Trockene Gesichtshaut - ich werde echt bekloppt! Seite: 2

      • Hallo!

        Ich war bei einer Kosmetikerin mit Rosel Heim-Produkten. Waschcreme mit Milchsäure und Creme machen eine großartige und butterweiche Haut.

        Liebe Grüße
        love

        Hallo,
        Ich kann den Azulen Balsam und Azulen Milcheiweiß von Dr. Eckstein empfehlen. Tagsüber benutze ich den Balsam - super ergiebig. Wenn meine Haut besonders trocken ist, nehme ich abends die Eiweißcreme, sehr fettig, deshalb für den Tag ungeeignet - aber morgens ist die Haut wieder top!

        Schöne Grüße

        (28) 02.05.18 - 08:31

        Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

        (29) 21.05.18 - 03:37

        Hallo Agostea,

        ich habe zur Zeit, aufgrund meiner Schwangerschaft, plötzlich sehr trockene Haut
        am ganzen Körper und auch im Gesicht.

        Um mir Linderung zu verschaffen (und weil ich wegen meinem Baby auf schädliche Duft- und Zusatzstoffe verzichten möchte), rühre ich mir mittlerweile meine Cremes selbst an.
        (Ist auch viel günstiger, da ich wirklich große Mengen benötige und die Herstellung geht recht einfach.)

        Die Grundzutaten (z.B. Sheabutter, Mandelöl, Aloevera-Öl, Cremedose usw.) bestelle ich im Internet: http://www.behawe.com/#//

        Rezepte zur Zubereitung gibts ebenfalls zu Genüge im Netz, z.B.:
        http://schwatzkatz.com/magic-shea-whip-selbst-ruehren/
        (Die Zutaten lassen sich natürlich problemlos variieren. Da ich auch unter Juckreiz leide, habe ich z.B. noch etwas Klettenwurzelöl untergemischt.)

        Das ganze benutze ich dann sozusagen als "Nachtcreme" im Gesicht und nach dem Duschen am ganzen Körper. Als Gesichtscreme für den Tag, ist es mir durch die Sheabutter aber doch etwas zu reichhaltig...

        Als "Tagescreme" benutze ich deshalb reines Kokosöl, wie man es im Supermarkt kaufen kann. (Dünn auftragen, kurz einziehen lassen.) Mein Make up kommt einfach darüber, dann ein wenig Puder und fertig.:-)

        Natürlich ist jede Haut anders und ich weiß nicht, ob das bei dir auch das gewünschte Ergebnis erzielen würde. Aber vielleicht ist es ja einen Versuch wert! ;-)

        Das tolle ist, dass du ganz genau weißt, was drin ist. Und du kannst dir die Creme -mit ein wenig Erfahrung- ganz nach deinen eigenen Bedürfnissen zusammenmischen.

        Ich wünsche dir alles Gute und dass du deinen "heiligen Gral" findest! ;-)
        Liebe Grüße #winke

      • Hi

        Hatte das gleiche Problem.... Ewig rumprobiert, nix hat geholfen. Doch dann, habe ich die Excipial Formulae Lipocreme (Apotheke) für mich entdeckt. Schnell wurde es besser, das ich sogar angesprochen wurde auf meine neue, tolle Haut. Versuch es mal 👍

        Viele Grüße
        Ramona

Top Diskussionen anzeigen