Jungenname - was haltet ihr davon?

Hallo.
Ich frage hier für eine Freundin.
Sie hat schon eine Tochter namens Romy.
Nun bekommt sie einen Jungen und hat sich in den Namen Maro verliebt. Zum Nachnamen würde er super passen.
Wie gefällt er euch?

Maro klingt für mich unvollständig. Erinnert an Miro, ich würde immer fragen, wie er wirklich heißt.

Schöner finde ich:
Jaro
Milo
Mirko
Mark
Marlon
Marno

Obwohl ich die ganzen konstruierten m und l Namen nicht mag, finde ich diesen echt super.
Stark und klar, nicht so verweichlicht.
Daumen hoch!

Maro hat fast die gleichen Buchstaben wie Romy, daher verständlich, dass ihr der Name gefällt ;)
Ich kenne Maro nicht als Name, empfinde ihn also als „selbst erfunden“. Trotzdem ist er eindeutig männlich, sodass es keine Probleme mit der Anerkennung geben dürfte (Kurzform von Martin oder so...).
Miro kenne ich und finde ich ganz schön, warum also nicht auch Maro...? Klanglich gefällt mir der Name gut.

Habe ich noch nicht gehört bisher, gefällt mir aber gut :-)
Marlon stand auf meiner Liste, falls es ein Junge geworden wäre.

Ich finde ihn sehr schön! Ich mag weiche Namen, die selten sind und die nicht jedes zweite Kind hat. Dass der Name "erfunden" klingt, kann ich nicht sagen. Das kann man ja letztendlich von jedem Namen behaupten, den man noch nicht gehört hat.

Finde ich schön :)

Wenn es keine vier Buchstaben haben muss, schlage ich Marlo vor ;)

Da fehlt mir irgendwas

Mario
Marco
Marlo
Marlon

Maro und Romy finde ich schon ziemlich ähnlich. So als hätte man mit den Buchstaben neu gewürfelt und probiert, was bei rauskommt.

Marco und Mario finde ich super.

Noch nie gehört, aber gefällt, mal was anderes.

Ich find's auch nicht schlecht.