An die Näherinnen: Falte auftrennen möglich?

Thumbnail Zoom

Hallo,
ich habe mir ein Nachthemd gekauft, das im Brustbereich eine Volumenfalte hat, die bei mir leider nicht schön fällt und etwas aufklafft/spannt. Kein Drama, ist ja nur ein Nachthemd, aber es stört mich trotzdem.

Nun meine Frage: Kann ich die Naht einfach auftrennen, sodass ein großes umgedrehtes V entsteht oder hat das irgendwelche Nachteile, die ich nicht erkenne?
Der Stoff ist dort schlicht zusammengenäht, das Auftrennen wirkt in der Theorie also total einfach.
Anbei ein Bild.

Vielen Dank für euren Rat.

1

Klar kannst du die Naht auftrennen, aber das wird an der Kellerfalte nichts ändern. Sie beginnt dann eben nur etwas weiter oben und springt dann über statt unter der Brust auf. Vermutlich klafft sie dann noch blöder auf.

Wenn du eine Nähmaschine hast, würde ich die Falte eher komplett zunähen. Also statt die Naht auftrennen musst du sie bis zum Saum verlängern. Prüfe aber vorher, ob das Nachthemd dann nicht zu eng ist.

2

Vielen Dank für deine Hilfe!