„Interessanter“ Name

Ich habe am Sonntag geboren und auf der Wöchnerinnen-Station war ein Baby, das einen sehr ungewöhnlichen Namen trägt ...

Ist das überhaupt möglich in Deutschland?

Guten Morgen.

Halte mich mit Kritik eher bedeckt. Da es sich dabei nicht um dein Kind handelt, hättest dem Kleinen das Gesicht verdecken sollen, oder den Namen einfach nur im Text erwähnen können. Hätte m E. ausgereicht. Ich weiß jetzt wieder, warum wir kein Bild unserer Mäuse auf der Krankenhausgalerie haben möchten.

Zu deiner Frage. Wir haben hier viele amerikanische Mitbürger bei uns, da kommen solche Namen wie Prince mit Zusatz in den Neugeborenengalerien hin und wieder vor.

PS: Glückwunsch nachträglich zur Geburt 🍀

Da beide Namen einzeln möglich sind, ist die Kombination auch erlaubt. Wenn auch tatsächlich eher ungewöhnlich.

Ich schließe mich aber an: Das Foto solltest du unbedingt entfernen. Wobei mir der Hase sehr gut gefällt.

Glückwunsch zur Geburt :)

Die Namen sind einzeln zulässig sowie 'gewöhnlich'. Also ja, es ist möglich ;)

Wunderschönes Baby (hab auch einen farbigen Sohn), aber bitte zensiere das Baby

Mein Sohn hatte vor 10 Jahren ein Kind mit dem Namen Prince Michael im Kiga, und das war sogar ein deutsches Kind ( also beide Eltern waren Deutsche) bei afrikanischen Familien wird das auch gerne benutzt.

LG
Visilo

Erst ein Mal herzlichen Glückwunsch.
Ich wollte eigentlich nicht kommentieren, weil es ja schon geschrieben wurde. Aber ich muss dir einfach auch noch sagen, dass ich es unverschämt finde, das Foto aus der Galerie hier zu posten. Zensiert oder nicht. Dein Beitrag hat doch kein anderes Ziel, als sich über den Namen lustig zu machen. Das kannst du privat ja auch gerne tun, aber hier öffentlich ist es einfach unangebracht. Stell dir mal vor, jemand völlig fremdes postet hier das Bild deines Babys und schreibt dazu "interessanter" Strampler. Wie würdest du dich fühlen?

Wo genau macht sie sich über den Namen lustig?🤔

Der Titel lautet "interessanter" Name. In der Regel benutzt man das Wort interessant und vor allem in Anführungszeichen nur, um eine Wertung auszudrücken. Kann natürlich sein, dass ich das da reininterpretiere, aber so wird das in meinem Umfeld gebraucht und eine wertungsfreie Bedeutung wäre mir neu.

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt 😘

Ich kenne auch einige Kinder mit afrikanischen Wurzeln mit ähnlichen Namen.

Berechtigte Kritik, das Bild habe ich entfernt.
Nach 5 Tagen mit wenig Schlaf ist mein Anstandsgefühl wohl etwas auf der Strecke geblieben....
Entschuldigt.

Magst du den Namen trotzdem noch Mal posten?
Und alles gute zur Geburt!!

Es ist der Name „Prince Harry“.
Normalerweise hört man ja immer nur von „diesen Namen“.
Nun selbst ein Kind kennenzulernen, das einen ungewöhnlichen Namen hat, war für mich total befremdlich.

Allerdings hatte ich im Studium eine Kommilitonin, die „Queen“ heißt.
Das ist nur aber erst später wieder eingefallen.

Man sollte nie über die Namen von Kindern andere Menschen reden und sich eine Meinung darüber bilden ohne die Kulturellen Hindergründe und/oder die Gründe für die Namenswahl zu kennen.

Es sind absolut normale und auch vergebbare Namen.