darf ruhig etwas länger als Minilänge sein, aber auch nicht länger als knielang.

2. ich werde definitiv stillen, bräuchte also etwas mit leichtem aber diskretem Zugang an die Milchbar (sollte also nicht trägerlos sein, ich werde erfahrungsgemäß definitiv einen BH mit Stilleinlage benötigen, Lily Padz oder sowas halten dem Druck nicht stand ;-))

3. bitte nichts mit Empire Schnitt oder so, schwanger fühl ich mich schon genug ;-)

So, dann zeigt mal her #schein #danke

1

Hast Du vielleicht noch ein Preislimit, so bis 50 Euro #rofl

Also mir fällt nix ein... #sorry

Würde mich da nach der Entbindung mal durchs Netz wühlen und vor allem gucken wie die Gegebenheiten dann sind. Ich kenne eine da hat das stillen beim ersten ohne Probleme geklappt, beim zweiten ging garnix. Da wäre ein großes Kriterium (Zugang zur Milchbar) zumindest schonmal weg #schein

Und zur Figur. Kann sein dass Du schnell wieder schlank bist, muss aber nicht. Ich hatte beide male sehr viel Glück... Ich würd einkaufen wenns soweit ist.

lg

3

Nee Preis spielt keine Rolle #rofl #danke

Naja, ich bin nach der ersten Geburt in Vorschwangerschaftshosen aus der Klinik marschiert. Und bisher gleicht sich das ziemlich optisch und vom Gewichtsverlauf, ich hab ja nur noch 10 Wochen und kann mir nicht vorstellen dass da ratzfatz noch 20 Kilo dazukommen ;-)

Ich hab mein erstes Kind lange gestillt und weiß nicht, warum das beim 2. Mal nicht klappen sollte. Da befass ich mich gar nicht erst mit, Kind wird gestillt ;-)

9

#rofl

Ne dass Du nach der Entbindung mal eben 20 kg zunimmst glaub ich auch nicht ;-) #rofl

Und wenn der Preis keine Rolle spielt #cool Viel Spaß beim shoppen! Und vor allem noch ne tolle restliche Schwangerschaft #verliebt

weitere Kommentare laden
2

Hallo,

nichts mit Empire-Schnitt könnte schwierig werden. #schwitz

Ich hätte Dir sonst die Stillmode von Mamarella empfohlen, z.B.
http://www.mamarella.com/stillmode_2.svea_umstands__und_still_kleid.3676.1.1.htm

Ich hatte mir dort mal eine Umstands-Bluse bestellt und die war echt schön.

Habe nur mal kurz durchgeschaut, aber ich glaube, die meisten Kleider sind im Empire-Schnitt. :-( Vielleicht findest Du ja noch was anderes...

Viel Glück! #klee

LG

4

#danke das ist schon ganz nett, evtl. etwas zu artig #schein na mal sehen, ich speicher mir auf jeden Fall schon mal die Seite weg ;-)

#winke

5

Hey

Habt ihr einen Peek & Cloppenburg in der Nähe? Wenn nicht, ich glaub online kann man dort auch bestellen.

Ich kauf Cocktailkleider, dazu passende Boleros, Schuhe und Co. immer dort. Und wenn du ebenfalls groß und schlank bist, wird dir da wahrscheinlich auch so gut wie alles stehn ;-)

Preislich liegen die da so zwischen 100 und 200Euro. Wobei man auch mal ein super Schnäppchen weit darunter machen kann.

Ich muss ebenfalls im August schon wieder auf eine Hochzeit #schein bin mal gespannt ob mein Bauch sich bis dahin wieder in so ein Kleid schießen lässt :-p

Wenn nicht...shape shape shape, shape shape shape, shape your Body, shape your Body #rofl

LG

7

Ja haben wir und die passen mir auch immer gut. Stimmt. #danke

6

http://www.stylefruits.de/elegantes-kleid-komodo/p3118294

Sowas evtl.? Ansonsten würd ich einfach mal den Link durchschauen. Da ist bestimmt was für Dich dabei.

VLG
Jessica

8

Jaaaaaaaa sowas in der Art, evtl. noch einen Tick schicker, aber da wühl ich mal weiter. DANKESCHÖÖÖÖÖÖN #liebdrueck

12

Hallo!

Hier mal ein paar Vorschläge:

http://www.nextdirect.com/de/de/shopping/women/casualwear/2/5?pid=842649&curr=eur&lang=de&country=de&curr=EUR&returnurl=%2fshop%2fgatt2%2f1%2fcat%2f418%2f0%3fnxti%3d0%26nxtv%3d000%26isort%3dbst%26curr%3dEUR%26country%3dde%26lang%3dde&bct=%26quot%3bNach%20Artikeln%20einkaufen%26quot%3b%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bDamen%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bKleider

http://www.nextdirect.com/de/de/shopping/women/going-out/15/2?pid=844529&curr=eur&lang=de&country=de&curr=EUR&returnurl=%2fshop%2fgatt2%2f1%2fcat%2f418%2f2%3fnxti%3d0%26nxtv%3d000%26isort%3dbst%26curr%3dEUR%26country%3dde%26lang%3dde&bct=%26quot%3bNach%20Artikeln%20einkaufen%26quot%3b%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bDamen%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bKleider

http://www.nextdirect.com/de/de/shopping/women/going-out/16/6?pid=835803&curr=eur&lang=de&country=de&curr=EUR&returnurl=%2fshop%2fgatt2%2f1%2fcat%2f418%2f7%3fnxti%3d0%26nxtv%3d000%26isort%3dbst%26curr%3dEUR%26country%3dde%26lang%3dde&bct=%26quot%3bNach%20Artikeln%20einkaufen%26quot%3b%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bDamen%26nbsp%3b%26gt%3b%26nbsp%3bKleider

http://www.esprit.de/de/women/alle_marken/BEKLEIDUNG/kleider/anlaesse_feste/D24695_809

http://www.soliver.de/Etuikleid/06.204.82.8025,default,pd.html?cgid=wo_ko_kl_anlass&ref=lp

http://shop.mango.com/DE/p/mango/artikel/kleider/kleid-mit-drapiertem-detail/?id=63440353_58&orig=catalog

http://www.c-and-a.com/de/de/shop/product.html#!/Women//Kollektion/Abendmode/58697/1

http://www.c-and-a.com/de/de/shop/product.html#!/Women//Kollektion/Kleider/80314/1

http://www.c-and-a.com/de/de/shop/product.html#!/Women//Kollektion/Kleider/79799/1

LG Yvonne

13

#danke

Nette Auswahl.

Das von Esprit und das von Mango kommen mir so von Form und Farbe am Ehesten entgegen, sowas steht mir gut. Haaaaaaaach, die Richtung wird klarer. Danke Dir.

14

Hallo du!
Ja, vor diesem Rätsel stand ich damals nach der Geburt unseres 1. Kindes auch. Vor allem "stilltechnisch" war mit das Ganze sehr schleierhaft...#kratz

Ich bin dann ganz schnell von einem einteiligen Kleid abgekommen (so schön ich diese eigentlich finde!). Stattdessen habe ich mir dann einen langen gerade/schmal geschnittenen Rock gekauft (aus diesem "Abendkleid-Stoff"), dazu ein Spagettiträgertop und für darüber eine farblich passende Chiffonbluse in einem raffinierten Schnitt. Zum Stillen brauchte ich nur das Top ein bisschen hochschieben, die Bluse fiel locker drüber - man sah nichts und Baby konnte entspannt trinken.;-)
Bei mir hat sich dieses Outfit nach allen 3 Geburten jeweils bewährt. Durch die Bluse sieht man den Restbauch nicht, durch den schmalen Rock sieht frau definitiv absolut unschwanger aus und durch die Stoffe wird das Ganze sehr schick und festlich. Und ein Still-BH samt Einlagen passt locker unter das Top...
Vielleicht ist das ja auch für die dich die Lösung?!:-)

Ach ja, ich bin übrigens 1,82m groß, schlank, blond und eher blass:-p
Der Rock ist aus orangem, leicht glänzendem Taft (o.ä.), das Top schwarz und die Chiffonbluse durchscheinend schwarz mit roten/gelben/orangen Blumen. So hätte ich mir diese Bluse wahrscheinlich nie gekauft, aber als Gesamt-Outfit sieht das super aus (und ich habe immer viel positive Rückmeldung dazu bekommen)...

LG zwergwilli#winke