Wie findet ihr...

    • (1) 30.12.18 - 11:35

      Welche Assoziationen habt ihr zum Namen „Rosina“?
      Wie stellt ihr euch eine Rosina vor?

      • Ich mag Rosinen nicht...
        Wenn Namen so dicht an „echten“ Wörtern sind, wirkt das auf mich ein wenig albern.
        Weil Rosina hier ja eher nicht so geläufig ist, würde ich an eine Italienerin denken.

        Muss direkt an Rosinen denken und daher stelle ich mir auch ein Rosina so ähnlich vor: klein, dunkel, schrumpelig und bei vielen Kindern unbeliebt ;-)#schein

        Wie wäre Romina?

        (4) 30.12.18 - 12:04

        Ich denke an Rosinen.
        Sorry, aber ich rate von dem Namen eher ab - ich könnte mir gut vorstellen, dass es da zu Hänseleien kommt#sorry

      • Früher war das ein häufiger Name. Ein nicht unerheblicher Anteil meiner Vorfahrinnen vor etwa 200 Jahren hieß Anna Rosina; diese Kombination war zumindest in jener Gegend so verbreitet wie Anna Maria. Heute denkt man eher an getrocknete Weintrauben. Ich finde trotzdem, dass man den Namen vergeben kann, als Zweitnamen allemal.

      (11) 30.12.18 - 13:02

      Hallo,

      zwar gefällt mir der Klang des Names, meine Assoziation bzw. mein erster Gedanke war aber leider "kleine Schwester von Sulta-Nina".

      Namen von Städten, Dingen, Obst und Gemüse sind für mich (!) unpassend als Menschennamen.

      LG, Andiamo

    Hallo

    Also Rosina finde ich garn nicht schön.
    Muss auch wie die anderen Userinnen an Rosinen denken.

    LG

    (14) 30.12.18 - 14:25

    Hallo
    ich finde ihn nicht schlecht aber ich muss auch an Rosinen denken und man würde Rosi rufen was ist nicht schön finde
    LG

    Ich wäre eigentlich eine Rosina geworden. Auf Grund der Meinung der anderen Leute hat sich meine Mutter dann auch dagegen entschieden. Heute findet sie diese Entscheidung sehr schade. Wie ich mich mit dem Namen gefühlt hätte weiß ich nicht 🤷🏻‍♀️ habe jetzt auch einen seltenen Namen und fand das immer total super! Wenn wir ehrlich Sind wird doch sowieso jeder Name irgendwie verunstaltet 😅 würde auf dein Bauchgefühl hören

    Finde ich gar nicht schlecht, schöner Klang, klare Schreibweise und Aussprache, selten 👍😊 und Rosinen mag ich gerne 😉

    LG Luthien

    (17) 30.12.18 - 17:01

    Ich kenne Frauen, die Rosina heißen.

    Sie hatten bisher keine Probleme.
    Der Name klingt vollständig, passt auch zu Erwachsenen, muss nicht buchstabiert werden und ist in der Aussprache klar.

    Der Name ist nicht so häufig, aber auch nicht exotisch selten.

    Rosi oder Rousie (englisch) gilt nur im Familien oder Freundeskreis. Bei offiziellen Anlässen bevorzugen sie Rosina.

    (18) 30.12.18 - 17:33

    Rosina ist eine übergewichtige, etwas dümmliche Person die wenig Freunde hat.

    LG
    Visilo

    Hi,
    Rosina Wachtmeister. Der Name ist ähnlich kitschig wie ihre Bilder. Mir ist er der Trockenfrucht zu ähnlich, da finde ich Rosa cooler und Rosalie hübscher.

    vlg tina

    Ich finde den Namen sehr schoen!
    Habe mal eine Legofrau so genannt.
    Nimm ihn, das ist mal etwas anderes!
    LG

    (21) 31.12.18 - 00:37

    Finde es ist ein schöner Name. Meine Großtante in Turin heißt Rosina, und sie wird Rosa genannt

    Hallo
    Spätestens in der Schule wäre es der Brüller.

    Was ich dachte?
    Armes Kind

Top Diskussionen anzeigen