Könnt ihr mir vielleicht helfen? :/

    • (1) 04.01.19 - 09:19

      Guten Morgen ihr hübschen.

      Ich war gestern zur Nachkontrolle beim FA wegen meinem KH Aufenthalt...

      Er schalte gut lang u gründlich ... mein Sohn war dabei und was soll ich euch sagen?!

      Aus 5x Mädchen (gesagt bekommen) - wird es nun zu 100% ein Junge.

      Mein Sohn war so traurig darüber :( ich hoffe das kriegen wir schnell wieder hin.

      Mein Mann u ich waren natürlich auch etwas enttäuscht da dir uns so fest im Kopf setzten Mädchen (naja nach fünf mal gesagt bekommen das es so sein soll...) wir haben einen Mädchen Namen u stehen nun da u wissen nicht mal ansatzweise wie ein Junge heißen könnte oder sollte :/

      Doppelname und zwei gleiche Anfangsbuchstaben sind uns wichtig- naja u zu Jayden Julien sollte es passen - wüsstet ihr da irgendwas?! :/

      Sorry fürs ausheulen

      • Hallo!
        Ich versuche es mal:
        Dean David
        Marvin Malcolm
        Alec Adrien/Aiden
        Chris Colin
        Luke Logan/Lennox
        Lennox Logan
        Phil Pharell
        Cole Cameron

        Was dabei?
        Bestimmt gewöhnt Ihr Euch bald an den Gedanken. 2 Jungs sind auch toll!
        Grüße Jujo

        Namensvorschläge hab ich da keine. Da mir dein Geschmack nicht so zusagt, aber ich finde, ihr solltet euch Mal freuen. Ein Bruder für Jayden ist super. Ihr habt vermutlich gleich genug Sachen für Jungs da und braucht nicht viel besorgen. Und dass euer Sohn sich viel mehr aus einem Mädchen gemacht hätte, bezweifel ist. Lange Haare können auch Jungs haben. Und die pinken Kleidchen braucht auch kein Mensch.

        Freut euch. Klar ihr hättet euch drauf eingestellt, aber nächstes Jahr um diese Zeit wirst du bestimmt sehr glücklich sein, dass du deine beiden Jungs hast und dass sich das so gut ergänzt.

Top Diskussionen anzeigen