Was meint Ihr?

Danke für's Abstimmen!

Welcher Name findet ihr besser?

Meine Stimme geht an JONA.

Ich würde den Namen allerdings ohne H schreiben. Jonah spreche ich intuitiv immer englisch aus und alle Jona(h)s, die ich kenne, werden "Jona" geschrieben.

Den Namen mag ich recht gerne und es ist einer der wenigen Namen, wo mir die weichere Variante besser gefällt als die etwas härtere (Jonas).
Der Name passt immer und klingt auch heute nicht mehr so fromm wie vor 10/20 Jahren.

Zu Marlo habe ich im anderen Thread ja schon was geschrieben;-)

Mein Ranking wäre:
Marlon
Jona
Jonas
Jonah
Marlo

Meine Stimme geht an Jonah, weil ich Marlo so gar nicht mag.
Jonah ist aber ebenfalls nicht mein Geschmack, weil Jungsnamen, die auf a ausklingen, für mich immer so weiblich klingen.
Trotz allem finde ich Jonah besser als Marlo.
Im Gegensatz zur Vorschreiberin würde ich auch keinesfalls Jona schreiben, denn erstens sieht der Name damit noch weiblicher aus (ich kenne Jona als unisex, Jonah nur rein männlich) und zweitens ist Jona die Schreibweise, die auf mich deutlich religiöser wirkt (kein Pluspunkt für mich, aber das sieht wohl auch jeder individuell...).
Bei den Jonahs, die ich bisher kennengelernt habe, kam noch niemand drauf die englisch auszusprechen.

Eindeutig Team Jonah. Ich mag den Namen sehr. Bei Marlo fehlt mir das n am Ende 🤷‍♀️

Ich würde zum Weitersuchen raten 😶

Jona(h) ist mir zu weich und unisex. Wenn, dann vielleicht eher Jonas.

Marlo sieht aus wie ein falsch geschriebener Marlon und Marlon ist für mich der kleine Bruder von Kevin.

LG Luthien

Wie wäre Jano/Jarno als Kompromiss?