Wie findet Ihr den Namen "Udo"

Hallo Ihr Lieben!!#winke

Wir haben einen langen Nachnamen mit 3 Silben...
darum möchten wir für unseren Jungen einen kurzen Vornamen...

Was haltet ihr von "Udo" ?? :-)

"Tim, Tom, Leo, Ole, Ben, Leo, Max usw. kommen sooooo häufig vor... :-(
Warum nicht dann auch "Udo"?

LG fuasty mit Püppi und #ei 22.SSW

Wie findet Ihr den Namen "Udo"

Anmelden und Abstimmen
4

Das ist doch hoffentlich ein Witz, oder? Ganz, ganz schrecklich!

1

ganz schrecklich! #sorry

16

Schön scheußlich#schwitz

2

sorry, mir gefällt er nicht.

wie wärs mit:

Kai
Roy
Yvo

?
lg

sw5

7

Kai geht... aber zum "rufen" nichgt so gut...

Roy und Yvo geht garnicht... OMG! #rofl#schein

LG

3

Meine Vorstellung von einem Udo:

Ein etwas dicklicher Brillenträger mit Halbglatze....

Sorry aber ich find den Namen schlimm. Für ein Kind sowieso aber auch für eine Erwachsenen. Es gibt so tolle kurze Namen.

LG
Katharina

5

ich glaube die zeit für einen ,udo" ist noch nicht gekommen... ;-)

wie wärs denn alternativ mit

theo
toni
emil

sind auch kurze namen und meiner meinung nach vergebbar :-)

lg

6

...Theo klingt prima... steht auch auf meinem Zettel...

allerdings mag mein Mann den Namen nicht...:-(

Toni und Emil find ich persönlich ganz fürchterlich... #schein
aber Danke!! :-)

8

Gar nicht schlecht. Ich kenne einen zwanzigjährigen, der sehr cool ist, dadurch finde ich den Namen nicht unpassend für Teenager etc. Er ist auch nicht unglücklich mit dem Namen.
TimTomBen wären mir auch zu häufig.
Sonst vielleicht
Otto
Karl
Hugo
Fritz
Die sind doch häufiger und so nicht ganz so "mutig".

9

Und wenn ihr weniger Wert auf die Herkunft des Namens legt, guckt euch mal Niederländische Hitlisten an, die vergeben viele sehr kurze Namen, zb. Sem, Daan usw.

Sonst ist mir gerade noch Per eingefallen.

10

Udo ist nicht schön!Wie wäre es mit:
Nils
Piet
Peer
Timo
Tilo

11

Huhu..na klar, mach doch!#pro

Ich finde den Namen nicht schlimm... Namen sind immer ne Gewohnheitssache... jeder wird sich dran gewöhnen und vorallen hat auch niemand Probleme den Namen auszusprechen ;-).

Alles liebe

Sabrina

26

denk das nicht! ich weiß zwar nicht, wo die Familie wohnt, aber im Osten würde da sicherlich ein ÜDÖ draus. da würden sich mir persönlich die zehennägel hochrollen!

27

hihi#rofl *lach* Quark... also ich persönlich komme aus Thüringen, da bleibt ein Udo auch ein Udo ;-).

weitere Kommentare laden
12

Hallo Fuasty,

also mal ganz ehrlich: Ich finde den Namen echt cool!!! Wenn man den so vor sich herspricht kann ich mir auch so einen kleinen Rabauken darunter vorstellen...

Lass dich nicht von den anderen verunsichern, Udo ist coll ;-)