Namen ĂŒber Namen 🙈

    • (1) 10.07.18 - 13:15

      Ich bin zwar noch recht frĂŒh dran, trotzdem mache ich mir schon jetzt Gedanken ĂŒber einen Namen. Auf unserer Liste steht momentan fĂŒr MĂ€dchen:
      Libeth
      Leilani
      Leonora
      Floria
      Amelie
      Anabella
      Mara
      Noemi (bisher unser Favorit)

      Jungen:
      Berno
      Ben
      Rafael
      Gabriel
      Lian (Favorit)

      Welcher Name gefÀllt euch am besten und was verbindet ihr so mit den Namen? Gibt es was negatives zu einem?
      Wir haben einen kurzen deutschen Nachnamen. Das macht es nicht leichter đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
      LG

      • Lustig, die Namen finde ich alle ziemlich gut und vergebbar, bis auf genau Eure Favoriten.

        FĂŒr mich liegt das daran, dass diese beiden in eine ganz andere Richtung gehen als die anderen. Noemi (und Leilani) und Lian sind fĂŒr mich die zeitgemĂ€ĂŸeren Versionen von Kevin und Chantal, die anderen Namen sind ja eher klassisch und gediegen.

        Mir gefallen jedenfalls Leonore, Lisbeth (Tippfehler?) und Rafael gut. Und falls Berno auch nur ein Tippfehler ist und eigentlich Benno sein soll, der dann auch.

        • Danke fĂŒr deine ehrliche Meinung. Das ist genau mein Problem. Ich mag nunmal aussergewöhnliche Namen, habe aber Sorge dass das Kind dann in der Ecke Justin, Chantal landet. 🙈
          Die Namen oben sind richtig geschrieben, also Berno und Libeth (Beth dann gesprochen, nicht wie bei Elisabeth) Sehr exotisch also 😅 ... aber verstehe deine EinwĂ€nde gut...

      Am besten finde ich fĂŒr ein MĂ€dchen Noemi, Mara und Amelie.
      Libeth? Meinst du Lisbeth? Da wĂŒrde ich Elisabeth oder Lieselotte bevorzugen.
      Leilani ist mir viel zu hawaiianisch, Floria klingt wie ein falscher Florian. Flora finde ich schön!
      Aus Anabella wĂŒrde ich Annabell machen, Leonora ist ok.

      Berno hab ich noch nie gehört, gefÀllt mir leider auch nicht. Lian ist schön, Ben zwsr hÀufig aber wÀre mein Favorit.

    MĂ€dchen:
    Libeth - wÀre mir zu altbacken
    Leilani - zu hawaiianisch
    Leonora - sĂŒss
    Floria - klingt etwas ausgedacht
    Amelie - schön, sehr hÀufig
    Anabella - denke ich an barbie
    Mara - top:-)
    Noemi - ganz ok :-)

    Jungen:
    Berno - altbacken passt zu Lisbeth
    Ben - schön, sehr hÀufig
    Rafael - sehr schön
    Gabriel - nicht so meins
    Lian - gefÀllt mir nicht

  • Libeth- klingt nach Schreibfehler, glaub auch nicht das es richtig ausgesprochen wird
    Leilani- zu exotisch, kommt auch auf den Nachnamen an
    Leonora- ok
    Floria- klingt ausgedacht, dann lieber Flora
    Amelie- toll
    Anabella- nicht meins aber vergebbar
    Mara- ok
    Noemi- nicht meins aber vergebbar

    Berno- schrecklich
    Ben- toll
    Rafael- ok
    Gabriel- schön
    Lian- vergebbar

    Libeth: da fehlt mir das s von Lisbeth, aber so oder so ist mir der Name zu oll
    Leilani: zu hawaiianisch und etwas kitschig
    Leonora #pro
    Floria: mein Sohn heißt zwar Florian, aber statt Floria wĂŒrde mir fĂŒr ein MĂ€dchen Flora besser gefallen
    Amelie: nett; mir gefÀllt Amalia besser
    Anabella: lieber Annabella geschrieben; ist mir aber eine Spur zu mÀdchenhaft
    Mara #pro Wie wÀre Maira (Mai-ra)?
    Noemi (bisher unser Favorit): nicht meins

    Jungen:
    Berno: sieht aus wie ein Bernd
    Ben #pro
    Rafael #pro
    Gabriel #pro
    Lian (Favorit): ist mir zu soft; lieber zB Julian oder Leo/n
    Vielleicht magst du: L.ennet, B.irk, B.ent, Jarno..?

    • Toll dass du das mit Berno so siehst. Der Name soll nĂ€mlich an meinen verstorbenen Patenonkel Bernd erinnern. Und dachte Berno ist etwas moderner.
      Leon finde ich super schön und war lange Zeit mein Favorit, bis eine gute Freundin ihren Sohn Leonard genannt hat 🙈 fĂ€llt somit raus.
      Die anderen Jungen Namen gefallen mir leider nicht.

Ich mag Ben und Leonora, die anderen gehen fĂŒr mich schon Richtung Hochhaus.. Leilani könnte auch ne Stripperin heißen..

(12) 10.07.18 - 14:46

Hallo #winke

Libeth- habe ich noch nie gehört, von daher etwas gewöhnungsbedĂŒrftig auf den ersten Blick. Ich kenne bisher nur Lisbeth, den finde ich ganz sĂŒĂŸ.

Leilani- nicht mein Geschmack, aber auf jeden Fall gut vergebbar. Ich mag die Bedeutung #pro

Leonora- schöner Name, wobei mir Leonore, Eleonore und Eleonora noch ein Tick besser gefallen wĂŒrden. Der wĂŒrde auf jeden Fall zu einem deutschen Nachnamen passen.

Floria- der ist auch sehr schön, sehr schöner Klang. MĂ€dchenhaft, aber doch passend fĂŒr eine Frau#verliebt Was hĂ€ltst du von Flora?

Amelie- auf jeden Fall gut vergebbar #pro

Mara- der gefÀllt mir am besten. kurz und knackig #verliebt

Noemi- an sich ist es ein schöner Name, allerdings bringe ich ihn mit einer Person in Verbindung, die ich ĂŒberhaupt nicht mag. Aber das ist ja fĂŒr eure Wahl ĂŒberhaupt nicht relevant. Wenn es euer Favorit, dann nehmt diesen Namen, damit macht ihr nichts falsch :-D


Berno- auch wieder etwas gewöhnungsbedĂŒrftig, aber warum nicht?;-)

Ben- Ich glaube Ben ist ein Name, der immer geht. Er ist zeitlos und passt beinahe zu jedem Nachnamen. Mir wÀre er etwas zu hÀufig.

Rafael- klassisch, schlicht, aber dennoch nicht so hÀufig. Raffael gefÀllt mir gut #pro

Gabriel- Àhnlich wie Rafael, jedoch gefÀllt er mir noch ein Ticken besser!

Lian- den finde ich super #verliebt

  • Danke fĂŒr deine Antwort. Flora könnte ich mir auch vorstellen. Noemi haben wir halt echt schon lange, da wir schon zu Beginn unseres Kinderwunsches immer rumgescherzt haben „Bald kommt unsere Noemi.“ Darum gehör der Name schon zu uns. Ich finde ihn nur manchmal schwierig mit unserem Nachnamen, da er ja schon etwas exotisch ist und nicht typisch deutsch. Ich muss auch ehrlichgesagt immer an ein schwarzes Kind bei dem Namen denken 🙈

    • Noemi ist hebrĂ€isch und bedeutet "Freude" - lies mal die Geschichte von Noemi und Ruth - das ist eine ganz tolle, sehr positive Geschichte. Der Name ist fĂŒr Deutsche genauso gut vergebbar wir Hanna, Eva und Rebekka und all' die anderen hebrĂ€ischen Namen, von denen manche gar nicht wissen, woher sie kommen.

      Ich finde Noemi schön und ihr solltet dabei bleiben, wenn ihr ihn schon so lange mögt. :)

      • Danke fĂŒr den Zuspruch. Das hatte ich auch schon herausgefunden, dass es ein biblischer Name ist. 🙂 Eigentlich da glaube ich Noomi. Und die Bedeutung ist auch wunderschön.
        Aber dass einige hier ihn sozusagen „billig“ finden gibt mir doch etwas zu denken đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Naja, wir haben ja noch genug Zeit uns Gedanken zu machen...

Top Diskussionen anzeigen