Wimpernverlängerung - Erfahrungen gesucht

    • (1) 12.02.17 - 17:59

      Seit längerem überlege ich eine wimpernverlängerung machen zu lassen. Ist ja nicht gerade eine günstige Angelegenheit. Die Zeitersparnis morgens finde ich natürlich super, da ich noch 3 kleine Kids habe und morgens sehr früh zur Arbeit muss.

      Wer kann von seiner Verlängerung erzählen? Wie ist das mit dem abschminken dann? Geht ihr alle 2, 3 oder 4 Wochen zum Auffüllen oder je nach Zustand der Wimpern?

      Freu mich auf eure Berichte :)

      Lg

      • (2) 13.02.17 - 18:00

        Hey Marie,
        ich kann dir zwar selbst nicht persönlich von einer Wimpernverlängerung erzählen, jedoch war ich bei der von meiner besten Freundin letzte Woche dabei und weiß jedenfalls schoneinmal wie das so abläuft. Sie war dafür extra im dermokosmetischen Institut Bnew zur Wimpernverlängerung http://www.bnew-muenchen.de/kosmetikstudio-leistungen/wimpernverlaengerung/ . Hier siehst du auch nochmal genau wie die das durchführen. Also man unterscheidet da aufjedenfall schonmal zwischen unterschiedlichen "Looks" von 2D bis 5D. Sie hat von Natur aus nicht so schlechte Wimpern, deshalb wollte sie nicht so eine krasse Verändernung und hat sich für den "Natural Look" entschieden. Ich persönlich würde für mich eher den Mascara Look bevorzugen, weil ich es gerne extrem mag:) Naja, auf der Seite die du oben siehst sind noch ganz viele Tipps , so eine Art FAQ , das kannst du dir durchlesen. Wenn du magst sag ich meiner Freundin mal Bescheid, dass sie hier reinschaut und dir noch gute Tipps gibt :)

        Liebe Grüße

        • (3) 13.02.17 - 18:06

          P.s. wenn du magst kann ich dir auch ein Vorher Nachher Bild von ihr schicken?

          • (4) 13.02.17 - 20:40

            Das wäre super. Bisher kenne ich niemanden, der es gemacht hat und gerade Bilder zu sehen von dem Ergebnis wäre super.
            Das wäre total lieb von dir, wenn du mir welche schicken kannst. Danke :)

    (7) 14.02.17 - 06:40

    Meine Tochter lässt sich das seit einiger Zeit machen.
    Wenn die Wimpern frisch gemacht sind, sieht es echt toll aus. Aber sobald die ersten ausfallen, sieht es von Tag zu Tag kahler und unregelmäßiger aus.
    Eigentlich müsste sie öfter auffüllen, was aber zu teuer ist und auch von der Zeit her nicht machbar, wenn man berufstätig ist.

    Sie schminkt sich die Augen gar nicht mehr, da die Wimpern sonst beschädigt werden.......... wie gesagt, die ersten Tage sieht es toll aus.
    Wenn die Wimpern frisch dran sind, dann darf da auch ......... zwei Tage glaube ich, bin nicht sicher........gar kein Wasser dran.

    Ich habe letztens durch Zufall ein Youtube Video gesehen, von einer Frau die nach ein paar Monaten keine eigenen Wimpern mehr hatte, weil alle, durch die Verlängerung ausgefallen sind.

    • (8) 14.02.17 - 08:32

      Ohje, das hört sich ja nicht so rosig an.. Also bei meiner Freundin halten sie noch, aber wiegesagt das ist ja auch erst eine Woche her. Denkst du das dies der Worst Case ist, oder egal in welcher Qualität man sich das machen lassen hat, vorprogrammiert?...

      • (9) 14.02.17 - 11:33

        Ich weiß nicht, vielleicht ist sowas nicht gut wenn man es dauerhaft macht?
        Mir persönlich würde sowas mal gefallen für den Urlaub oder eine Hochzeit oder ähnliches.

        Aber wenn man es immer trägt und ständig nachfüllen lässt, kann ich mir schon vorstellen dass es bei der ein oder anderen zu Problemen kommt.

(10) 14.02.17 - 10:57

Ich kenne auch ein Freundin die sich das machen lässt und bis auf das Geld finde ich es eigentlich eine tolle Angelegenheit. Bei ihr sieht das auch nicht so doof aus, wenn sie nicht mehr frisch sind. Sie lässt sie sich allerdings auch regelmäßig wieder nachfüllen. Ihre sind nicht ganz natürlich, sie schminkt sich sonst aber auch gar nicht, sodass das dann insgesamt sehr gut aussieht.

(11) 15.02.17 - 16:09

Ich habe das schon zweimal für etwa ein halbes Jahr machen lassen. Es sieht toll aus, musste bei mir alle drei Wochen aufgefüllt werden. Etwa nach 2,5 Wochen hat man Lücken und fühlt sich nicht mehr so wohl. Nach jeweils etwa einem halben Jahr hatte ich einfach keine Lust mehr auf die Termine da ich auch Gelnägel habe und diese auch alle drei Wochen erneuern lassen muss. Hatte das Gefühl ständig im Kosmetikinstitut zu sitzen (bzw liegen).

Für die Wimperntermine muss man etwa eine Stunde rechnen und es hat jedes Mal 35 Euro gekostet. Das erste Mal kostet aber deutlich mehr, ich meine bei uns 180 Euro (und dauert zwei Stunden).

Geschminkt habe ich die Augen in der Zeit gar nicht. Allerdings wäre Lidschatten und auch Kajal möglich gewesen. Man muss dann aber extrem vorsichtig abschminken und darauf hatte ich keine Lust. Gerade einen Lidstrich bekommt man dann kaum ab. Aber ich fand es auch unnötig, weil die Wimpern allein toll aussehen.

Hätte ich mehr Zeit und Geld, würde ich es vielleicht dauerhaft machen, aber es geht auch ohne. Während ich auf die Gelnägel nicht verzichten könnte.

(12) 18.02.17 - 12:16

Hi Marie627,

vor ca. 5 Jahren habe ich eine Wimpernverlängerung 9 Monate lang machen lassen. Zu der Zeit war ich im wesentlichen damit sehr zufrieden: das Ergebnis entsprach meinen Erwartungen und ich sparte Zeit fürs Schminken morgens.

Ich gang alle 3 Wochen zum Auffüllen, aber kann sagen, dass das sehr individuell ist.

Wenn ich nach der 9 Monaten Wimpernverlängerung die künstlichen Wimpern entfernt habe, waren meine eigenen Wimpern natürlich dünner als vor der Wimpernverlängerung, aber die gaben :) und nach ca. 3 Wochen wiedererwachsen wurden.

Falls ich die Wimpernverlängerung wieder haben wollte, würde ich das machen. Die wichtigsten Punkte wären für mich die erfahrene Wimpernstylistin und die Qualität der Wimpern und des Klebers, also nicht die billigste Option.
Zurzeit finde aber ich diese Idee für mich nicht sehr attraktiv, aber vor einiger Zeit früher war ich von dieser Idee sehr begeistert :)

LG

(13) 22.02.17 - 11:03

Hallo Marie,
ich habe auch schon länger überlegt ob ich das mal machen soll. 2 Freundinnen von mir machen das und es sieht echt super aus, toll ist natürkich auch die Zeiterspranis am Morgen...
Hab gerade unter Groupon ganz gute Angebote entdeckt! Da spart man sich für das erste mal echt einges!

(14) 10.11.17 - 12:31

Hallo, ich habe mir letzte Woche eine Wimpernverlängerung bei Poshlashes in Hamburg machen lassen.
Ich wurde super beraten, was ich alles beachten muss.
Falls jemand aus Hamburg eine professionelle Verlängerung sucht, kann ich euch den Laden echt nur empfehlen.
Die Internetseite heißt : www.poshlashes.de

LG, Franka

(15) 10.11.17 - 12:46

Ich habe das mal machen lassen, anfangs sieht es top aus aber je mehr raus fallen desto komischer sieht es aus.
Das heisst man muss es sehr oft machen.
Was ich jetzt habe ist ist ein Wimpernlifting.
Sieht echt toll aus. Google das mal

Top Diskussionen anzeigen