Grauer Haaransatz?

Hallo!

Ich bin echt genervt. Kaum war ich beim Friseur Haare färben, muss ich schon wieder, spätestens alle 4 Wochen muss ich den Ansatz machen, weil die Haare voll grau sind. Ich hab das Gefühl, die Abstände werden immer kürzer, wo ich zum Friseur hin muss.

Aber was soll ich tun, wenn ich nicht mit grauen Haaren rumrennen möchte? Wären Strähnen ne Alternative? Auch nicht wirklich, oder, weil dann ja nur ein paar Strähnen gefärbt sind.

LS
Sabrina

1

Hallo!

Ich kenne das Problem auch. Nach ca. 3,5 Wochen ist der Ansatz grau. Ich gehe aber trotzdem nur ca. alle 6- 7 Wochen zum Friseur.
Strähnen nützen dabei auch nichts, grau ist grau.

Nancy

2

Hallo,

also keine Ahnung ob das in der Praxis so funktionieren würde aber du könntest ja in der Zwischenzeit, also wo du nicht beim Frisör bist, selbst deine Haare tönen oder so, also eben als Überbrückung - damit du nicht alle 2 oder 3 Wochen zum Frisör musst. Und dann eben alle 4 Wochen färben.

Oder nervt dich das grundsätzlich? Dann kann ich dir aber auch nur empfehlen selbst zu tönen/färben. Wenn du das gar nicht willst, dann fällt mir außer grauen Haaren leider auch nichts ein.

#winke

3

hallo !

ich würde sagen, das kommt auf deine haarfarbe an !

bei dunkleren haahre sieht man den ansatzt ja super schnell - da ist es egal, ob beim friseur gefärbt oder zuhause !

bei helleren haaren sind blonde strähnen durchaus hilfreich - da fällt das grau nicht so auf ;-)

lg

4

Hi,

zwischendurch tönen oder insgesamt selber färben (bzw. alle paar Monate doch zusätzlich zum Friseur zum Färben gehen).

Meine Haare wachsen richtig gut (#pro), ich hatte in den letzten Jahren immer eine Kurzhaarfrisur und das bedeutet, ich war alle 3 - 4 Wochen beim Friseur. Konturen (wenn's gerade wichtig war) alle 2 Wochen.

Ich habe graue Strähnen, seit ich 20 bin und gönne mir nicht den Luxus, den Ansatz alle 3 Wochen bei Friseur nachfärben zu lassen. Das mache ich zu Hause. Die Komplettfärbung überlege ich mir dann, wenn's soweit ist.

Nur Strähnen helfen in diesem Fall nichts, das wächst ja auch raus.

Mach Dir nicht so viel draus - ich find das eigentlich gar nicht so schlimm - gehört dazu.

;-)