Meine Wimpern :(

    • (1) 21.05.18 - 23:02

      Hallo zusammen,

      ich habe echt Probleme mit meinen Wimpern, es belastet mich schon echt weil ich mich wirklich üüüüberhaupt nicht mehr schminken kann....ich schmink mich nicht immer aber so ab und zu mal etwas wimperntusche fänd ich schön.
      Habe das Gefühl sie sind zu lasch. In der Schwangerschaft habe ich die wimpernzange mit dem Fön erwärmen müssen damit sie in Schwung kommen, dann ging es...aber das hilft nun auch nichts mehr...sobald die Tusche drauf ist werden sie lasch und biegen sich gerade nach vorn :(

      Habe jetzt gelesen das rizinusöl helfen soll...hat da jemand Erfahrung damit und kann mir das Resultat mitteilen?...wie tragt ihr das auf? Mit einem alten Bürstchen von einer wimperntusche oder mit einem wattestäbchen?...da muss ich mir wegen meinen Augen keine Sorgen machen oder?...

      Bin auch für andere Optionen offen, möchte nur nicht so viel Geld ausgeben daher sollte das Budget gering gehalten werden wenn möglich....

      Vielen Dank für eure Hilfe :)

      LG

      Wenn du es dir leisten kannst, dann lasse dir bei der Kosmetikerin alle 4 Wochen falsche Wimpern aufkleben. Anzahl und Länge der Wimpern sind frei wählbar. Sieht bei Frauen, die ihre eigenen Wimpern auf diese Art und Weise geringfügig verdichten, wirklich super aus.

      Die Kosmetikerin hat vielleicht noch Tipps, wie du die echten Wimpern am besten pflegen kannst.

    Hallo,
    Also Rizinusöl benutze ich nur für Gerstenkörner oder zum abführen ;-)
    Keine Ahnung ob das was bewirkt aber vielleicht wäre ja eine Wimpern Welle was für dich. Kann man bei der Kosmetikerin oder beim Friseur machen lassen. Hält ungefähr 6-8 Wochen. Lasse ich öfters bei mir machen weil ich auch sehr gerade Wimpern habe.
    Lg Eve

    • Oh echt :D
      Hm ok^^....
      Ja wimpernwelle war ich auch am überlegen aber...also klar bei mir muss das nicht der Fall sein aber bei meiner Schwester die auch kurze und grade Wimpern hat, hat eine wimpernwelle überhaupt nix gebracht und ich hab das geld wirklich nicht so dicke...

      Aber Dankeschön :)

Ich bin gelernte Friseurin und kann dir sagen das Wimpern genau wie jede andere Behaarung Veranlagung sind...

Heisst man kann da nicht viel machen...ohne Chemie.
Da es sich bei Wimpern auch um sogenanntes Blrsgenhaar handelt ist hier eine Umformung (dauerhaft) ohne Chemie garnicht möglich.

Was aber ganz gut klappt ist tuschen...einen Moment warten und dann die Mascarabürste am Wimpernansatz ansetzen und mit kleinem "Ruckelbewegungen" nach oben arbeiten.

Dadurch verdichten sie sich, da die Tusche am bereits geteockneten haftet und man kann sie ein wenig in Form biegen.

Mit etwas Übung klappt das super ohne das Fliegenbeine entstehen.

Viel Erfolg das wird schon

  • Danke für deinen Tipp...
    Also ich benutze zwar schon ewig eine wimpernzange aber so extrem war es wirklich noch nie...kann es sein das sie über die die Schwangerschaft zu "schwach" geworden sind?

    Das mit dem Tuschen, dann trocknen lassen und wieder tuschen habe ich auch schon oft probiert...mit dieser ruckelbewegung mach ich auch immer...ich hab auch schon: wimpernzange-getuscht-trocknen lassen-wimpernzange-getuscht....und: getuscht-wimpernzange-getuscht....alles nix....es ist zum durchdrehen...
    In der Schwangerschaft hat es mit dem erwärmen der wimpernzange gut was gebracht aber nicht mal das hilft jetzt....kaum ist die Mascara drauf biegen sie sich wieder nach vorn...und ich habe keinen mascarawechsel gehabt weil ich mit der immer schon sehr zufrieden bin (eigentlich), ich benutze die also nach langem durchprobieren bestimmt schon seid 6-8 Jahren....

    Es ist wie verhext :D

    Liebe Grüße

    • Naja durch eine Schwangerschaft dreht sich der Hormonhaushalt einmal komplett...natürlich kann sich da auch die Beschaffenheit der Haare verändern...

      Hm...das ist ja echt ärgerlich und kann verstehen das es dich nervt.

      Selber schonmal unechte Wimpern geklebt? Gibts ja auch einzeln wenn man keinen kompletten Fächer haben möchte...

      Die unechten geben deinen dann beim tuschen evtl den nötigen Halt nach oben

Hallo (:
Hast du es schon einmal mit wasserfester Wimperntusche versucht? Die hält den Schwung viieeel besser! Nehme immer die wasserfeste Glam Doll Mascara von Catrice, super Preis/ Leistungs Verhältnis.

Rizinusöl ist gut für die Wimpern, sie werden gesünder und fallen langsamer aus, wirken deshalb länger und dichter #schein Ich habe es immer mit einem Wattestäbchen aufgetragen, jedoch hatte ich das Gefühl, dass ich schlechter sah.

Das Wimpernserum von Alverde von dm ist auch super! Ist günstig und wirkt dementsprechend langsamer als andere, jedoch bin ich trotzdem zufrieden damit.

  • Hallo :)
    ja, die die ich benutze ist wasserfest :)
    Aber danke für den Tipp :)

    War am Sonntag sogar soooo verzweifelt das ich eben die wimpernzange erwärmt habe dann eben die Wimpern damit bearbeitet hab und und anschließend noch Haarspray auf die wimpernzange...hat auch nix gebracht die Wimpern bogen sich nach dem tuschen wieder schön nach vorn :(
    Es ist eeeeecht zum verzweifeln :(

    Durch das Serum hattest aber nix mit den Augen?...war es beim rizinusöl arg schlimm?...(Ich trag eh ne Brille :D )

    Wie lange hat es beim Serum und beim rizinusöl jeweils gedauert?

    Vielen Dank:)
    Lg

Top Diskussionen anzeigen