Zu viel Ähnlichkeit?

    • (1) 15.04.19 - 23:19

      Hallo zusammen,

      Irgendwie glaub ich zwar dass ich spinne, aber ich würde gerne die Meinung von Außenstehenden dazu hören.
      Ich bin in der 32. ssw mit unserem ersten Wunder, unserer bezaubernden Tochter 🥰
      Seltsamerweise hatte ich schon seit Jahren den Namen Klara für sie im Kopf und mein Mann ist auch ganz begeistert.
      Bei der Recherche zu der Bedeutung ist mir aufgefallen, dass Chiara die italienische Form davon ist, eigentlich logisch.
      Jetzt ist es nur so, dass meine Cousine Chiara heißt... wir haben keinen sonderlich engen Kontakt, ich mag sie auch nicht besonders um ehrlich zu sein, aber man sieht sich eben doch zu Feiertagen und Geburtstagen usw.
      ich weis jetzt einfach nicht ob das einen Beigeschmack hätte... wisst ihr was ich meine?
      Die Alternative wäre Karla. Den finde ich auch wahnsinnig toll, aber es ist eben nicht Klara...
      ich freu mich auf eure Meinungen und vielen Dank schon mal 😘

      Schönen Abend noch 😊

      • (2) 15.04.19 - 23:43

        Ich würde es vermutlich selbst nicht machen, wenn ich die Cousine nicht besonders mag. Aber prinzipiell spricht da nichts grundsätzlich dagegen.

        Mei persönliches Problem ist außerdem, dass ich Klara und Karla immer durcheinander würfel. Ich weiß zum Beispiel dass unser Nachbarskind einen der beiden Namen hat- aber welchen? 🙈

        Ich wüsste ohne deinen Hinweis nicht, dass die beiden Namen die gleiche Herkunft haben und finde sie nicht zu ähnlich. Deine Schreibweise mit K macht sie noch unterschiedlicher.

        also ich hätte nicht gewusst dass chiara die italienische form von klara ist und finde diese namen total unterschiedlich. würd ich also auf jeden fall machen. und es ist ja nur die cousine die du fast nie siehst..

      • (5) 16.04.19 - 06:29

        Wieso bleibst du nicht bei Klara (oder Karla- seltener und für mich noch schöner). Ich finde chiara ehrlich gesagt ganz schrecklich. Klara dagegen-klassisch, schön!

        Ich finde, dass Chiara und Klara einen völlig unterschiedlichen Eindruck erwecken, trotzdem sie der gleiche Name in zwei Sprachen sind.
        Ich glaube, ich würde es machen..

      • Ich würde es auch machen.
        Für mich auch zwei völlig verschiedene Namen. Und vor allem, wenn es DER Name ist

        Quatsch, nicht zu ähnlich! 🙂
        Wenn ihr euch einig seid, dann nehmt ihn- jeder andere Name wäre "nur" ein schlechter Kompromiss. 😉

        LG
        Steffi 💙(4)💗(2)💙35.SSW

        Danke ihr lieben, das beruhigt mich gerade wirklich.
        Mir war auch nicht bewusst, dass Chiara die italienische Form ist und das hatte mich einfach sehr irritiert. Und ja, ich finde Chiara auch ganz schrecklich als Namen 😅🙈
        Ich denke es wird Klara bleiben, außer uns fällt nach der Geburt auf dass der Name nicht passt 😂
        Danke nochmal und euch allen einen schönen Dienstag 😊

        Ich weiß nicht, aber wenn ich einen Menschen mit diesen Namen kenne und mir dieser noch nicht mal besonders sympathisch ist, dann würde ich DIESEN Namen meinem Kind nicht geben wollen.

        Aber, nur weil deine Cousine so heißt, sollte es dich nicht abhalten.

        (11) 16.04.19 - 10:10

        Hallo,

        ohne deine Informationen zu diesen beiden Namen hätte ich keinerlei Ähnlichkeit oder Verbindung zwischen Clara/Klara und Chiara hergestellt.
        Ich würde den Namen Clara nehmen. Auch wenn ich die Cousine nicht sonderlich mögen würde und auch nur wenige Male im Jahr sehen würde.
        Mach es dir nicht unnötigerweise schwer ;-)

        LG #winke

        (12) 16.04.19 - 17:06

        Ich seh da kein Problem. Erstens ist es nur deine Cousine, und Zweitens, Klara und Chiara klingen zwar ähnlich, sind aber im Prinzip total unterschiedlich, kommen aus 2 verschiedenen "Schichten". Klara ist klassisch und zeitlos währenddessen Chiara für mich neumodisch ist und ein wenig in die "Harzt-IV"-Richtung geht.

        Ich würde mir da keine Gedanken machen. Ich finde Klara auch sehr toll! Auch Karla ist schön, aber das ist im Prinzip genauso ähnlich wie Klara zu Chiara...

        (13) 16.04.19 - 17:41

        Ich würde Klara nehmen, ich liebe den Namen, und zu ähnlich ist es nicht...

      (15) 16.04.19 - 21:30

      Hallo!
      Mach dir keinen Kopf und nimm Klara!
      LG

      (16) 17.04.19 - 00:18

      Vielen lieben Dank für eure tollen Reaktionen, damit hatte ich gar nicht gerechnet 🥰
      Der Name Klara ist einfach wunderschön, ich bin beruhigt dass das für Außenstehende doch ein klar erkennbarer Unterschied ist zu Chiara.
      Danke 😘

Top Diskussionen anzeigen