Passt der Name zum Bruder???

Huhu#winke

Wollte mal um eure Daumen bitten...

Passt der Name LUKAS zum großen Bruder JEREMY???

Also her mit euren #pro#contra

LG Janine + Jeremy (in 7 Tagen 2 Jahre) & #ei (17+4)

Wieso müssen die Namen zueinander passen?
Gebt doch jedem Kind den Namen, der euch gefällt.

LG

Also, dass die Namen immer zusammen passen müssen, versteh ich auch nicht. Sind doch zwei unterschiedliche Menschen.

Nimm den Namen doch, wenn er dir gefällt ;)

LG

Hm, ich persönlich finde das jetzt nicht soo passend. Aber machbar, also jetzt kein Kevin-Sirun und Claas oder so. ;-)

LG, ANna

Naja ich tu mich schon voll schwer mit einem Jungennamen und da Jeremy für mich sanft klingt wollte ich nicht einen Adrian o. ä. nehmen weißt wie ich meine?

Und da fiel mir halt Lukas ein...klingt auch saft, aber frag mich halt ob sie zu ein ander passen...da Jeremy amerikanisch und Lukas ja ähhh griechisch? ist...

Hm, an die Herkunft dachte ich jetzt nicht soo, aber da hast du natürlich auch Recht. Ich dachte eher an den 'Bekanntheitswert' und die Häufigkeit:
JEREMY: allen bekannt, aber recht selten, ein biblischer Name aber vermutlich eher englisch ausgesprochen
LUKAS: allen bekannt und extrem häufig vergeben (nicht nur in den allerletzten Jahren, aber extrem seit etwa 10 Jahren), auch ein sehr alter Name der auch in der Bibel vorkommt aber eben so deutsch ausgesprochen.

Zu JEREMY (ich mag englische Namen auf J- nicht soo sehr, aber Jeremy finde ich eigentlich ziemlich schön! #pro) fielen mir jetzt ein:
GREGORY (vielleicht zu ähnlich? Mein Mann heisst so u der Name ist schon sehr cool, einfach, international und sogar super anzukürzen)
ADRIAN (ich finde deine Idee super, passen klasse zusammen u Adrian finde ich auch toll)
DAMIAN (dt ausgesprochen...)
QUENTIN (der wird engl u dt fast 100% gleich ausgesprochen was passend zu Jeremy ist. Ausserdem bekannt aber eher selten (glaub ich?) und andere Endung als beim Bruder, also dass die sich nicht so 'reimen')

LG, Anna

weitere 2 Kommentare laden

Hallo,

ich finde den Namen Lukas auch schön, nimm ihn doch einfach. Mein Mann mag ihn nicht, daher bekommt unser Jeremy eben einen Bruder mit Namen Luca. Ob die nun zusammen passen, oder nicht, ist doch wurscht. Mein Sohn wünscht sich ja einen Bruder mit Namen Jeremy 2. ;-)

#winke

P.S. Wenn wir nicht Jeremy2 nehmen, dann wünscht er sich einen türkischen Vornamen. Das passt dann allerdings gar nicht. Aber er hat halt diesen kleinen türkischen Jungen in sein Herz geschlossen.

Luca find ich auch toll, aber so heißt schon der 1 Jährige Sohn einer Freundin von mir...

weitere 5 Kommentare laden

Ja, passt!

LG

Und auch hier gehen die Meinungen wieder auseinander... aber ich finde es in Ordnung zusammen. Es klingt nicht wie ein harmonischer Sing-Sang, aber das ist ja auch nicht nötig, oder?

Ich gebe zu, zusammenpassenden Kindernamen sind ein Steckenpferd von mir. Damit meine ich jetzt nicht gleiche Anfangsbuchstaben, Buchstabenanzahl oder Reime. Mir geht's mehr um die Herkunft und den Stil der Namen. Das sollte nicht zu sehr anders sein. Eine Amy und eine Elisabeth geht in meinen Augen z.B. gar nicht. Von der Warte her gehen Jeremy und Lukas gerade so. So richtig gut passen sie finde ich nicht. Zu Jeremy stelle ich mir schon ein bißchen was internationaleres/englischeres vor. Ist aber nicht so leicht, das gebe ich zu. #kratz

find Lukas paßt auch zu Jeremy #pro

oder dann halt einen Namen mit J wie

Jerome
Jason
Jamie
Jonas

aber am Ende entscheidet Ihr :-D

lg

hallo,

lukas gefällt mir, aber nicht in Verbindung mit Jeremy.

Vorschläge:

Jeremy und Timothy

..... Antony

..... Julian (englisch gesprochen)

lg