Hans und Ruth?

    • (1) 21.07.19 - 19:48

      Hallo,

      wir suchen zur Zeit einen Namen für unser Kind. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wissen wir noch nicht sicher. Wir haben schon einige Ideen für Namen, aber irgendwie hat uns auch noch kein Name so wirklich überzeugt.
      Hier unsere Liste:

      Hans
      Konrad
      Caspar
      Gottfried (Fritz)

      Ruth
      Marianne
      Annemarie
      Annedore

      Wie ihr sicher gemerkt habt, gefallen uns eher alte Namen aus der Generation der (Ur)Großeltern, die aber noch etwas außergewöhnlich sind für Kinder ohne unbekannt zu sein. Wir würden und über weitere Vorschläge freuen, aber auch wenn ihr sagt, welchen Namen von der Liste ihr auf keinen Fall vergeben würdet (aber nicht nach dem Motto, weil der Nachbarshund so heißt) oder welches euer Favorit von der Liste ist.

      Vielen Dank!

      • Ruth und Annemarie finde ich beide zeitlos, klassisch, problemlos zu vergeben. Annedore und Marianne haftet immer bisschen was Verstaubtes an, die sind für mich an eine bestimmte Generation (60+) gebunden. Momentan jedenfalls.

        Hans gefällt mir nicht, weil es eine Abkürzung ist - da würde ich auf Johann oder Johannes gehen. Caspar wird vermutlich zu Witzen mit "Kasper" animieren. Konrad gibt es ja inzwischen wieder häufiger, finde ich gut vergebbar. Gottfried ist eine Kategorie mit Annedore - sehr alt, wird immer mit "ist ein Opa" assoziiert. Wie wäre es mit Friedrich, Leonhard, Theodor...? Die sind auch alt, aber eher klassisch-zeitlos.

        Ruth finde ich sehr schön-stark und Klug stellt man sich die Person dazu da. Von den jungennamen gefallen mir Hans und Konrad

        Agatha, Christa, Margot, Erika, Irma, Hilda

        Xaver, Otto, hugo, Bruno, Peter, Wilhelm, l

        Gottfried und Annedore gehen für mich überhaupt nicht.

        Caspar und Ruth fänd ich total toll :-)

        Die restlichen Namen sind vergebar aber nicht mein Geschmack.

        Vorschläge wären:
        Esther
        Judith
        Lydia
        Franka
        Martha

        Gregor
        Clemens
        Martin
        Tillmann
        Benedikt
        Robert

        Liebe Grüße

      Hallo

      Ich würde Hans und Gottfried nicht vergeben, da mir da das Hänselpotential viel zu groß wäre und ich kenne einen 20-jährigen Gottfried und das klingt für mich jedes Mal seltsam, wenn ich von ihm höre.

      Die Mädchennamen finde ich alle sehr klassisch und zeitlos. Ich könnte mir vorstellen, dass man Annedore ab und zu erklären muss, aber sonst sehe ich da keine großen Probleme.

      Lg Maren

      Auf keinen Fall vergeben würde ich Hans, Gottfried (ebenso alle anderen Namen mit Gott drin), Marianne und Annedore. Einfach weil ich mit diesen Namen nur Menschen mit 60+ verbinde und sie mir überhaupt nicht gefallen. Ruth finde ich von der Aussprache sehr hart. Ich kenne nur eine Ruth um die 30.

      Caspar erinnert mich zu sehr an Casper, das Gespenst.

      Konrad ist noch am besten.

      Annemarie geht auch.


      Was ich mir vorstellen kann:

      Isadora
      Theresia/Theresa/Therese
      Rosalia
      Maria
      Amalia
      Barbara

      Leopold
      Martin
      Peter
      Robert
      Ansgar

      Ilse, Liselotte, Vera, Gerda, Ingrid,
      Martha,Lotte, inga
      Walter, Ferdinand, veit, Georg, Heinz, egon

      Mir gefällt schlicht Hans.
      Evtl auch Annemarie aber sonst verbinde ich dir Namen tatsächlich mit alten Menschen.

      Allerdings gefallen mir alle deutlich besser als diese neu modischen konstruierten Buchstaben Aneinanderreihungen...

      Gottfried und Annedore find ich nicht gut vergebbar, die sind schon arg altbacken.

      Hans und Caspar gefallen mir persönlich nicht so, finde ich aber vergebbar.

      Conrad mag ich gern!

      Ruth hingegen klingt für mich steif, und irgendwie nach jemandem der verbittert ist, keine Ahnung woher diese Assoziation kommt 🤔🙈

      Annemarie ist vergebbar, Marianne auch, letzterer gefällt mir sogar gut :)
      Letztes Jahr bei der Babymassage gab es eine kleine Marianne. Fand es erstmal ungewöhnlich, aber ich mag den Namen.

      Huhu

      Gottfried und Marianne sowie Annedore finde ich nicht so schön. Annemarie heißt meine Oma, weshalb der für mich nach Oma klingt, aber trotzdem ist er schön 😅

      Theresa
      Antonia
      Annamarie/Anna-Marie
      Hannalore (Gibt es den so?)/Hannelore
      Marieke (ja, ie ;))
      Mareike
      Elisa
      Friederike
      Rika
      Elfriede
      Jolanda
      Anita
      Lisbeth
      Marlene/a
      Irina
      Irena (Finde ich frisch, kenne eine/, Irene
      Johanna
      Felizitas
      ...

      Friedrich
      Hannes
      Franz
      Thomas
      Martin
      Stefan
      Fridolin
      Isidor
      Karl
      Wilhelm
      Harald
      Georg
      ...



      Klingen für mich vergebbar :)

      Hans und Konrad finde ich super!
      Die anderen Namen sind eher mittelmäßig.

      Wir finden die alten Namen der Jahrhundertwende auch total gut. Vor allem die, die es bisher noch nicht wieder in den Mainstream geschafft haben.

      Hey,
      also euer Geschmack trifft meinen ganz und gar nicht, dennoch möchte ich meine Meinung dazu äußern:


      Hans
      Caspar
      Gottfried (Fritz)

      finde ich allesamt furchtbar... würde ich definitiv nicht vergeben...
      Konrad haut mich auch nicht um, ist aber im Gegensatz zu den anderen ein Name, den ich vergebbar finde.

      Ruth
      Marianne
      Annemarie
      Annedore
      finde ich alle absolut machbar!
      Mir persönlich gefällt Ruth am wenigsten. Die anderen 3 finde ich ganz nett.

      LG

      Hallo

      meine Rangfolge Deiner Listen hier

      Fritz - klingt schon wieder richtig cool und pfiffig
      Konrad
      Caspar
      Hans
      Gottfried (würde ich nicht vergeben)



      Marianne / Annemarie, beide sehr schön
      Ruth - ich mag den Namen nicht so gern, er klingt so hart und streng
      Annedore ist leider auch nicht mein Fall, würde ich auch nicht vergeben, sorry.

      Meine Ideen
      Barbara
      Roswitha
      Gerda
      Franziska
      Adeline
      Regina
      Maximiliane
      Constanze
      Carola
      Carla
      Franka
      Renate
      Ursula
      Ingrid
      Sigrid
      Marlies / Marielies
      Heide
      Lieselotte
      Anneliese
      Sibylle
      Veronika
      Wilma
      Selma
      Senta
      Thea






      Ansgar
      Wolfgang
      Friedrich
      Gregor
      Wilhelm
      Gustav
      Ludwig
      Dankrad
      Hubertus
      Rudolf
      Otto



      LG

    Hallo,

    ich würde Gottfried und Annedore nicht vergeben, alle anderen sind okay.

    Meine Vorschläge
    Johannes (ev. Hans abkürzen)
    Conrad
    Gregor
    Eugen
    Lorenz
    Roman

    Annemarie
    Hermine
    Veronika
    Barbara
    Amalia
    Constanze
    Hannelore
    Gabriele

    lg

    (21) 21.07.19 - 22:35

    Ich würde auch Johannes oder Johann nehmen und dann mit Hans abkürzen 👍🏻
    Johannes und Ruth finde ich sehr schön

    (22) 21.07.19 - 22:42

    Hier einige Namen aus meiner Ahnentafel * ab 1870 - ca. 1930

    Jungs :

    Friedrich
    Rudolf
    Georg
    Kurt
    Max
    Arthur
    Richard
    Paul
    Hans
    Otto
    Wolfgang
    Eberhard
    Helmut
    Richard
    Gottfried
    Albert
    Gerhard
    Walter
    Joachim

    Mädels:

    Linda
    Martha Helene
    Marianne Martha
    Pauline Sophie Anna (* 1870) !!
    Emma Frieda (* 1901)
    Walpurga
    Lydia

    Gottfried würde ich wirklich nicht nehmen und Annedore auch nicht.

    Aus meiner Ahnentafel gefallen mir : Linda, Pauline, Helene, Sophie, Anna, Lydia
    Georg, Max, Paul, Arthur, Richard, Joachim

    Liebe Grüße

    Denkt lieber daran was eurem Kind gefallen würde für ein Name und der zur Zeit auch passt.

    Mein Mann heißt Peter Gerd..auch so ein alter staubiger Name und er wurde nur vera**** (Hey Opa wie gehts dir? Etc) und hasst seinen alten Namen. Und bis heute regt er sich besonders über seine Eltern auf, weil er nicht versteht wie sie ihm das antun konnten, weil es einfach nicht zur Zeit passt und alle andern Kinder so schöne Namen hatten.

    Bitte denkt daran...womit tut ihr entweder nur euch einen Gefallen oder auch dem Kind!?

    Caspar und Konrad finde ich toll! Wie wäre Clemens?
    Die Mädchennamen gefallen mir nicht. Als Abwandlung fände ich Annelie ganz schön.

    Finde Konrad und Annemarie ganz schön.
    Mag auch Annelie und Amadeus😊 oder
    Martha , Emma, Freja, find ich auch schön.

Top Diskussionen anzeigen