Wir sind eure ersten Eindrücke zu diesem Vornamen?

    • (1) 27.01.19 - 20:09

      Hallo ihr, ich wollte mal fragen was so eure ersten Gedanken , Meinungen zum Vornamen Joren sind?
      Wie würdet ihr ihn aussprechen? Ist der Name eher männlich oder weiblich?
      ☺️ danke schonmal

      • Aussprechen würde ich ihn Jooooren, also mit langem o.
        Ganz spontan würde ich sagen, er klingt etwas niederländisch und erinnert mich an Jorik oder Joris.

        • Du hast recht, er ist zwar skandinavisch aber wird in den Niederlanden etwas häufiger verwendet. Mein Mann ist Niederländer und der Name muss auch auf deutsch vernünftig auszusprechen sein, von daher meine Frage. Danke für die Rückmeldung ☺️

      …entsprechend eher männlich.

    • (5) 27.01.19 - 20:31

      Männlich, ausgesprochen wie Sören, nur mit Jo wie Johannes am Anfang.
      Vielleicht nordisch.
      Klingt für mich seltsam. Halbwegs nach Name, aber wie eine Kreuzung aus Jürgen, Sören und Johann.

      In Namensforen habe ich einige ähnliche Namen gelesen: Jovin, Jabin, Jehan, Jobin, Jorin, Jovan, Joran.
      Da reiht er sich irgendwie für mich ein, aber ich kann mit den wenigsten dieser Namen wirklich etwas anfangen.
      Die klingen für mich alle wie: Es muss jetzt, weil das "In" ist, ein nordischer Name sein, aber bloß nicht einer von den "Normalen", weil ich will ja individuell bleiben."
      Klingt jetzt vllt. ein bisschen böse#hicks #sorry

      Nicht unvergebbar, aber ich würde es wegen dieser Assoziation nicht machen.

      Klanglich auch nicht meins, mir fehlt irgendwie die Kraft. Joren geht klanglich schnell verloren, lässt sich leicht verschlucken. Dann lieber Sören oder Johann. Oder Jören, den ich gerade gefunden habe;-) Der ist durch das Ö auch schon "aufregender".

      (6) 27.01.19 - 20:33

      Aussprechen: mit Betonung auf o : Joooren
      Gefällt mir garnicht

    • (7) 27.01.19 - 20:42

      Hallo!
      Für mich eindeutig männlich, aussprechen würde ich es mit langem O. Gehört hab ich den Namen noch nie. Aber irgendwie find ich ihn gar nicht so schlecht.

      Gruss Manikiwu

      Joo-renn mit Betonung auf der ersten Silbe.

      Männlich, weil ich an den schwedischen Jöran/Göran denken muss.

      Jöran oder Jorin gefallen mir aber bei weitem besser.

      (9) 27.01.19 - 21:52

      Hallo.

      Ich finde ihn nicht schlecht. Klingt für mich eindeutig männlich.

      Jaron zum Beispiel eine ich vom Klang etwas schöner.

      Ich kenne einen kleinen Xoren. Nicht unbedingt meins. Aber ich finde er klingt markanter, nicht so wischiwaschi.
      Aber Joren finde ich absolut vergebbar.

      Alles Gute Yvi

      (10) 27.01.19 - 22:31

      Als ich diesen Namen erstmals hörte habe ich ehr an ein Mädchen gedacht, habe aber bald erfahren müssen das es ein Junge ist 😊. Ich mag den Namen nicht, allerdings klingen für mich alle nordischen Namen nicht sonderlich attraktiv.

      LG
      Visilo

      (11) 27.01.19 - 23:34

      Hallo

      Es klingt für mich männlich und nordisch.
      Wenn das Kind nordische oder niederländische Wurzel hat, ist für mich persönlich Bezug zu solchen Namen und finde es vollkommen in Ordnung.
      Der Rest ist einfach geschmacksache.
      Ich finde, wenn es Euch gefällt, spricht nichts gegen diesen Namen und würde den vergeben

      (12) 28.01.19 - 07:21

      Für mich auch männlich und würde ihn mit längerem O aussprechen!
      Finde ihn echt gut!

      (13) 28.01.19 - 08:36

      Danke euch allen ☺️

      (14) 28.01.19 - 09:26

      Aussprache ganz einfach Wie er geschrieben wird: Jo-ren
      Wie Jochen zB

      Männlich. Da der Name in meinem aktuellen Buch vorkommt als Wikinger, assoziiere ich damit gerade natürlich einen Wikinger ;)

    (16) 28.01.19 - 09:42

    Finde ich cool muss ich sagen. Erinnert an Sören. Eher nordisch, aber mal was Neues. Doch ich bin dafür, wenn es mit klarem J gesprochen wird.

(18) 28.01.19 - 18:45

Eindeutig männlich. Würde auch etwas nordisches oder niederdeutsches vermuten.

Finde ich nicht schlecht 😊

LG Luthien

Top Diskussionen anzeigen