Bionagellack (bencos) und Schwangerschaft?

    • (1) 07.06.17 - 20:45

      Hallo Mädels, hat jemand Erfahrung mit Bio-Nagelack? Erstma egal welche Marke. Ich habe mir heute von benecos besorgt. Was sagt ihr dazu?

      • (2) 07.06.17 - 23:30

        Hallo.

        Keine Ahnung ... ich bin mit frisch lackierten Fußnägeln in den Kreissaal gegangen ... die Hebamme war voller Bewunderung, dass ich das trotz Kugel hinbekommen habe ... und habe einen handelsüblichen Lack benutzt.

        LG

      (4) 08.06.17 - 09:30

      Es gibt KEINEN gesunden Nagellack! Das geht vom Produkt her schon gar nicht.

      Bio, vegan ect Nagellack hat vielleicht den ein oder anderen Stoff nicht drin, aber schädlich sind sie grundsätzlich alle.

    Hallo,

    mir machen handelsübliche Lacke Hautprobleme - leider, denn ich mag lackierte Fingernägel gern.

    Bio-Lacke gehen meistens und mit Benecos hab ich gute Erfahrungen gemacht. Den vertrag ich gut, die Farbauswahl ist ansprechend und preisgünstig ist er auch noch. :-)
    Dass man sich in der Schwangerschaft nicht die Nägel lackieren sollte, ist mir neu.

    Viele Grüße!

    • Vielen lieben Dank :- )

      >>Dass man sich in der Schwangerschaft nicht die Nägel lackieren sollte, ist mir neu.<<
      gegen Ende der Schwangerschaft und einem evtl. Kaiserschnitt. Früher wars so, dass die Anästhesisten gerne bei Bedarf das Nagelbett sehen wollten, um bei evtl. Blaufärbung eine mangelnde Sauerstoffversorgung fest stellen zu können. Keine Ahnung, ob das heute auch noch so gilt

Top Diskussionen anzeigen