Laktasetabletten für Kinder in Ausnahmefällen erlaubt?

Hallo liebe Experten,

meine Tochter ist knapp drei Jahre alt und hat eine Laktoseintoleranz.

Normalerweise kommen wir mit entsprechenden Lebensmitteln ganz gut klar und auch im Kindergarten ist das kein Problem.

Allerdings sind wir bald auf einer Hochzeit eingeladen und ich frage mich, ob ich ihr ausnahmeweise eine (oder auch 1/2) Laktasetablette geben sollte, damit sie die Feier unbeschwert mitfeiern kann.
Das Hotel wird wohl nicht laktosefrei kochen und ganz auf das Essen verzichten soll sie ja auch nicht müssen, da alleine der Nachtisch sehr laktosehaltig sein wird #mampf.

Kann ich wenn auf die Laktasetabletten aus den Drogeriemarkt zurückgreifen, oder sollte ich mich besser an eine Apotheke wenden?

Danke für Ihre Meinung
Schwester Willi

1

Hallo, eine Hochzeit ist immer eine besondere Familienfeier und die möchte man natürlich unbeschwert genießen. Mit den verschiedenen Lactasepräparaten kenne ich mich leider nicht so gut aus. Deswegen mag ich auch keine konkrete Empfehlung aussprechen. Stattdessen möchte ich Dich bitten, Dich in der Apotheke beraten zu lassen. Hier hat man einen besseren Überblick über die verschiedenen Präparate, die für Kinder geeignet sind und dann bekommst Du auch entsprechende Dosierungsempfehlungen.
Ein tolles Fest wünscht Dir Frederike

2

Hallo,

du solltest wissen, dass Laktasetabletten durchaus auch versagen können bzw. es nicht so einfach ist, die passende Dosierung zu finden. Man kann sowohl unter- als auch überdosieren, was Beides zu Beschwerden führen kann.

Ich empfehle dir die Seite www.libase.de. Dort würde ich die Frage noch einmal wiederholen.

LG
Sassi

4

#danke, werde da direkt mal gucken gehen!

5

also, ich kenne es von hochzeiten so, das man da laktose freie sachen bekommt, die können ja auch bestellt werden, beim essenlieferant