Konfektionsgröße

Ich bin 168cm groß und wiegen 100 kilo :( Wisst ihr was für ne größe das ist? Also laut inet rechner hätte ich größe 48 aber die passt gar nicht viel zu klein.... In hosen habe i 48 50 in stoffhosen sogar 46 habe Cup G (also sehr groß)

1

hast du mit nem maßband nachgemessen?

ich hatte mit 107kg auf 166 größe 48, wobei die langsam knapp wurde...

jetzt mit 64kg 36...

Es kommt auch noch sehr darauf an, wieviel Muskelmasse vorhanden ist....

2

DU HAST WIE VIEL ABGENOMMEN ????????????????????????

Ach du Alarm und herzlichen Glückwunsch!

Finde ich immer wieder krass so etwas. Wie lange hast du dafür gebraucht und wie lange hälst du dein Gewicht?

Würde mich interessieren.

Gruß

Christina

6

halten tu ich es gar nicht.. mein körper hat nur entschieden, dass er nichts mehr hergeben will.. also müsste ich entweder noch mehr sport machen oder vll weniger esen.. da beides nichti n Frage kommt lass ich es so wie es ist... halten also ca 1/2 jahr...

was nicht schwer ist... low Carb ernährung und immer noch sportlich... plus... Scheiß Essen dankt mir mein Körper mit Unwohlsein, Aufgeblähtheit, wasser... das hilft sich von Mist fern zu halten ;)

3

Am Besten gehst du mal in ein Geschäft und schaust selbst ;)

Raten wird schwierig sein.

Wenn ich mir den Post der Vorposterin als Beispiel nehme:

Sie wiegt 63 Kg-ich 61. Aber sie hat 36 und ich 40 (untenrum).

Von daher kann man einfach schlecht die Kleidergröße am Gewicht festmachen.

4

Habe ich auch gerade gedacht.

Ich bin auch 1,66 wiege um die 57 kg und eine 36 passt nicht immer. Versteht man die Welt der Konfektionsgrößen ;-) Mit 60 Kilo würde nie und niemals in einer 36 passen.

LG,
Natalia

5

bei mir auch nicht immer... diese italienischen kleinen läden... wo man höchst deprimiert wird... da geh ich vorbei...

ABer ja ich war auch sehr fasziniert.. ich hatte mal 56kg gewogen... und hatte mir da auch Hosen, kleider etc pp gekauft... die passen mir alle obwohl ich 7kg mehr wiege... ich glaub ja mein Gewicht hängt an meinen Waden... ;)

Aber ich weiß auch. dass ich jetzt definitiv mehr muskelmasse hab als damals mit 56kg... und jetzt geb ich halt gas muskelaufbau technisch und man sieht es und es lohnt sich

weiteren Kommentar laden
8

Hi,

hmm... einfach mal ausprobieren?

Ich bin auch 1,65m groß, wiege 98kg, habe H-Körbchen und komme locker mit einer 46 aus....

LG
Sheep

9

Hallo,

da könnte man nur raten, da es ja auch sehr an deinen Proportionen liegt ( kräftigere oder schmalere Beine, Bauch, kein Bauch, etc.)

Kleines Beispiel aus meiner "Schwangerschaftskarriere" ( bin 1,70m)

Nach der 1. Schwangerschaft : 58kg ( Größe 36)
vor der 2. Schwangerschaft: 53kg ( Größe 34/36)
nach der 2. Schwangerschaft 95kg ( Größe 44/ 46)
nach der 3. Schwangerschaft im Moment 74kg ( Größe 40)

Bei mir liegt das meiste leider an Bauch und Po und an einer Oberweite, die leider von 75B ( vor der 1. Schwangerschaft) auf 80D angewachsen ist. :-(

Lass´dich mal in einem GUTEN Geschäft beraten.

lg

10

Hallo,

bis vor 5 Monaten haben ich bei einer Körpergröße von 1,68m und 100 kg, Kleidergröße 48/50 getragen.
Nachdem ich in den letzten Monaten 25 kg abgenommen habe, trage ich jetzt Kleidergröße 42/44.
Cupgrösse C.

Am besten du gehst ins Geschäft und probierst verschiedene Grössen an, pauschal ist das schlecht zu sagen.

LG Pummelchen

11

Das kann Dir keiner sagen, zudem die Größen ja von Marke zu Marke nochmal unterschiedlich sind. Ich hab 96 kg bei 1,72 m und trage 46.

12

Das kann Dir keiner sagen, zudem die Größen ja von Marke zu Marke nochmal unterschiedlich sind. Ich hab 96 kg bei 1,72 m und trage 46.

13

Du, das kann von Marke und Schnitt bis zu 3 Kleidergrößen Variieren. Ich hab hier zu Hause 3 Röcke. 1 in 40, 1 in 38 und das dritte von edc in 36 und alle 3 passen momentan wie angegossen :-p

Ich glaube, da hilft nur probieren. :-)