Qual der Wahl👧🏻🌸

Bekommen ein Mädchen und können uns nicht entscheiden zwischen den 2 Namen😄 Falls jemand noch andere schöne (südländische/muslimische) Namen kennt, die nicht allzu oft vorkommen gerne her damit!

Welcher klingt schöner?😊

Ich finde beide sehr schön. Elanur ist für deutsche Lippen irgendwie ungewohnt, weil es die Verbindung zu Eleonora oder Elena aufwirft. Aber Ela als Kürzel finde ich super schön! Bei Azra gehe ich davon aus, man spricht Asra und nicht Atzra. Hier sehe ich die Schwierigkeit, dass es gerade im Dialekt sicher oft sehr hart und unschön gesprochen wird. Also rein für die "Kompatibilität" würde ich glaube ich eher zu Elanur tendieren, weil das Kürzel im deutschsprachigen Raum wirklich niemandem Probleme bereiten wird.

Auf mich wirken ehrlich gesagt beide Namen wie Rechtschreibfehler:
Azra von Esra, was für mich ein eindeutig männlicher Name ist, auch wenn ich weiß, dass es Esra im Türkischen auch als Frauenname gibt.
Elanur von Eleanor. Denke auch, dass beides von Eleonora kommt;-)

Ideen:
Ayla
Asna
Ataya/Atiya
Hayat
Aynur
Ayat
Kabira
Kalima
Rabia
Fidan
Ziara

Ich habe auch für Elanur gestimmt. Ich finde außerdem den Namen Elif total schön oder Sudem. Außerdem fällt mir noch Liva ein.

Elif fällt leider raus, da meine Schwägerin und die Cousine meines Mannes so heißt😄

Elanur ist wunderschön und die Bedeutung ist auch ganz toll. Meine Freundin hat auch eine kleine Elanur und es gab noch nie irgendwelche Verwechslungen wegen Elenor oder sonst was

Hatte diesen Gedanken auch nie und war etwas verwundert über die Antworten hier😄 viele schreiben das auch „Ela Nur“, aber wird wie „Elanur“ gesprochen. Danke für deine positiven Worte!😄

Ceylan/Ceylin! 😍

Elanur finde ich toll. Azra ist aber auch machbar.

Elanur find ich sehr schön #pro:-)
Azra ist mir vom Sprech her irgendwie zu kratzig und hart, wäre also nicht so meins..

Talya
Tuana
Ella

Azra ist schön.
Mir kommt noch in den Sinn: Assia/Assya

Asiya hatte ich selbst auch schon im Kopf😊

Leider könnte man den Namen im
Deutschen mit Assi abkürzen, da musste ich sofort dran denken..

weiteren Kommentar laden

Azra gefällt mir gar nicht, ich denke an den bösen Asrael von den Schlümpfen und habe den Namen tatsächlich noch bei niemand gehört.
Elanur ist bisschen Herr der Ringe aber sehr schön.

Azra ist auch wirklich die „Ableitung“ von Azrael dem Todesengel. Habe den Namen hier in HH schon ein paar mal gehört😄

Habe das jetzt mal gegooglet, da ich Herr der Ringe nie geschaut habe😄 stimmt mit der Schreibweise, aber die eigentliche schreibweise ist Ela Nur, also sind es 2 Namen und nicht wie bei Elanor nur 1😅

Elanur wird aber doch Elanusch ausgesprochen. Ein Kind aus der Schule heißt so.

Azra erinnert mich an die Schlümpfe Azrael

Elanur wird so gesprochen, wie man es schreibt..als Spitzname nehmen die Südländer dann gerne „Elosch“, aber das ist nicht schlimm😊

Melissa
Ayla
Denise
Yasmin
Meliha

Als Idee

Die Tochter meines türkischen Kollegen heißt Elizan. Klingt für beider Länder Ohren sehr sehr schön!

Ich finde noch toll:
Sinem
Hevin
Elvan

Azra finde ich schöner als Elanur, wirkt irgendwie altbacken für meine deutschen Ohren.

Hallo

beide Namen finde ich nicht so schön.

meine Ideen

Inara
Shadia
Nadia
Salima
Fatima / Fatime / Fatma
Kamila
Amina / Amine
Amal
Nadira
Selda
Selma
Suha / Soha




LG

Elanur finde ich sehr schön ❤️
Hab noch ein paar Vorschläge für dich 😊
Defne
Suna
Reyhan