Wie findet ihr den Namen Tristan?

    • (1) 20.01.19 - 17:18

      Hallo zusammen,

      wie ist eure Meinung zum Namen Tristan? Wie stellt ihr euch einen Tristan vor?

      Bin gespannt auf eure Meinungen đŸ€—

      Danke und liebe GrĂŒĂŸe 💕

      • (2) 20.01.19 - 17:24

        FĂŒr mich klingt der Name durch das "Trist" zu traurig, deshalb nicht so meins.

        Die "Ă€ußeren Parameter" stimmen fĂŒr mich aber:
        - selten, aber vertraut
        - unkompliziert
        - fĂŒr jedes Apter passend, seriös
        - krÀftig

      Mir gefĂ€llt er nicht. Wegen dem „trist“.

    • Sehr schoen!
      Wem der Tierarzt James Herriot ein Begriff ist, wird den Namen nicht mehr mit trist in Verbindung setzen, eher mit einem lustigen Kind!
      LG

      Einer dieser Namen, die ich selber nicht wĂ€hlen wĂŒrde (wegen „trist“), aber bei anderen wĂŒrde mich das ĂŒberhaupt nicht stören, und ich wĂŒrde denken:
      toller klassischer Name und schön selten...

      (9) 20.01.19 - 19:45

      #pro fĂŒr Tristan! Das ist mal was anderes, trotzdem kennt man den Namen und weiß, wie man ihn schreibt. Er klingt kraftvoll und ein wenig geheimnisvoll. Ich stelle mir einen (erwachsenen) Tristan auf jeden Fall intelligent vor, nachdenklich, aber auch muskulös und sportlich. Trotzdem musste ich ĂŒber die Assoziation einer anderen Kommentatorin zu "Truthahn" schmunzeln. Daran hatte ich noch nie gedacht.

      (10) 20.01.19 - 19:56

      Finde ich gut 👍 selten, bekannt, klare Aussprache und Schreibweise.

      Die Assoziation mit "trist" habe ich nicht.

      Ich kenne nur einen Tristan, Anfang 20.

      LG Luthien

      (11) 20.01.19 - 20:06

      ...und Isolde :D ich kann leider an nichts anderes denken wenn ich Tristan höre. Wenn ich das mal ausblende finde ich den Namen vom Klang her nicht ĂŒbel

      Daumen hoch fĂŒr Tristan (den ich ĂŒbrigens Tris-tan spreche und deswegen höre ich auch das "Trist", wie von anderen beschrieben, nicht raus).

      Mir gefĂ€llt der Name sehr gut; wĂŒrde ihn auch selbst vergeben, wenn er zum Nachnamen besser klingen wĂŒrde..

      Ich kenne einen 18jĂ€hrigen Tristan - ein hĂŒbscher, aufgeschlossener Naturbursche, der sein großes Herz am rechten Fleck trĂ€gt.

      Ein wunderschöner Name!
      Und ein Tristan kann nur belesen und gebildet sein. Er muss ja nicht unbedingt Wagner hören.

      Lieben Dank fĂŒr eure interessanten Meinungen 😊
      Da ist ja wirklich alles dabei - von nicht schön bis hin zu Daumen hoch đŸ‘đŸŒ
      Ich glaube Tristan ist einfach ein Name, der einem eindeutig gefÀllt oder eben auch nicht gefÀllt.
      HĂ€tte erwartet, dass die Assoziation mit Isolde hĂ€ufiger genannt wird 😂
      Er kommt jedenfalls auf meine Liste 😊

      Eingebildet und schnöselig...

      (16) 21.01.19 - 07:15

      Mein Sohn hatte einen Tristan in der GS in der Parallelklasse. War ein hĂŒbscher blonder Junge mit einer viel zu grossen Brille đŸ€“. Er war sehr intelligent was es ihm bei den anderen Kindern nicht wirklich leicht machte. Seinen stĂ€ndig besorgte Mutter kreiste stĂ€ndig um den Jungen was die Situation nicht verbesserte. Ich glaube er ist in der 3. Gesprungen und hat dann die Schule gewechselt.
      Meins ist der Name nicht, aber ich finde ihn viel besser wie die ganzen weichgespĂŒlten bzw. nordischen Namen. Also warum nicht, wenn's zum Nachnamen passt😇.

      LG
      Visilo

      (17) 21.01.19 - 08:19

      Sobald ich den Namen Tristan höre, ergĂ€nze ich automatisch den namen Isolde 😂

      Aber mir gefĂ€llt er. Ich mag es, dass er nicht so neumodisch weichgespĂŒlt ist.

      (18) 21.01.19 - 22:17

      Ich denke dann sofort an Tristan aus dem alten Anime King Artur. 😊

      (19) 22.01.19 - 13:43

      Die Schwester muss dann aber unbedingt isolde heißen!

      Nein, Spaß beiseite.

      Der Name ist völlig ok. Am trist denke ich da als aller letztes.

      Meins wÀre der Name nicht, aber ich finde ihn absolut vergebbar und definitiv besser als viele der Namen, die man hier im forum sonst so liest.

      Lg waldfee

      Hi,

      ich mag den Namen Tristan.

      Ich stelle mir dabei einen großen, freundlichen, aber auch durchsetzungsfĂ€higen Jungen vor, mit dem man Pferde stehlen kann.
      Außerdem passt er fĂŒr jedes Alter.

      #pro

Top Diskussionen anzeigen