Cleo

Ich freue mich, wenn ihr mir eure Meinungen und Assoziationen zum Mädchennamen „Cleo“ mitteilt.

Danke!

Hallo Lynnea!

Ich persönlich finde Cleo nicht schlecht und absolut vergebbar. Ist selten, hat einen wunderschönen Klang und ist nicht schwer zu merken.
Würde ich für die Kleine wählen.
Alles Gute!

sahne-mit-erdbeeren

Ich kenne genau eine Cleo (3 Jahre), von daher denke ich immer an sie;-) Süßes kleines Mädchen.

Meins ist der Name nicht wirklich. Hat für mich etwas von "es musste ein ganz besonderer Name sein".
Trotzdem vergebbar und m. E. schöner als Clea;-)

Ich habe eine liebe Freundin, die Cleo heißt, deswegen habe ich zu dem Namen durchweg positive Assoziationen.

Klanglich finde ich den Namen schön. Leider sehe ich Hänselpotential, weil ich das Wort "Klo" sehr naheliegend finde. Bei Clea ist das nicht so, deshalb finde ich den ratsamer.

Da kennst du meinen Vater nicht - dieser unsägliche Klea-Grube-Witz gehört zu seinen Favoriten#schwitz

Ich finde den Namen ganz cool, weil er durch die o-Endung nich so süß und betont mädchenhaft ist wie viele der gerade angesagten LaLeLu-Namen.

Ich denke immer an eine Heldin in einem Jugendbuch. Besonders nett, besonders kreativ, eben ganz besonders. Für mich ist der Name einer, den ich als Teenie sicher gerne vergeben hätte.

Finde ich auch cool 👍 nur bitte nicht die Langform 🙃

Clea gefällt mir noch etwas besser.

LG Luthien

Ich finde es sehr gut aber Cleopatra schrecklich :)

Mir gefällt der Name leider gar nicht. Die o-Endung für ein Mädchen ist für mich sehr befremdlich und der Name wirkt auf mich irgendwie sehr aufgesetzt, einfach nicht natürlich. Clea wäre besser.

Bei der Endung auf O denke ich direkt an.einen Jungen. Clea fände ich schöner und eindeutiger.

Liest man nur den Namen (Klassenliste, Sportverein, bürotür, mail Signatur, ... ) würde ich an einen Jungen/Mann denken.

Ein schöner Name. Bislang kannte ich nur Clea/Klea. Ich stelle mir eine selbstbewusste Frau vor.
Ich mag es, wenn Mädchennamen mal nicht mit einem a enden:-p

Sorry, den mag ich garnicht. Würde mein Kind auch nicht Cleopatra nennen, wovon Cleo nun mal die Abkürzung ist. Klingt eher nach einem Spitznamen. Vllt. habt ihr noch Alternativen im Kopf!?