Angelina?

    • (1) 04.02.19 - 16:58
      Inaktiv

      Hallo zusammen

      Wie findet ihr den Namen Angelina?
      Uns gefällt er irgendwie einfach... Keineswegs wegen Angelina Jolie, das kam uns erst später in den Sinn und wir zweifeln deshalb etwas (aktuell ist kein Mädchen unterwegs, überlegen nur schon mal).

      Bildungsfern sind wir auch nicht 😉

      Eure Meinungen würden mich mal interessieren, auch wenn ich vermute, dass er nicht so gut ankommt 😉

      Liebe Grüsse

      Angelina

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 04.02.19 - 17:07

        Ich "gestehe": Ich finde den Namen ganz hübsch. Kein Name, der auf meiner Liste landen würde, aber trotzdem.
        Von allen "Angel-Namen" (Angela, Angelika, etc.) gefällt er mir am besten.

        Ich hab hier vor einer Weile mal eine Umfrage gemacht, weil ich in Namensforen ständig gelesen habe, es sei ein "Assi-Name".
        Hier die Verlinkung: https://www.urbia.de/forum/84-vornamen/5167881-angelina

        Habe selber keine negative Erfahrung in die Richtung gemacht. Meine Schwester hatte eine in der Grundschulklasse, von der ich weiß, dass sie sehr ehrgeizig ist und sich einiges erarbeitet hat.

        • (3) 04.02.19 - 17:26

          Ach ja, mir gefällt die russische Aussprache besser als die italienische oder englische.

          (4) 04.02.19 - 17:39

          Danke für deine Antworten und den Link!
          Mir gehts auch so, alle anderen "Angel-Namen" gefallen mir nicht...

          Die russische Aussprache wäre dann Angelina wie geschrieben? Also wie Angela Merkel...

      (6) 04.02.19 - 17:58

      Meinen Geschmack trifft er nicht, aber schlimm ist er keinesfalls. Man denkt vermutlich aber immer zuerst an DIE Angelina ;-)

    • (7) 04.02.19 - 18:48

      Ich finde Angelina furchtbar kitschig und tendenziell bildungsfern, wobei allerdings auch die Jahrgangsbeste in meinem Studium eine Angelina und Akademikertochter war, also Ausnahmen bestätigen die Regel 😉

      LG Luthien

    (9) 04.02.19 - 21:16

    Für mich hört er sich kitschig an und außerdem nach Hochhaus..

    (10) 04.02.19 - 22:10

    Ich finde ihn schön. Er ist weich und weiblich und ich glaube das kaum einer an die Schauspielerin denkt sondern zu allererst an das Mädchen vor sich

    (11) 04.02.19 - 23:00

    Hallo,

    der Name ANGELINA gefällt mir gar nicht, #sorry.

    "Einfach nur" LINA finde ich dagegen super #pro.


    Viele Grüße,

    Kathrin

    (12) 04.02.19 - 23:41

    Ich mag Angelina garnicht. Bei mir geht sofort die Hochhausschublade auf, sorry. Ich würde denke die Mutter ist Anfang 20 hat keinen Schulabschluss aber schon 3 Kinder von verschiedenen Vätern.

    LG
    Visilo

    (13) 05.02.19 - 08:27

    Bei mir ständen Eltern einer Angelina direkt unter dem Verdacht, dass der Vater Angelina Jolie "geil" findet und die verhuschte Mutter sich nicht dagegen durchsetzen konnte #schein#sorry

    Und mal ehrlich: Schaut euch doch mal Frauen wie Angelina Jolie, Angelina Kirsch usw. an. Findet ihr, dass der Name zu erwachsenen Frauen passt? Ich finde, der Name klingt nach kleinem süßen Mädchen, halt einem "Engelchen", aber nicht nach einer toughen (wie auch immer zu verstehen) Person..

    (14) 05.02.19 - 10:24

    Hallo!

    Also an Angelina Jolie denk ich gar nicht (in dieser Generation wird die auch mal niemand mehr kennen ;-)), aber der Name ist für mich absolut bildungsfern... bildungsferne Teenie-Mutter.

    • (15) 05.02.19 - 11:43

      Ich hab die Assoziation noch, wie vermutlich die meisten zwischen 20 und 50. Frage mich aber tatsächlich, ob Teenies die überhaupt noch kennen 🤔. Richtig präsent ist sie ja eigentlich nicht mehr. Ich vermute, dass in 10 Jahren keiner mehr danach kräht. Hab die Tage irgendwo gelesen, dass Brad Pitt auch schon Mitte 50 ist 😳. Aus Teenie Sicht sind das doch schon Oma und Opa

Top Diskussionen anzeigen