Brauche eure Meinung

    • (1) 20.08.19 - 20:06

      Hallo.

      Würde mich freuen wenn ihr kurz abstimmen würdet.
      Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch gern einen Kommentar zu den Namen da lassen.
      Für weitere Vorschläge, die in eine ähnliche Richtung gehen würde ich mich freuen.

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Jule

      Mädchen

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 20.08.19 - 20:13

        ELEA
        Mag ich an sich ganz gerne, allerdings sind es mir zu viele Vokale. Ich bin eher ein Fan von kraftvollen Namen. Ich mag die Betonung "E-lea" lieber als "e-LE-a".

        MARISA
        Mag ich super gerne! Dafür habe ich gestimmt. Selten, für jedes Alter passend, unkompliziert#pro

        MINA
        Ich komme aus der Gegend der Dröppelmina ... Klingt außerdem (wenn auch etwas weniger als Minna) für mich immer nach Dienstmädchen. Wilhelmina oder Wilhelmine fände ich viel schöner.

        ELISA
        Finde ich ebenfalls super. Mein Rang 2.

        • Platz 1: Marisa finde ich sehr schön - eine Spur besser gefällt mir Maresa
          Platz 2: Elisa, auch hübsch, aber Elise mag ich sehr viel lieber
          Ebenfalls Platz 2: Mina
          Platz 4: Elea, auch ein netter Name, aber die anderen gefallen mir besser

      (4) 20.08.19 - 21:01

      Wir bekommen in wenigen Wochen unsere Zwillingsmädchen.

      Kind 1 wird Elisa heißen. Deswegen war meine Entscheidung jetzt einfach ;-)

      Wir schwanken aber noch bei Kind 2 🤔

    • (5) 21.08.19 - 07:54

      Ich habe für ELEA gestimmt, wunderschöner Name. Jedoch würde ich Eleah schreiben, finde ich persönlich einfach schöner.

      Marisa und Elisa finde ich ganz hübsch aber nicht so spannend.

      MINA klingt für mich wie eine Abkürzung oder ein Spitzname für Jasmina.

      (6) 21.08.19 - 10:36

      Ich schwanke zwischen Elisa und Mina #gruebel Elisa ist vermutlich etwas "individueller", während Mina vielen ähnlichen Namen wie Mia, Mira, Mila, Ina, Lina, Nina usw. gegenübersteht. Aber trotzdem mag ich Mina ein bisschen lieber als Elisa. Ich denke da zB an die Schauspielerin Mina Tander, zu der der Name total gut passt, wie ich finde..

      Bei Marisa tendiere ich merkwürdigerweise dazu, den Namen Marißa auzusprechen, also mit scharfem s, im Gegensatz zu Elisa mit weichem s - keine Ahnung warum, aber ich mag's nicht und ich kriege mich nicht umgepolt..#kratz Marisa und Mina würde ich daher zu Marlena zusammenschmeißen ;-) Ähnliches: Marie, Marika, Maira, Marilena..

      Elea geht mir irgendwie nicht so gut von der Zunge: zuviele Vokale und für mich klingt immer ein bisschen wie (das Glas ist) "eh leer" #schmoll
      Alternativen zud Elisa und Elea wären für mich zB Eleonora, Eliane/a, Elena..

    • (7) 21.08.19 - 12:03

      Ich finde alle Namen ganz nett, nur Mina ist nicht mein Fall, das klingt eher wie ein Spitznamen. Mir würde aber Marissa besser gefallen als Marisa. Für mich ist Marisa noch sehr nah an Marina dran, Marissa wirkt da eigenständiger und ich mag auch die schnelle Sprechweise lieber. Elea (oder auch Alea, Alana) und Elisa finde ich auch schön. Elisa ist aber doch ein wenig ein Modename.

Top Diskussionen anzeigen