Ansatz dunkel, Rest dunkelblond - wie komme ich auf mittelblond?

    • (1) 08.08.19 - 14:21

      Hallo,

      vor einigen Monaten habe ich selbst meine Haare von mittelbraun auf mittelblond gefärbt. Nun ist natürlich der dunkle Ansatz rausgewachsen und der Rest der Farbe hat durch die Sonne ein komisches dunkelblond erzeugt, eher leicht rötlich.
      Ich möche nun die gesamten Haare in ein mittelblond färben.

      Wie mache ich das? Kann ich 6% nehmen, erst den Ansatz aufhellen und mit dem Rest der 6% Mischung dann die Längen behandlen, um ein einigermaßen gleiches Ergebnis zu erzielen? Würde dann eine Farbe in mittelblond anmischen und die blondieren Haare damit einfärben.

      Ich weiß, dies wäre eher was für einen Frisör, also bitte nur Eure Erfahrungen/Meinungen, wie ich das selbst hinbekomme.

      Danke im Voraus!

      • (2) 22.08.19 - 22:01

        Mir ist irgendwie nicht klar wie mittelblonde Haare durch Sonne dunkelblond werden? Einfach mittelblond mit 6% wird deinen Ansatz aber nicht mittelblond machen. Da würde ich vorsichtig mit 6% blondieren, dann den Rest Blondierung mit Hälfte Wasser verdünnen und in die Längen ziehen. Nach dem gründlichen auswaschen und Essigspülung oder einer anderen Spülung abmattieren mit dem gewünschten Farbton und 1,9% Entwickler. Der Ton darf aber nicht aschig sein sonst wird es eher grün. Also eher ein mittleres Goldblond mit etwas Rotpigmenten extra.
        Falls du so etwas aber noch nicht gemacht hast, besser Friseur wählen.

Top Diskussionen anzeigen