Alternative zum Hemd?!

    • (1) 01.11.16 - 15:45

      Wir sind am Samstag auf einer Veranstaltung und da heißt es schick anziehen...
      Gibt es eine alternative zum Hemd, was man zum Anzug anziehen kann?!

      Oder allgemein eine alternative zum Anzug?

      Mein Freund ist so gar kein Anzuträger :/

      Ich ziehe auch kein Kleid an, sondern einen Hosenanzug mit schickem Oberteil (keine Bluse). Mag keine Kleider und habe dies Jahr auch kein schönes gefunden was mir gefällt und steht...

      • (2) 01.11.16 - 19:41

        Hallo.

        Beim Dresscode "Chic" ...

        >>> Gibt es eine alternative zum Hemd, was man zum Anzug anziehen kann?! <<<

        Wenn man nicht mit einem Luden verwechselt werden will oder zu einer Miami-Vice-Party geht ... nein!

        >>> Oder allgemein eine alternative zum Anzug? <<<

        Eine Kombination aus Baunwoll-Stoffhose (keine Jeans), Sakko und HEMD ... allerdings nicht ganz passend zur Jahreszeit, da jetzt wieder die Wollstoffe rausgeholt werden.

        Sorry, aber da muss er jetzt mal durch.

        LG

        • (3) 01.11.16 - 19:54

          Haben jetzt was für ihn passendes gefunden. Dunkle Jeans und schickes T-Shirt, reicht für den abend. Falls er mitkommt...

          • (4) 01.11.16 - 20:49

            >>> schickes T-Shirt <<<

            Das Eine schließt das Andere aus ... insbesondere wenn es schick sein soll ... das ist allenfalls casual.

            Dann würde ich ihn lieber Zuhause lassen.

            • (5) 01.11.16 - 21:11

              Schick ist relativ.
              Am Samstag ist alles dabei. Von normale Jeans, Turnschuhe, T-Shirt über dunkle Jeans und Hemd bis kompletter Anzug mit Krawatte.

              Es ist kein Dresscode vorgegeben. Jeder geht so, wie er es für den Anlass angemessen hält und sich wohl fühlt. Es ist eine Öffentliche Veranstaltung.

      (11) 02.11.16 - 13:18

      "Eine Kombination aus Baunwoll-Stoffhose (keine Jeans), Sakko und HEMD "

      Aber genauso sind die doch bei Miami Vice rumgerannt. #kratz

(14) 01.11.16 - 22:47

Nur mal so interessehalber, weil die Entscheidung offensichtlich schon gefallen ist:

WARUM fragst du explizit nach einer Alternative zu einem Hemd bzw. zum Anzug?

Um dann darauf zu kommen...........@ Haben jetzt was für ihn passendes gefunden. Dunkle Jeans und schickes T-Shirt........@

Ist ungefähr so, als würdest du nach einer Alternative zur Doppelhaushälfte fragen und kommst als Antwort mit "5-Personen-Camping-Zelt" daher.

Was trägt er denn sonst so, wenn DAS schon für eine "schicke" Veranstaltung genügt und es lt. deines letzten Kommentares sowieso egal ist, ob man in Latzhose mit Gummistiefeln oder in Jean somit Sneakers kommt?

Für den schnöden Durchschnittsbürger ist Jeans mit T-Shirt ganz gewöhnliche Alltagskleidung, die man blind aus dem Schrank greift und sicher kein Grund, in einem Forum nachzufragen.

  • (15) 01.11.16 - 23:04

    Hatte vorhin nach einer alternative gefragt, bevor ich mit ihm nochmal darüber geredet habe.
    Daher hat sich die Frage jetzt erledigt.

    Ich Frage mal lieber nicht, was du gegen Jeans und T-Shirt hast... Läufst wahrscheinlich nur in Designerrobe rum *augenroll*

    • (16) 01.11.16 - 23:08

      Ja, genau #augen
      Wo genau liest du, dass ich was gegen Jeans und t-Shirt habe?

      Aufgrund deiner Art und Weise der Antworten war ich neugierig. Aber deine jetzige Antwort bestätigt meine Vermutung. #danke

      • (17) 01.11.16 - 23:10

        Welche Vermutung denn?!

        Ach so, man kann auch ein einfaches schlichtes T-Shirt zum Anzug tragen. Machen die meisten Stars mittlerweile auch und wenn Mann den Körper dafür hat...

        • (18) 01.11.16 - 23:15

          Ach so, man kann auch ein einfaches schlichtes T-Shirt zum Anzug tragen.
          ---

          Ja.....und? Was willst du damit aussagen? Das gab's schon in den 80ern. Don Johnson hat das in Miami Vice (war sicher alles vor deiner Zeit) bereits kultiviert.

          Grundvoraussetzung dafür ist aber, dass man Anzüge überhaupt trägt.

          (19) 01.11.16 - 23:15

          >>> Ach so, man kann auch ein einfaches schlichtes T-Shirt zum Anzug tragen. <<<

          Nein, das kann man(n) NICHT ...

          ... und ob das Stars so machen, ist doch kein Maßstab ... Du würdest das Fleisch-Kleid von Lady Gaga ja wohl auch kaum irgendwo tragen.

          • (20) 02.11.16 - 00:18

            Wieso nicht?
            Wenn es gut aussieht, also der Anzug auch vernünftig sitzt, geht das sehr gut.

            Aber hey, zum Glück kann jeder das tragen was er möchte und wenn ich nur mit drei Blättern bedeckt zu einer Veranstaltung gehe ;)

            • (21) 02.11.16 - 00:47

              >>> Aber hey, zum Glück kann jeder das tragen was er möchte <<<

              Na ja ... wenn ich mich so tagtäglich umsehe, möchte ich das nicht wirklich als Glück bezeichnen ...

              ... und nochmals ... T-Shirt zum Anzug geht gar nicht ... auch wenn dieser gut sitzt, was ich sowieso als selbstverständlich voraussetze.

              • (22) 02.11.16 - 00:53

                Dann guck dich nicht um. Ich liebe ja Menschen, die andere anhand der Kleidung bzw des Aussehens beurteilen... Und das in dem alter oder vielleicht liegt es auch an dem alter?! Man weiß es nicht...

                Du hast deine Meinung, ich meine.

                Damit ist die Diskussion für mich beendet.

                • (23) 02.11.16 - 00:59

                  >>> Ich liebe ja Menschen, die andere anhand der Kleidung bzw des Aussehens beurteilen... <<<

                  Und ich liebe ja Menschen, die anderen einfach mal so Worte in den Mund legen ... denn Menschen habe ich NICHT beurteilt.

                  Hast das bei Dir was mit dem Alter zu tun?

            "Aber hey, zum Glück kann jeder das tragen was er möchte und wenn ich nur mit drei Blättern bedeckt zu einer Veranstaltung gehe ;) "

            #pro
            Von mir gibt's dann immerhin einen Pluspunkt für ökologisch wertvolle Kleidung.

(25) 01.11.16 - 23:18

>>> WARUM fragst du explizit nach einer Alternative zu einem Hemd bzw. zum Anzug? <<<

Genau DAS habe ich mich auch gefragt, als als des Rätsels Lösung Jeans und T-Shirt präsentiert wurden.

Top Diskussionen anzeigen