Lange deutsche Namen :)

    • (1) 31.07.18 - 13:01

      Hallo ihr lieben..

      da wir noch nicht wissen ob wir ein Junge oder ein Mädchen bekommen bin ich gespannt um eure Vorschläge..

      Ich suche einen schönen langen deutschen Namen den man nicht abkürzen oder verschandeln kann..

      Unsere Tochter heißt Madleen..

      Wenn wir einen Jungen bekommen würde ich ihn gern Matthias nennen.. Der Name gefällt aber meinen Mann leider gar nicht da er so viele Matthias kennt die er nicht mag..

      Na toll..

      Bei einen Mädchen find ich tu ich mich da ganz schwer.. Katharina wäre schön aber da ist ja die Gefahr für kathe oder kathi auch wieder sehr groß..

      Schwierige Sache ich hoffe ihr könnt mir noch ein bisschen weiter helfen haben ja noch ein wenig Zeit..

      Liebe Grüße Magdalena + Madleen (2jahre) + Baby inside 13+6

      • (2) 31.07.18 - 13:40

        Ich dachte zuerst an Namen wie Franziska, Johanna, Maximilian, Jonathan etc. bis ich Madleen gelesen habe, denn dazu passt nach meinem Empfinden ein klassischer altdeutscher Name nicht wirklich. Finde auch Katharina nicht wirklich harmonisch zu Madleen und da ich auch eine große Abneigung gegen Matthias habe, bin ich da eher der Meinung deines Mannes. Zu Madleen müsste ich jetzt erstmal überlegen, was passen könnte.

        Madleen und Theresa
        Madleen und Mathilda

        Madleen und Jonathan
        Madleen und Benedikt

        Hallöchen.
        Also generell kann man ja jeden Namen irgendwie abkürzen oder wenn man will auch "verschandeln".

        Ich probiers trotzdem mal. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei...

        Vanessa
        Larissa
        Simona
        Mareike
        Mathilda
        Juliana

        Jonathan
        Gabriel
        Fabian
        Lennard
        Valentin

      • Man kann aus jedem Namen nen Spirznamen machen, davon würde ich die Namenswahk jetzt nicht abhängig machen
        Find jetzt Madleen eher ungewöhnlich, da würde eine Milena oder Melina gut dazu passen
        Wenn man bei M bleiben möchte
        Ansonsten
        Madleen und Clarissa
        Madleen und Florentine(a)
        Madleen und Constanze
        ...

        Bei langen Namen fallen mir fast immer Abkürzungen ein.
        Allerdings finde ich es angenehmer einen langen in erlaubten Bereichen (Person selbst, Eltern lassen es zu) abzukürzen, als wenn ein Kind einen niedlichen Namen niedlich findet.

        Selbst kurze Namen werden abgekürzt, verniedlichend verlängert.
        Und wenn nicht der Vorname, dann eben der Nachname.

        Mein Name ist nur in zwei Versionen abkürzbar. Beide mag ich gar nicht. Also sag ich das auch so. Wer sich traut, traut sich das nur einmal :-p (ausgenommen EINE Freundin darf mich so nennen, aber da gibt es ein gegenseitiges Abkommen #schein)

        Tja, Nachname wird daher öfter verniedlicht. Aber auch nur, weil ich als Nesthäkchen die Jüngste bin. Ausdruck: wo ich dazu gehöre, aber eben doch das Küken :-p



        Lange Namen gefallen mir sehr gut (Abkürzungen möglich, aber nur wenn sich jemand das traut ;-) )
        Vielleicht ist ja doch was dabei, auch wenn mir zu fast allen Namen Abkürzungen einfallen.

        Mein Kind besteht von sich aus immer auf den vollen Rufnamen. ;-) Das hat sich auch gut so durchgesetzt. ;-)

        Katharina (Kathi)
        Victoria (Vici)
        Veronika (Vroni, Vronerl)
        Appolonia (Plonele) Nicht so mein Geschmack
        Waltraut (Traudel)
        Patricia / Patrizia (Patti, Trizia / Trisch, Trischa)
        Angelika (Geli)
        Magdalena (Magda, Lena, Leni)
        Ann-Kathrin (Anka, Kathi, Anna)
        Friederike (Fredi, Fidi)
        Maike
        Heike
        Mareike (Meike)
        Marie
        Miriam (Miri)
        Elisabeth (viele Formen)
        Beate (Bea)
        Bianca (Bibi)
        Barbara (Bärbel)
        Agnes
        Nathalie (Natti)

        Matthias (Hias, Hiasl, Thisi, Matze, Titze)
        Johann (Hans)
        Alois (Loisl)
        Luis
        Louis
        Frieder
        Fiete
        Thomas (Thomi)
        Markus
        Mark
        Maximilian (Max)
        Samuel (Sam)
        Ulrich (Uli)
        Martin (Tini)
        Tim (Timmi)
        Till (Tilli)
        Moritz
        Eugen
        Hugo (Hugole)


        zu allen Namen kenne ich Menschen
        manche finden Abkürzungen ok (im Privaten) und manche kenne ich nur unter ihrem vollen Namen und rufe sie auch nur so! Da käme ich gar nicht auf die Idee, die Kurzform zu wählen! :-)

        Und manche finden Kurzform ok, bestehen aber auf ihre!
        So kenne ich eine Elisabeth, eine Lisi, eine Lissi, eine Lisbeth und weiß von einer Betti



        Eine Madleen wird hier Maddi gerufen #sorry

        Es gibt Abkürzungen, die würde ich durchaus vermeiden oder umgehen
        oder Kombinationen, die ich meinem Kind eher ersparen würde

        Aber so lange es sich im Rahmen hält. Entweder selbst eine Kurzform mitgeben, die euch am besten gefällt oder konsequent die Abkürzung verbitten.

      • Rebecca würde mir spontan dazu einfallen.

        • Vielen lieben Dank schon mal für die gaben Vorschläge.. :)

          Ich möchte halt einen schönen Namen der was „her macht“ und keinen Paul oder eine Eva..

          Kurze Namen sind jetzt vll im Trend aber mal gar nicht mein Fall..

          Mein Mann findet Katharina ganz schön nur ich mag diese Abkürzungen nicht..

          Den Namen meiner Tochter Madleen wird immer schön ausgesprochen Gott sei dank das war und ist mir auch sehr wichtig..


          Mathilda oder Matthias wären jetz meine Favoriten nur mein Mann kann ich davon leider nicht überzeugen und ihm sollte der Name ja auch gefallen / Zusagen..

          Mann ist das schwer wenn man so ausgespitzt ist :)

          • Eine Freundin nannte ihre Tochter aus dem selben Grund Isabell. Sie ist jetzt 10 Jahre alt, bisher hat sich noch kein Spitzname eingeschlichen, da auch die Kleine drauf besteht Isabell genannt zu werden und nicht Isa oder Izzy.

            Hallo

            Madleen ist ja nicht deutsch, sondern eine Nebenform von Magdalena, das seinen Ursprung im Hebräischen hat.
            Bleibt doch dabei, bei den Hebräischen bzw. biblischen

            Ich könnte mir dazu vorstellen

            Madleen & Tabita / Tabitha
            Madleen & Deliah / Delia (heißt auch noch "die Zweitgeborene"!)
            Madleen & Tamara
            Madleen & Esther
            Madleen & Joana (eine Form von Johanna, gesprochen deutsches J: Jo-ana)
            Madleen & Miriam
            Madleen & Sarai (der Name Sarahs vor der Segnung Gottes)



            Madleen & Benjamin
            Madleen & Christopher
            Madleen & Andreas
            Madleen & Christian
            Madleen & gideon
            Madleen & Raphael
            Madleen & Jonathan
            Madleen & Ruben
            Madleen & Simon / Simeon
            Madleen & Timon

            Vllt. ist ja was dabei für Euch?!

            LG

      Johanna oder Kilian

      Hallo,

      meine Tochter (erwachsen) heißt auch Madeleine. Die Schwester (ebenfalls erwachsen) dazu Corinna.

      Meine Vorschläge:

      Madleen und Stephanie
      Madleen und Cornelia
      Madleen und Valerie
      Madleen und Celeste

      Madleen und Anatol
      Madleen und Pierre

      lg

      Schön dazu finde ich

      Pauline
      Josefine
      Isabel
      Felicitas


      Sebastian
      Nicolas
      Raphael
      Valentin
      Vincent
      Julius

      Huhu. Matthias finde ich richtig richtig toll!!!


      Meine Vorschläge:

      Henriette
      Rebekka
      Frederike
      Christina
      Juliane
      Christiane
      Margarethe
      Annika
      Charlotte
      Marlies
      Janina
      Helene
      Svantje

      Florian
      Joachim
      Sebastian
      Alexander
      Theodor
      Marius
      Christopher
      Martin
      Michael
      Johannes
      Julius
      Manuel
      Clemens

      Aus dem Grund wollen wir einen kurzen Namen, damit man diesen nicht noch abkürzen kann 😂
      Wir haben einfach in den Favoritenlisten unserer geburtajahre gestöbert, 1988 und 1989, da gibt echt eine Menge toller Namen.

      Was mir noch einfällt:
      Markus
      Thomas
      Fabian
      Phillip
      Julian

      Carina
      Melanie
      Susanne
      Marlies
      Katrin
      Nadine
      Friederike

Top Diskussionen anzeigen