Solarium

    • (1) 21.02.16 - 20:06

      Hallo.
      Ich möchte diesen Sommer endlich nicht mehr als Käse rumlaufen.
      Ich hab helle Haut und werde schneller rot als braun.

      Ich möchte eine schöne leichte Bräune aufbauen. In welchem Abstand und wie lange sollte ich ins Soli gehen? Bin irgendwie ratlos und will nicjt völlig ahnungslos dahin...

      Bin über jede Antwort dankbar, die nichts mit "ungesund" und "Hautkrebs" zu tun hat.

      • (2) 21.02.16 - 20:53

        Hallo.

        >>> die nichts mit "ungesund" und "Hautkrebs" zu tun hat <<<

        Soweit würde ich jetzt gar nicht gehen wollen ... aber in Anbetracht der Tatsache, dass Dir jeder Hautarzt sagen wird, dass der einzige Schutz vorm Altern der Hut Sonnenschutz ist, frage ich mich, warum man seine Haut ir­re­pa­ra­bel schädigen will ... um jetzt "nicht wie ein Käse rumzulaufen", später aber dann schon in jungen Jahren wie ne olle Lederhandtasche.

        Muss man halt abwägen ...

        ... und wenn ich mir Dein VK-Foto so anschaue, dann bist Du eben ein sehr heller Typ ... da kann man auch gut was mit Bronzer im Gesicht machen oder mit einem leichten Selbstbräuner ... und an den Armen und Beinen auch einen leichten Selbstbräuner.

        LG

      (5) 21.02.16 - 23:52

      Hallo

      wie wäre es mit einer Bräunungsdusche?
      Wenn du magst kann ich dir auch einen guten sanften Selbstbräuner empfehlen.

      L.G.

      Hi,

      ich würde sagen geh' einfach mal in ein Solarium und lass' Dich dort beraten. In seriösen Studios wirst Du genau über alles aufgeklärt und Dein Hauttyp analysiert.

      Ich bin am Anfang 2-3 mal die Woche gegangen bis ich die Bräune erreicht habe, die mir gefallen hat. Danach bin ich dann noch ca. 2-3 im Monat gegangen, um die Bräune zu halten.

      LG Ruby

      • Danke für deine Antwort :)
        Wie lange warst du die ersten Male?

        • Die ersten Male war ich immer so 10-12 Min auf der schwächsten Bank. Irgendwann (wenn man eine gewisse Grundbräune hat) dann 20 Min auf der gleichen Bank.

          Dann bin ich auf eine stärkere Bank gewechselt. Am Ende war ich dann 20 Min auf der stärksten Bank und da hat mir dann echt 2x im Monat gereicht, um die Bräune zu halten.

          Du musst halt gucken wie Du es verträgst bzw wie Deine Haut reagiert.

          LG Ruby

    (10) 22.02.16 - 22:03

    Hi,
    ich bin so ein heller Hauttyp, ich bekomme nicht mal Sommersprossen, auch nicht auf der Sonnenbank.

    Das 1. Mal auf die Sonnenbank, das war wegen einem Ausflug mit der Feuerwehr, das Hotel war mit Schwimmbad. Ich ging von Januar bis Mai, 1 Woche 3x Sonnenbank, die nächste Woche 2x Sonnenb., immer abwechselnd.

    Nachher war ich so braun, wie ein gesunder Mensch im Winter.

    Bauch, Rücken und Oberschenkel waren schon gebräunt, aber Gesicht, Dekoltè und Arme hätte mir besser gefallen.

    Noch 2x genauso praktiziert, mit anderen Sonnenbänke. Und dann eingesehen, daß ich halt weiß bin.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg.

    Für den Wohlfühl-Faktor ist es auf jedenfall was. In der Zeit war ich ausgeruhter und viel besser drauf.

    Alles Gute
    Claudia

    Nix mit "ungesund" und "Hautkrebs"...schwierig...

    Eine schöne, gleichmäßige und helle Haut ist was tolles. Du kannst mit einem guten Selbstbräuner (Clarins beispielsweise) gut was erreichen. Immer mit dem Wattepat auftragen damit es keine orangenen Hände gibt. Auch der BRonzer von Chanel ist großartig oder das BOdy.Tint von Mac.

    So ein Proleten-Toaster ist ... *räusper* allerletzte Wahl, ganz ehrlich. Und der Bräune sieht man an, dass sie aus der Steckdose stammt...ist immer bissi peinlich.

    Hallo

    Ich hab die ganze Zeit überlegt ob ich antworten soll, es brannte mir unter den Nägeln. Du willst ja keine "Belehrungen".
    Ich hoffe das kommt für dich nicht doof rüber, was ich nun schreibe.

    Also, ich gehöre zu den seeeehr hellen Hauttypen, dieser nordische Hauttyp. Ich werde in der Sonne allenfalls knallrot irgendwann. Braun wird nichts, allerhöchstens wenn ich vorher 2 Wochen wie ein Feuermelder aussah. Dann wird es hinterher leicht braun, was bei allen "Normalhäutigen" dann immer noch weiß ist.
    Mein Make-up kaufe ich bei einer koreanischen Marke. Die normalen, europäischen Make-ups lassen mich aussehen wie ein Indianer. Die Asiaten haben schöne helle Nuancen.

    Vor knapp 10-15 Jahren hat mich das furchtbar belastet, meine Hautfarbe.
    Mir sagte mal eine Frau "mein Gott bist du blass!! Bist du krank?" "Äh nein, meine Haut ist so." Ich habe mich furchtbar scheiße gefühlt.
    Ich habe ständig Selbstbräuner für die Beine genommen, damit fühlte ich mich besser, aber irgendwie stellte ich mich wohl blöd an, ich hatte oft Flecken auf Kleidung und Bettlaken, und manchmal Streifen auf der Haut.

    Heute sehe ich das Thema völlig anders.
    Ich finde heute helle Haut schön und normal.
    Ich halte das mit dem Braunsein für ein weiteres Schönheits- und Modediktat in der westlichen Welt.
    Allein die Wortwahl mag ich nicht. Man sagt, so abwertend, "käseweiß". Aber man sagt doch auch nicht "kackhaufen-braun" oder "schmutz-braun". Braun wird nur mit schönen und weniger "ekligen" und unästhetischen Begriffen asoziiert. Das stört mich.

    Ich war überrascht festzustellen, dass mich Menschen in anderen Ländern um meine weiße Haut beneideten. In Asien, auch auf der arabischen Halbinsel, laufen Menschen mit Regenschirmen als Sonnenschutz rum. Sie haben nicht nur Angst wegen der UV-Strahlen. Sie haben auch Angst, braun zu werden.
    Sogenannte whitening creams sind hier sehr populär.
    Die Menschen wollen weiß sein. In Deutschland will man braun sein.
    Man möchte halt immer das was man selbst nicht so hat...

    Das hilft dir nicht, wenn du dich nun mal nicht wohl fühlst.

    Ich wollte dir nur einen anderen Blickwinkel aufzeigen.

    Ich habe mich damals in einem Solarium informiert, ich wollte das auch machen.
    Man hat mir mit meiner empfindlichen, hellen Haut davon abgeraten. Ich habe es gelassen.

    Rebekka hat es mit der "ollen Ledertasche" gut auf den Punkt gebracht.

    Abgesehen davon, dass ich diese Solariumbräune optisch sehr prollig finde, macht nun mal übermäßiges regelmäßiges Sonnenbaden, ob nun wirklich in der Sonne, oder in der Sonnenbank, alt. Du kriegst früher Falten, deine Haut leidet. Und da meine ich jetzt eben nicht mal Hautkrebs.

    Alles Liebe.

    • Hallo

      Wenn zu mir jemand sagt, dass ich käseweiß bin oder noch schlimmer, ich soll halt die weiße Strumpfhose ausziehen...
      Dann sag ich immer, dass das die "vornehme Blässe" ist

      Lg

      • :-p

        ja, da haste wohl Recht.
        Meine Omi kommt noch aus so ner Zeit.
        Braun sind für sie "die Bauern"/ primitive Menschen, die Unterschicht.
        Sie selbst trägt weiße Strümpfe und hielt sich nie gern in der Sonne auf. Weiße Haut ist für sie das Schönste.
        Sie hat aber auch ne extreme Abneigung gegenüber dunkelhäutigen Menschen, in ihren Augen ist es einfach nicht schön so dunkel zu sein.
        Dabei kann ja niemand was für seine naturelle Hautfarbe!
        Ich fand als Teenie immer dunkelhäutige Menschen viel schöner als weiße. Ich wollte so einen Mann, und Afro Kinder...
        *peinlich* Rassismus in die andere Richtung...

        Ich hab mich früher nie getraut meine Beine zu zeigen, weil ich auch teils verspottet wurde, mit Blicken und Sprüchen ("hässliche Beine")...
        So'n selbstbewussten Spruch wie du hatte ich nicht drauf.

        • Jetzt kennst du den Spruch:-)
          Ich bin auch schneeweiß, werde gar nicht braun. Musste mir deswegen eben dumme Sprüche anhören.
          Meine Tochter ist auch so eine "kleine schwedin" (o ton Kinderarzt:-)). Mein Sohn ist normal.
          Und du hast recht, niemand sagt kackbraun, aber käseweiß ist in aller Munde.
          Niemand kann was für seine Hautfarbe, egal ob schneeweiß oder schokobraun. Beides (und alle Nuancen dazwischen) ist auf seine Art und Weise wunderschön.

          Eine Bekannte (Solarium dunkel gebräunt) hat früher oft den Spruch mir gegenüber gebracht von wegen käseweiß und weiße Strumpfhosen....da hab ich einmal zu ihr gesagt "ich bin halt die vornehme Dame und du die Sklavin"
          Obwohl das sonst niemals meine Art ist, ich sag nie was rassistisches, aber das musste sein :-)
          Und mein Sohn (3) sagt sowieso, dass er die schönste Mama hat :-)

          Liebe Grüße

          • Joa, da haste mal zurück geschlagen...

            Aber was ist das auch überhaupt für ne Freundin die einen so disst...
            Als Solariumgebräunte würde ich mich mit Witzen über die Hautfarbe anderer aber auch nicht sehr weit aus dem Fenster lehnen, denn da gibts unglaublich viel Angriffsfläche (um wieder bei der "ollen Lederhandtasche" zu sein).
            Wenn ich so ganz extreme Fälle sehe, denke ich immer nur "Oh Gott, peinlich", da ist doch ne kahlweiße Haut um Welten ästhetischer...
            Ansonsten denke ich wie du, jede Hautfarbe ist auf ihre Weise wunderschön.
            Meine Kinder lernen von Anfang an, dass da querbeet alles schön ist. Ich bin Milch, Papa ist Kaffee, sie sind die Mischlinge ;-)

Hallo

warum willst du nichts hören was mit ungesund und Hautkrebs zu tun hat? Denn das ist nunmal das Hauptproblem beim Solarium. Die Zahlt der Hautkrebsfälle ist so stark angestiegen in letzter Zeit, dass ich nicht verstehen kann wie man so leichtfertig damit umgehen kann. Es geht um deine Gesundheit!!! Ich bin auch total hellhäutig und blond, ich werde nur rot, meine Haut kennt nur weiß, rot und dann wenn sich die Haut schält wieder weiß. Ich habe auch überlegt ins Solarium zu gehen weil ich es auch schön finde im Sommer braune Menschen zu sehen, aber es ist es mir nicht wert. Ich möchte vor allem gesund sein und auch noch in 20 oder 30 Jahren.

http://www.welt.de/gesundheit/article3119488/Warum-alle-Solarien-extrem-gefaehrlich-sind.html

Lass dir das mal auf der Zunge zergehen!!!

*Die Deutschen sind Weltmeister im künstlichen Sonnenbaden. Doch die wenigsten wissen, dass Solarien so stark sind wie die Mittagssonne am Äquator. Die Strahlen erzeugen Krebs, der kaum sichtbar wächst – und zehnmal häufiger ist als ein Melanom. Am größten ist die Gefahr für Menschen unter 30.*

(18) 23.02.16 - 20:52

Hi,
probier mal das hier, ist der Knaller:

https://www.douglas.de/douglas/productbrand_797420.html?trac=de.01sh.goo.Clarins.Selbstbräuner.797420.000000&wt_cc4=marin_bid&wt_cc1=&mkwid=sg1uDnad1_dt&pcrid=72502641165
Es gibt auch eine Version für den Körper. Gerade wenn man ein heller Typ ist, sieht Solariumbräune immer etwas prollig aus #sorry.
#winke

Top Diskussionen anzeigen