Ich Ă€rgere mich.....Wunschname schlecht gemacht 🙁

    • (1) 23.07.18 - 16:09

      Hallo Ihr Lieben,

      wir bekommen unser 10 MĂ€usschen. (Ja wir sind eine Großfamilie, ja das war so geplant, ja,ja ,ja 😉)
      Wir haben 2 Jungs und bekommen unser 8.MĂ€dchen.
      Obwohl es echt schwer ist, immer wieder ein schönen MÀdchennamen zumfinden, war es diesmal irgendwie echt schnell beschlossen.

      Nun habe ich bei keinem der Kinder den Namen vorher verraten, weil ich mich nicht verunsichern lassen wollte.
      Leider. Ja wirklich leidĂ©r hab ich ihn dieses Mal meiner besten Freundin verraten 😒

      Unser MĂ€dchen soll Finja Marleen heißen. Ich fand den Namen Finja schon immer super. Klar ist er ein Name, den es wohl hĂ€ufiger gibt. Aber wir finden ihn toll.

      Es passt, wie ich finde auch zu den Geschwistern.
      Die letzten vier heißen: Lisa Pauline, Maike Verena, Amelie Kristin und Charlotte Isabell.

      Die anderen sind schon Ă€lter und nennen ich hier nicht ( sind auch nicht in der Visitenkarte drinnen 😉)

      Meine Freundin meinte, sie findet den Namen so abgegriffen â˜č

      Das sollte mich nicht stören, tut es aber irgendwie😞
      Wie findet ihr den Namen? Ist er passend? Oder greife ich diesmal sogar völlig daneben?đŸ˜±

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Novembersteffi

      • Ich kenne keine keine Finja und keine Marleen und kenne viele Kinder zwischen 7 und 15. Insofern kann ich den Kommentar deiner Freundin nicht nachvollziehen.

        Und ich finde es gut, dass trotz eueres großen "Namensverbrauchs (20 verschieden Vornamen, wenn jedes Kind zwei Namen hat), ihr trotzdem bekannte und nicht kurzfristig-modische Namen fĂŒr euere Kinder habt.
        Finde beide Namen passend. Alles Gute.

        Ich finde Finja Marleen passt perfekt vom Stil her zu den anderen Namen. Finja ist doch nicht "abgegriffen". Er hÀllt sich seit einigen Jahren in den Top100, aber das ist doch okay!

        Mir gefĂ€llt der Name sehr gut und auch nicht so hĂ€ufig, dass man ihn nicht nehmen kann ;) also bleibt doch einfach dabei, ihr macht nichts falsch 😊

        Dass deine beste Freundin sich so wertend Ă€ußert, finde ich irgendwie blöd oder hast du explizit nach ihrer Meinung gefragt ?
        Aber ist doch egal- ihr muss der Name ja nicht gefallen.

        Anstelle von Finja fÀnde ich Fenja auch sehr schön ..

        Lg 😊

      Ich finde den Namen auch super. Und sehr passend zu den Geschwistern! WĂŒrde mir den nicht mehr ausreden lassen.
      Ich kenne eine Finja und eine Marleen. Die eine 12 die andere 7 Jahre. Also im Moment ist er nicht zu hÀufig. Lass dir nicht rein reden. LG
      Und beim 11. Dann den Namen lieber wieder geheim halten 😉

    Dankeschön.

    Wir werden den Namen dennoch nehmen. Ich war nur irgendwie enttÀuscht von ihr.
    Sie hat auch erst ein Baby bekommen und mir schon in der Schwangerschaft mitgeteilt, wie der LĂŒtte heißen soll. War gar nicht mein Geschmack, aber halt vergebbar und sie fand ihn toll. Ich habe noch nichtmal gesagt, das er mir nicht gefĂ€llt, weil ich das blöd finde und sie nicht verunsichern wollte.
    Und dann erzĂ€hl ich ihr unseren Namen und sie findet ihn abgegriffen und macht mir gleich 10 andere VorschlĂ€ge.......😐
    Sie ist halt meine beste Freundin. Da darf man sich auch mal sagen, wenn einem was nicht gefÀllt. Aber das ist meiner Meinung nach ein normaler vergebbarer Name.
    WĂŒrde ich unser Kind Schakkeline Chantal nennen wollen, möchte ich bitte aufgehalten werden😂 Aber so......

Top Diskussionen anzeigen