Was denkt Ihr: Jungenname

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mal fragen, ob Ihr den Namen Justus direkt, etwas oder überhaupt nicht mit ´Kevinismus Osnabrück´in Verbindung bringt?

An dem Namen liegt uns, vor allem mir, sehr viel, nur hab ich Respekt davor, dass Andere ihn mit diesen ´neo - amerikanischen´ Vornamen in Verbindung bringen und ihn nachher noch genauso betonen#schock

Also #pro oder #contra für Justus, der Nachname ist Kl*****en und vielleicht gibt es ja noch Vorschläge für einen Zweitnamen #schein

Vielen Dank

Valith & (am liebsten) Justus 20+6#verliebt

PS: Bitte auf Aussagen wie, Euch muss er gefallen verzichten, denn das tut er ja, nur meine Fage ist eine Andere-denn die Schulzeit ist kein Zuckerschlecken;-)

Wir haben auch einen Justus. Das ist doch ein klassischer Name, schön und zeitlos.

"Justin" wäre m. E. die "Kevin"-Kategorie, aber Justus auf gar keinen Fall!
;-)

#verliebt

Du hast einen Justus??!!Wie toll. Ja ich dachte auch an einen alten, ursprünglich römischen Namen, bis jemand:´Justin?´ sagte.

Deshalb bin ich etwas #zitter
Danke, für Deine Antwort#huepf

Das sehe ich genauso- der große Bruder meines Patenkindes heißt so - und er passt wie faust aufs Auge! Ich finde ihn super gut - also #pro und nein, er gehört NICHT in die Kategorie "Kevinismus"

Alles Liebe#winke

Ich hätte auch gern Justus genommen, gefiel meinem Mann nicht so. Jetzt wirds ein Jannik, aber Justus ist toll!!!

Justus gefällt mir nicht und wie oben geschrieben wurde, gehört er nicht in die Kategorie der unbeliebten Namen (ich hasse das Wort Kevinismus und finde es albern)

Danke für Deine ehrliche Antwort.

Vielen Dank für Eure Antworten, dann bleibt es bei meinem Wunschnamen für die Nachteule#verliebt

Als absoluter ??? Fan: Daumen hoch!!! konnt meinen Mann nicht überzeugen.
:-)
LG

Justus finde ich okay,hat nix mit Kevin oder so zu tun...
Ich finde persönlich Julius ein bisschen besser :)

Hallo!

Ich mag Justus. Meine Freundin und ich waren zeitgleich schwanger. Sie hat 2Wochen vor mir entbunden und bekam einen Justus, ich einen Julius.
Sie waren schon öfter hier zu Besuch und sie meinte es wäre furchtbar, die Hälfte der Leute würden Justin zu ihm sagen #gruebel

Ich denke damit müsstet Ihr auch rechnen. Wenn Ihr damit leben könnt, dann bleibt bei Justus.

LG Niki mit Helena #blume und Julius #klee

Ich finde Justus auch gut, wir haben ihn als 2. Namen
Unser Sohn heißt Paul Justus Constantin (da ich Halbgriechin bin musste auch noch davon was mit in den Namen) Rufname ist allerdings nur Paul :-)

Hallo!

Der Name Justus hat doch nichts mit Kevinismus zu tun. Justin und Justus sind doch völlig verschiedene Namen. Ich hab noch nie erlebt, dass jemand versucht hat Justus zu verenglischen. Also alles gut, Justus kannst du getrost nehmen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Justus ist ein ganz klassischer, zeitloser Name mit lateinischem Ursprung (=der Gerechte).

Wer oder warum soll man da an Kevinismus denken??????? #kratz
Würde mir nicht im Traum einfallen.
Denke dabei an einen pfiffigen, cleveren Kerl, ob kleiner Junge oder erwachsener Mann.

Gute Wahl!

Ist bei uns nur deshalb aus der engeren Auswahl geflogen, weil bei uns im Dialekt die meisten vermutlich "Juschdus" gesagt hätten und das wollten wir nicht.

Lg, Kikra02

Hi,
also meine Brennpunkthauptschüler fanden unsere Wahl damals eher bescheiden.;-)
Und nein, noch nie ist es uns passiert, dass jemand ihn als Dschastes ausgesprochen hätte. Und selbst wenn, das wird kurz korrigiert und gut ist.
Und ich weigere mich anzunehmen, dass meine Grundschulkolleginnen einem Kind nur aufgrund seines Namens die Schulkarriere verbauen. Einen Namen in einer Liste zu bewerten ist nämlich etwas ganz anderes, als jeden Tag mit einem Kind zu arbeiten. Da sind Namen äußerst nebensächlich, die nimmt man gar nicht mehr richtig wahr.
Es stimmt allerdings, dass sich in einem bildungsfernen Milieu bestimmte Namen häufen, und natürlich bringen diese Kinder (so z.B. meine SchülerInnen) bestimmt Probleme mit sich. Aber der Name ist das geringste Problem, das diese Kinder haben. Und auch unsere Kevins, Justins usw. nutzen die Chance, die man ihnen gibt.

Justus gehört aber defintiv NICHT zu den Namen, die sich dort häufen.
Alles Gute!

vlg tina + justus 5 + joris 20m

Häh, wieso Kevinsmus? Was hat Justus damit zu tun? Ist ein, schöner klassischer Jungsname. Ich kenne mittlerweile ein paar, aber er ist nun auch wieder nicht sooo häufig. Wer ihn Dtl. englisch ausspricht hat meiner Ansicht nach einen an der Waffel #kratz

Ich hab mich ja gefragt, was Osnabrück damit zu tun hat.... #gruebel

Justus - "der Gerechte" ist ein toller Name. Spätestens seit Erich Kästerns Fliegendem Klassenzimmer. Ich würde meinen Sohn sofort so nennen, leider endet mein Nachname auf -us und deshalb kommt er nicht in Frage.

Von Kevinismus ganz ehrlich keine Spur.

Liebe Grüße,

Tine

Justus ist toll. Klassisch, zeitlos. Da ist es doch glatt schade, dass ich schon einen Wunschnamen für ein späteres Kind habe ;-)