Kleid zur Konfirmation (Mutter) oder was anderes

    • (1) 24.06.17 - 00:00

      Hallo,

      bin unschlüssig ob ich mir zur Konfirmation meiner Tochter was Neues kaufen muss oder nicht... Es ist ja sehr heiß gerade, brauche also ein Outfit in dem ich nicht schmelze, gewichtstechnisch habe ich gerade überhaupt keine Lust was neues zu kaufen... Das Outfit soll für den Gottesdienst sein und für einen anschließenden Restaurantbesuch, kein Nobelschuppen, sondern normal-gediegen.

      Ich habe ein pastelliges Jerseykleid von Betty Barclay das mir gut steht, bequem ist und auch nicht zu warm. Ich weiß nur nicht ob es schick genug ist - es fällt in die Kategorie von Kleid die ich im Sommer zu einem Date tragen würde, zu einem Klassikkonzert im Freien, Kino, Weinfest - schick, aber nicht richtig fein. Andererseits steht es mir gut, die Farben genau mein Ding, oft Komplimente bekommen dafür, aber eben auch oft getragen (ist nicht oll, aber wohlbekannt...) sieht so ähnlich aus, passende Schuhe und Tasche hab ich https://www.google.de/search?q=betty+barclay+jerseykleid&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj4gdqV99TUAhWMalAKHQutAPUQ_AUICygC&biw=1474&bih=795#imgrc=WJjbWHVa2iItuM:

      Andererseits bin ich ja nur die Mutter, nicht die Konfirmandin - die ist natürlich ordentlich ausstaffiert... Eigentlich mag ich mir kein neues feines Kleid oder Outfit kaufen, das nur "für fein" getragen werden kann...

      Alternative wäre: dunkelblaue leicht glänzende Hose (ähnlich einer Hosenanzugshose), dunkelblauer Cardigan (Viskose, ebenfalls leicht glänzend) und darunter ein Top in Rosenholz in Seidenoptik oder eins in weiß.

      Welche Variante ist passender? Die Kombi in dunkelblau ist festlicher, wobei ich mit dem rosenholz top unsicher bin, liebe die Farbe, steht mir super, aber ist dunkelblau nicht ein bisschen hart dazu?

      Danke für Entscheidungshilfe.

      Das Kleid ist völlig O.K.

      Wir hatten hier ja im Mai Konfirmation von meinem ältesten Sohn und da war echt alles vertreten--vom kleinen Schwarzen, über lange Abendkleider bis hin zum Jogging Anzug (kein Witz!) Viele hatten auch eine Jeans mit feinerem Oberteil an.

      Hallo,
      ich finde das Kleid auch gut :-)

      Und bei den Temperaturen alle mal besser als die "dunkelblaue Variante", die aber auch sonst ok wäre :-)

      VG und eine schöne Konfirmation,
      Natalia

Top Diskussionen anzeigen