Naturnagelverstärkung? Wer kennt sich aus?

    • (1) 06.03.18 - 19:29

      Halo zusammen,
      seit längerer Zeit überlege ich, ob ich es "probieren" sollte, einmal eine Naturnagelverstärkug machen zu lassen.
      Ich würde besonders schön natürliche "Babyboomernägel" finden, auch eben kurz gehalten...

      Im Netz kann man alle möglichen positiven/negativen Berichte finden.
      Bin echt hin- und hergerissen.
      Ich arbeite als Lehrerin, normaler Nagellack hält max 1-2 Tage. Striplac habe ich hier, finde ich super, ist aber auch auch aufwändig. Shellac habe ich 2x machen lassen, nach dem Abnehmen waren die Nägel aber gar nicht so schön (ungleichmässigetc.)

      Ein großer Punkt, der micha abschre#winkeckt ist, dass man eben ständig nacharbeiten lassen muss und ich mache mir Gedanken, wie die Nägel sind, wenn man alles entfernen lassen würde...

      Habt ihr Erfahrungen?
      Könnt ihr mir etwas raten?

      Liebe Grüße und danke schon einmal!
      schoki

      • Hallo,
        aus Erfahrung kann ich dir sagen das die Nägel, wenn du dich wieder um entscheiden würdest und kein Gel mehr haben möchtest, nie mehr so aussehen wie vorher. Ich habe schon seit 15 Jahren meine Nägel verstärkt. Hatte immer mal auch Pausen und in der Zeit sahen die Nägel bescheiden aus. Hatte dann Längs - und Querrillen. Auch nach längerer Zeit in der auch einiges nach gewachsen war. Also man muss immer dran bleiben oder man lässt es ganz.
        War damals selber "Nageltante" aber hab mich dann umorientiert.
        Lg Eve

Top Diskussionen anzeigen