Sehr seltener Name! Was haltet ihr von den Namen...

    • (1) 04.08.18 - 22:06

      ...MARY und was assoziiert ihr damit?

      • Ich kenne zwei mit diesem Namen. Beide Anfang zwanzig und aus Ostdeutschland stammend. Somit ist das für mich ein "Ossiname" wie Mandy umd Sindy.

        Hallo,

        Ich kenne auch zwei Frauen die so heißen, finde den Namen weder schön noch selten.

        Aber ist ja immer Geschmackssache :)

        Lg

        (9) 05.08.18 - 09:02

        Hey! Ich denke an Mary von Dänemark. Würde ihn ohne englischsprachigen Hintergrund allerdings nicht vergeben.

        Nun ja sehr selten nicht. Kenne eine kleine Mary in unserer Kita. Und im Laufe meines Lebens habe ich auch die eine oder andere Amerikanerin oder Britin mit diesem Namen kennengelernt. Daher für mich nicht selten sondern einfach nur die englische Form von Maria.

        Find den jezt nicht so selten
        Spontan: Mary has a Little Lamb...
        Dann geht da bei mir persönlich ne bestimmte Schublade auf, wenn es ne Mary Schneider, oder Mary Müller ist...

        Mary ist die englische Version von Maria und das war glaub ich ewig und drei Tage der meist vergebene weibliche Vorname weltweit. So viel zum Thema selten... ;-)

        Aber hier in Deutschland hört man den Namen nicht sehr häufig. Zu Recht, wie ich finde. Englisch ausgesprochen ist es ein schöner Name, aber da ihn hier 90 % aller Leute eher deutsch aussprechen werden, sprich "Merri", würde ich ihn nicht vergeben.
        Wieso denn dann nicht gleich Marie? Finde ich persönlich viel schöner :-)

        Ich bin auch eher für die deutsche Variante: Maria oder Marie. Außer ihr habt einen englischen / amerikanischen Hintergrund!

        Hallo,

        wieder dieses Hochhausgerede :-[

        Das ist ein normaler Name, nicht selten, aber eben im deutschen Sprachraum kaum gebräuchlich. Ich finde ihn süß ein bißchen frech, aber nach meinem Geschmack für eine erwachsene Frau zu niedlich.

        Maria wiederum würde ich nie in Betracht ziehen, wenn mir Mary gefällt. Das mag der gleiche Name sein, aber für mich viel gesetzter, behäbiger und genau umgekehrt, eher für eine älter Frau, als für ein Kind.

        Ossi Name - ich mag ihn nicht.

        So wie Sandy, Mandy, Peggy usw...

Top Diskussionen anzeigen