Wie enthaart ihr Intimbereich?

Habe mir auch die Haare an den Beinen, Achseln und Intimbereich weg gelasert, weil mich auch die Haarschatten gestört haben. Habe es zuhause mit einem IPL Gerät selber gemacht. Nun gehe ich nur noch alle 2 Monate über alle stellen (auch wenn sie glatt sind) um die Haare wieder „schlafen“ zu schicken.

Da wo die Haare sehr dick sind ging es bei mir sehr gut. Nach zwei Anwendungen waren 90% der Haare weg. Habe aber auch dunkles Haar und helle Haut. ALso perfekte Voraussetzungen.

  • Das stimmt, es kommt vor allem auch darauf an, welcher Typ man ist, ob man helle Haare oder dunkle Haare hat. Bei hellen Haaren ist es etwas schwieriger!

    • Tut diese Art der Behandlung weh?
      (ich bin eine Sissi was Schmerzen angeht) :-[

      • Bei mir ist es irgendwas zwischen ein leichtes Pieken und man fühlt nichts.

        Aber da ich nicht mal geschafft habe mich zu epilieren, weil mich dieser konstante Schmerz fertig macht, kann ich sagen, dass es nicht annähernd so schlimm ist verglichen zu dem was Frau sonst so macht für schöne glatte Beine. #rofl

      ich habe mir jetzt auch so ein IPL - Gerät für zu Hause gekauft und du wirst lachen, aber ich hab 2 Stunden gebraucht, bis ich den ersten Lichtblitz abgeschossen habe#schwitz
      Ich hatte voll Panik, das das weh tut oder irgendwas explodiert#rofl
      Aber es war völlig unbegründet.... ich war überrascht wie grell der Blitz ist (obwohl ich weggeschaut habe) aber es war völlig schmerzfrei.... kurzes kribben, das wars.... Also meine erste Behnadlung mit dem Gerät war super einfach und schnell. Jetzt bin ich mal gespannt, ob und wie gut es funktioniert.... Wenn das Ding echt funktioniert, dann schreib ich ein loblied auf diese Technologie... #hicks

      Also zumindest die schmerzfrage kann ich mit "null Problemo" beantworten... alles andere muss die Zeit zeigen... da ich sehr dicke haare und auch ein starkes haarwachstum habe, denke ich, das es bisserl dauert....

      LG
      Mone

Top Diskussionen anzeigen